KBS603 - Mit Dampf nach Mayen 1973 - 1975 Teil 3(m21B)

Historisches aus unserer Region
Benutzeravatar
KoLü Ksf
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 5302
Registriert: Fr 5. Aug 2005, 19:02

KBS603 - Mit Dampf nach Mayen 1973 - 1975 Teil 3(m21B)

Beitragvon KoLü Ksf » Do 4. Jun 2015, 16:50

Nun geht es zum Endspurt. Überarbeitung meines ursprünglichen Beitrags von 2005 u.a. mit neuen Bildern

Bild 38

Ein weiterer wunderschöner Fotostandpunkt war an der Autobahn A48, die von der Bahnstrecke unterquert wurde. Einige Meter vorher gab es einen Feldweg am Hang, der besonders gut für eine Seitenaufnahme geeignet war. Wieder geht der Blick weit über das Maifeld Richtung Kerben.( 25.4.75)

Bild



Bild 39

Auf diesem Bild ist schön ein Teil der legendären Kowelenzer Gäng zu sehen. Ich selbst stehe in der Mitte, links müsste Peter sein, rechts vermutlich Michael, der Besitzer des rot-gelben VW-Bullys, der ebenfalls als Schatten auf dem oberen Bild rechts außen erkennbar ist. Ich möchte heute zugerne wissen, wieviele gemeinsame Stunden wir an der Strecke und im Fotolabor zusammen verbrachten.
Bild




Bild 40/41

Jetzt direkt von der Autobahnbrücke. Im Hintergrund auf der Anhöhe liegt Münstermaifeld, das zu diesem Zeitpunkt noch eine Gleisverbindung besaß. (050 954 am 22.4.75)

Bild

Bild



Bild 42

050 023 vor Nettesürsch Mai 1975

Bild



Bild 43/44

Ein ebenso schöner Fotostandpunkt war der Berg über dem östlichen Tunnel mit weitem Blick auf Nettesürsch. Über der Autobahn ist wieder Kerben zu erkennen, im Hintergrund die dunklen Erhebungen liegen schon im Hunsrück (050 981 am 9.5.75)

Bild

Bild



Bild 45

Zwischen den beiden Hausener Tunnels lag ein Hangviadukt, über den 051 462 am 7.5.75 fährt.
Bild




Bild 46

Der legendäre Hausener Viadukt, aber auch die Schwachstelle der Strecke. Nicht zuletzt sein maroder Zustand führte erst zur Einstellung des Güter- und schließlich
des Gesamtverkehres. 050 142 fährt mit ca. 10 km/h am 15.5.75 über die Brücke.

Bild




Bild 47

Beim Betrachten dieses Foto, erinnerte ich mich an die Berichte in DSO von Gert Hohenwarter über seinen Heizerdienst in Aschaffenburg. Auch hier versucht offensichtlich der Lokführer vom Typ "Benni" die Lok "mit langer Hand" zu fahren: Der Inhalt der Feuerbüchse scheint sich durch den Kamin zu verflüchtigen.(050 185 im Hp.Hausen 12.5.1975).

Bild



Bild 48

Kurze Zeit später hat der Lokführer wieder alles im Griff und stürmt dem Feierabend entgegen. (Bei der fieberhaften Suche nach einem geeigneten Fotostandpunkt blieb mein Käfer einsam in der Bildmitte zurück)

Bild



Bild 49/50

Die Zufahrt ins Bw Mayen erfolgte über eine Straßenbrücke, die vor dem Bahnhofsbereich die Gleise überspannte. Hier konnte man wunderschön hintereinander abends erst die Einfahrt des N 7228 und anschließend den Personenzug aus Andernach fotografieren. Während die Trasse nach Andernach im Gefälle in den Bf. Mayen verlief, lag die KBS 603 in einer ordentlichen Steigung. Herrlich die Anfahrt des Dampfzuges aus Koblenz, wenn er am Esig erst einmal zum Halten kam.

Die nachfolgenden Bilder sind jedoch von der Straßenbrücke der B258 entstanden, die sich näher am Esig befand

Bild



Bild 51/52

Eine wohl besonders interessante Leistung war die Zuführung der 18 505 durch 023 076 zum DB-Fest in Mendig, aufgenommen am 5.5.75


[table1][tr][td]Bild [/td]
[td]Bild [/td][/tr]
[/table1]



Bild 53

Einfahrt des N 7228 in Mayen Ost von der Laderampe aus. Im Hintergrund die oben schon erwähnte Brücke mit der Bw-Zufahrt

Bild



Bild 54-56

Zum Abschluß meiner Bildbetrachtung: Die Zugloks des N 7228 rücken ins Bw Mayen ein. Etliche Meter Gleis sind bei den umfangreichen Sägefahrten zu absolvieren.


Bild

050 023 Februar 1975


Bild

052 167 Mai 1975


Bild

050 142 hat es fast geschafft. Noch wenige Meter bis zum Wasserkran. Februrar 1975



Bild 57-59

Ein kleiner Nachschlag noch zu der Überführung der 18 505. Hier drei Aufnahmen während der Kreuzung im Bf. Metternich

Bild

Bild


Angeregte Unterhaltung mit Lokführer Klein.


Bild





Das war meine kleine Doku über die letzten Tage des Dampfbetriebes auf der KBS 603.

Zum Schluß noch ein herzliches Dankeschön für die große positive Resonanz über meine bisherigen Beiträge.

Herzliche Grüße

hochwald
Amtmann A11
Beiträge: 708
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 11:50

Re: KBS603 - Mit Dampf nach Mayen 1973 - 1975 Teil 3(m21B)

Beitragvon hochwald » Fr 5. Jun 2015, 09:42

Das ist einfach nur phantastisch, gerade auch die Mayener Szenen zum Schluss ...

Benutzeravatar
HDE
Amtmann A11
Beiträge: 741
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 13:50

Re: KBS603 - Mit Dampf nach Mayen 1973 - 1975 Teil 3(m21B)

Beitragvon HDE » Fr 5. Jun 2015, 09:47

KoLü Ksf hat geschrieben:
Das war meine kleine Doku über die letzten Tage des Dampfbetriebes auf der KBS 603.


Hallo Wolfgang,

auch von mir ein großes 'Danke schön' für diese Doku.

Habe die letzten Tage auch sehr intensiv miterlebt, allerdings nur in Koblenz und ohne Kamera.
Nach 40 Jahren dann solche Bilder zu sehen, ist wirklich etwas sehr schönes :D .

Danke und Gruß
Hans-Dieter

krupp-fan
Schaffner A2
Beiträge: 45
Registriert: Sa 15. Mär 2008, 14:08

Re: KBS603 - Mit Dampf nach Mayen 1973 - 1975 Teil 3(m21B)

Beitragvon krupp-fan » Fr 5. Jun 2015, 18:36

Lieber Wofgang Zitz,

ein weiteres Mal herzlichen Dank für die sehr eindrucksvollen Eisenbahnaufnahmen, v. a. aber auch für die herrlichen Landschaftsaufnahmen des Maifelds, dessen ehemalige Landschaftsstruktur heute leider nicht mehr zu finden ist. Großes Kino!

Schönes Wochenende wünscht
Edgar Enzel

Horst Heinrich
Oberrat A14
Beiträge: 2194
Registriert: Sa 18. Okt 2008, 23:07

Re: KBS603 - Mit Dampf nach Mayen 1973 - 1975 Teil 3(m21B)

Beitragvon Horst Heinrich » Fr 5. Jun 2015, 19:02

Auch ich darf mich noch einmal mit einem besonderen Dank zu Wort melden, es sind einfach herrliche Aufnahmen.
Besonders das Bild vom Plausch mit dem Lokteam hat es mir angetan, solche Aufnahmen sind freilich selten und gerade deshalb besonders ausdrucksstark - ein Bild von großem Symbolcharakter: Die große Familie Eisenbahn auf freundlicher Tuchfühlung mit "Fuzzies", die aber das Herz am gleichen Fleck hatten wie die Berufseisenbahner.
Man verstand sich einfach - auch ohne große Worte.
SOLANGE NICHT DIE KULTUSMINISTERKONFERENZ EINE EINSTWEILIGE VERFÜGUNG ERWIRKT UND SIE MIR PERSÖNLICH AN DER HAUSTÜR ÜBERREICHT,BLEIBE ICH BEI DER ALTEN RECHTSCHREIBUNG.

jojo54
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4052
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: KBS603 - Mit Dampf nach Mayen 1973 - 1975 Teil 3(m21B)

Beitragvon jojo54 » Sa 6. Jun 2015, 09:15

Auch von meiner Seite vielen Dank für den Bilderbogen.

Anbei eine Aufnahme vom Bw. Mayen, die am 18.08.2012 entstanden ist.

MfG
jojo54
Dateianhänge
Lokschuppen Mayen Ost am 18.08.2012.JPG

Bernd Heinrichsmeyer
Amtmann A11
Beiträge: 876
Registriert: Di 11. Jul 2006, 20:00
Kontaktdaten:

Re: KBS603 - Mit Dampf nach Mayen 1973 - 1975 Teil 3(m21B)

Beitragvon Bernd Heinrichsmeyer » So 7. Jun 2015, 15:07

Herzlichen Dank fürs Zeigen. Tolle Bilder
Bernd Andreas Heinrichsmeyer
http://www.heinrichsmeyer.com

Rolf
Amtsrat A12
Beiträge: 1368
Registriert: Do 1. Feb 2007, 21:39
Kontaktdaten:

Re: KBS603 - Mit Dampf nach Mayen 1973 - 1975 Teil 3(m21B)

Beitragvon Rolf » Do 1. Sep 2016, 07:22

Auch von mir ein großes Dankeschön für den tollen Bericht. Die Strecke kenne ich nur noch als Fahrradweg. Heute ist alles zugewachsen.

Benutzeravatar
216
Amtmann A11
Beiträge: 765
Registriert: Di 23. Aug 2005, 01:35
Kontaktdaten:

Re: KBS603 - Mit Dampf nach Mayen 1973 - 1975 Teil 3(m21B)

Beitragvon 216 » Do 1. Sep 2016, 16:28

Sagenhafter Bilderbogen einer längst vergangenen Epoche :shock:

Danke!


Zurück zu „Regional“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste