Herbstbilderbogen von der Mosel (16B)

Antworten
Benutzeravatar
WUMAG KBO
Amtsrat A12
Beiträge: 1226
Registriert: Sa 13. Aug 2005, 23:29
Kontaktdaten:

Re: Herbstbilderbogen von der Mosel (16B)

Beitrag von WUMAG KBO »

Ralf1972 hat geschrieben:
so, das wars, hoffe es hat gefallen. auch wenn ichallein unterwegs war hatte einen klasse tag.
.. ja die herbstlichen Eindr?cke haben gefallen und sie zeigen, das die Eisenbahn nicht immer im Vordergrund stehen mu?.
Viele Grüße aus Bonn-Oberkassel,
Andreas
Roland Köthnig
Oberinspektor A10
Beiträge: 651
Registriert: Di 18. Okt 2005, 20:54

Beitrag von Roland Köthnig »

sch?ne Bilder. Ist das 425er Bild in Neef von der Stra?enbr?cke aus gemacht worden?
Die direkte Stra?e nach Ediger-Eller ist aber schon mindestens ein Jahr gesperrt. Damals wurde aber noch kein Golfplatz gebaut. Und ich vermute mal, da? sie auch nicht mehr freigegeben wird. Auch in der Gegenrichtung ist sie als Sackgasse ausgewiesen. Welcher Ortsans?ssige wei? mehr?

Roland
Donnersberger

Beitrag von Donnersberger »

sehr sch?ne Bilder bei Super-November-Wetter

Gru? Michael :D
Benutzeravatar
Jörg Neidhöfer
Amtmann A11
Beiträge: 852
Registriert: Sa 27. Aug 2005, 20:22

Beitrag von Jörg Neidhöfer »

Hallo allerseits,

klasse Bilder, Ralf! Da komm ich mit meiner Einfach-Knipse nicht mit :D

Und auch wenn es schon elfundneunzig mal gesagt wurde: Herbststimmung hat was. Nur schade, dass dann im Moseltal sp?testens um 15:30 Uhr Essig mit Sonne ist...

Zur Stra?e in Ediger-Eller:

Diese wurde nicht wegen dem Golfplatz auf dem Berg gesperrt. Im Gegenteil, die Planung f?r den Golfplatz ist so alt, dass die Anbindung nach Ediger-Eller noch mittels dem gerade entstehenden Kreisel auf dem Berg hergestellt wird. Die dazu geh?rige Kreisstra?e (K22) ist aber seit etwa einem Jahr herabgestuft zum Feldweg. Die Stra?e wurde in der "alten" Abfahrt undurchdringbar mit Leitplanken verbaut, die nur im Hochwasserfall ge?ffnet werden sollten, um die Zufahrt nach Ediger-Eller zu erm?glichen.

Der Hintergrund ist ganz einfach: Ca. 7000 Fahrzeuge t?glich stopften sich jeweils durch die engen Durchfahrten in Ediger und (haupts?chlich) Eller. Wer die Ecke kennt, kann sich vorstellen (oder hat schon selbst erlebt), wie eng und staureich es dort zuging. Dass dieser Zustand f?r die Bewohner alles andere als sch?n war, brauche ich bestimmt nicht zu erw?hnen.

Es wurde jahrelang nach Alternativen gesucht. Einbahnstra?e (durch einen Ort hoch, durch den anderen runter), neue Zufahrt zwischen den Ortsteilen (nicht machbar wegen zwischenzeitlicher Bebauung), alles wurde erw?gt und wieder verworfen. Schlie?lich hat man sich erinnert, das die Stra?e vom Cochemer Berg runter nach Senhals doch urspr?nglich mal mit dem Argument "Ortsumgehung Ediger-Eller" gebaut wurde. So wurde, um die Anwohner in den beiden Orten zu entlasten, die Stra?en beide gesperrt, und zu einer Gemeindestra?e, bzw. sogar zu einem Feldweg herabgestuft.

Es gibt ?brigens einen Trick, wie man auf dem Berg ein klein wenig unterhalb wieder von der "Senhalser Stra?e" auf die "Ediger-Ellerer Stra?en" zur?ckkommt. Man sollte sich nur nicht erwischen lassen, wenn man nicht gerade im "landwirtschaftlichen Verkehr" unterwegs ist... 8) Und kontrolliert wird dort ab und zu mal...
Zuletzt geändert von Jörg Neidhöfer am Mi 9. Nov 2005, 14:04, insgesamt 1-mal geändert.
GrüZe aus Zell an der MoZelschleife,
Jörg
Benutzeravatar
töff-töff
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1886
Registriert: Mo 15. Aug 2005, 23:05

Beitrag von töff-töff »

Wirklich tolle Bilder, mit super Herbststimmung. Glück wer da nicht arbeiten muß.
Bis ich hier aus der Firma komme, geht ja gleich schon die Sonne unter. :x
Zuletzt geändert von töff-töff am Mi 8. Jul 2009, 00:18, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße aus Bendorf

Martin
Benutzeravatar
Nordpfaelzer
Hauptsekretär A8
Beiträge: 309
Registriert: Di 26. Jul 2005, 17:09

Beitrag von Nordpfaelzer »

Hallo,

sehe ich das richtig, dass es sich bei den blauen Wagen in Bild 12 um Privatwagen der Firma Ford handelt ??

MfG
Stephan
gsl
Amtmann A11
Beiträge: 759
Registriert: Fr 12. Aug 2005, 21:43

Beitrag von gsl »

Ganz tolle Eindr?cke aus dem sp?therbstlichen Moseltal die gefallen mir wirklich gut! Mir hats besonders das dritte Foto angetan weil es mal was anderes ist. Nicht ganz ohne Eisenbahn aber die atemberaubende Landschaft steht dabei klar im Vordergrund, super!
Hat die V90 Pause gemacht oder wars ein Fotohalt :?: :wink:.


greetz
Benutzeravatar
Günter T
Oberrat A14
Beiträge: 2088
Registriert: Do 18. Aug 2005, 20:18

Beitrag von Günter T »

Hallo Ralf,

du hast hier Bilder eingestellt, von denen ich immer getr?umt habe, sie selbst zu machen. Sie sind wunderbar.
Obgleich der Schichtdienst f?r Lokf?hrer hart ist; die besonderen Freizeiten bei euch sind schon attraktiv. Im Moment h?nge ich in der Woche im B?ro rum oder muss Dienstreisen machen, und am Wochenende will die Familie - nat?rlich zu Recht - etwas von mir haben.

So kann ich mich aber wenigstens an euren Bildern erfreuen, die gerade im Herbst wundersch?n sind; von der technischen Qualit?t ganz zu schweigen.

Ich habe keinen Grund zu jammern, denn diese wilden und freien Zeiten habe ich auch lange genossen.
Und ich werde auch wieder zuschlagen ....

Es gr??t
G?nter T
gt

Beitrag von gt »

Hallo Ralf,

sch?ne Stimmungen hast du da eingefangen!

Gr??e

Gerd
Henning
Oberrat A14
Beiträge: 2254
Registriert: Sa 23. Jul 2005, 10:21
Kontaktdaten:

Beitrag von Henning »

Hallo Ralf,
sehr sch?ne Eindr?cke von dem herbstlichen Moseltal. Rhein und Mosel sind im Herbst und Fr?hjahr immer eine Reise wert, auch wenn dann ein Durchkommen manchmal schwierig ist, aufgrund der Verkehrslage :lol:

Gru?
Henning
Antworten