Alter Kessel eines Kesselwagens sucht eine neue Heimat

Antworten
Holger Schäfer
Amtsrat A12
Beiträge: 1283
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 07:43
Kontaktdaten:

Alter Kessel eines Kesselwagens sucht eine neue Heimat

Beitrag von Holger Schäfer »

Über Jahre hinweg diente der alte Kessel als Werbung auf dem Firmengelände im Wester-wald. Nun soll er weg.
Es handelt sich um einen genieteten Kessel eines Kesselwagens aus der Zeit vor oder kurz nach dem 1. Weltkrieg. Der Eigentümer geht von einem Baujahr sogar vor 1900 aus.
Der Kessel hat eine Länge von etwa 6,00 Meter. Der Durchmesser beträgt etwa 2,00 Meter. Das Äußere macht einen recht guten Eindruck und so wäre es schade, wenn er dem Schneid-brenner zum Opfer fallen müsste.

Wir haben keinen Nutzen von diesem Hinweis, möchten aber gerne dafür sorgen, dass der Kessel, wenn möglich ein gutes neues zu Hause findet. Die Eigentümer sind auch damit einverstanden, dass wir diesen Hinweis veröffentlichen.

Wenn also ein Museum oder eine Museumseisenbahn Interesse an diesem Objekt hat, wendet Euch bitte kurzfristig unmittelbar an die Eigentümer: info@tank-behaelter.de.

Vielleicht gibt es ja noch irgendwo ein zugehöriges ehemaliges Kesselwagen-Fahrwerk, dass schon lange auf einen passenden Kessel wartet!

Wenn Ihr einen Verein oder Museum kennt, die Interesse haben könnten, leitet diese Information bitte dorthin weiter.

Bitte meldet Euch aber dort nur, wenn ein reales Interesse besteht. Wir sind froh, dass man sich dort für diesen Weg offen zeigt und möchten nicht, dass die Eigentümer dies bereuen.

Bild

Bild
Gruß aus dem Lahntal

Holger
Antworten