Mein digitales Limburger Tagebuch: 2. Teil 2004/05 (12 Bilder)

Historisches aus unserer Region
Benutzeravatar
216
Amtmann A11
Beiträge: 765
Registriert: Di 23. Aug 2005, 01:35
Kontaktdaten:

Mein digitales Limburger Tagebuch: 2. Teil 2004/05 (12 Bilder)

Beitragvon 216 » Mi 24. Aug 2016, 17:16

Gehen wir nun in das Jahr 2004-2005 zurück. An unserem Einsatzgebiet hat sich nicht viel geändert. Einige Loks der BR225 kamen aus anderen Regionen zum ersten mal in unsere Gegend (ex. Bw Ulm, Bw Mühldorf, Bw Osterfeld etc.) um hier ihre höchstleistungen vor den Tonzügen unter beweis zu stellen.


Bild
Am 09.09.2004 stand wieder einmal eine Leistung nach Mannheim und zurück auf dem Programm. Mit 185 138-5 vor 48602 ging es dann von Mannheim Friedrichsfeld zurück nach Limburg. Am Abzweig Frz musste ich eine Kreuzung einer Übergabe von Ffm-Höchst nach FFTG abwarten und konnte die Fuhre so in Ruhe ablichten.

Bild
Die Limburger Stammloks 225 051 und 225 100 vor dem 55837 im Bahnhof Siershahn.

Bild
Sonderleistung am 08.12.2004: Mit 140 773 (Zug 90101)und einer Schwesterlok ging es von Giessen über FFTG nach Limburg um Schotter für bevorstehende Bauvorhaben zu liefern. Dies müsste einers der letzten Züge gewesen sein, die den Bahnhof FFTG durchquerten.

Bild
Am recht kühlen 30. Januar 2005 wurde die Übergabe 52156 von Mannheim mit der 185 "James Bond" in die Domstadt gebracht.

Bild
Wir schreiben den 22.04.2005: Als Sonderleistung führte mich die 140 811-1 mit dem 65044 von Ffm-Griesheim nach Hg.-Vorhalle über das Sauerland.

Bild
Sonderleistung auf neuer Lok. Wegen Personalmangel mit passender Fahrzeugkunde wurde ich in meiner Bereitschaftsschicht nach Ko.-Lützel geschickt um dort die (damals) neue 189 072 Lz nach Neuwied zu bringen. In Neuwied sollte ich dann den Kesselwagenzug von dort nach Gladbeck-West bespannen. Vor der Abfahrt in Neuwied konnte ich die Lok noch auf den Chip bannen.

Bild
Am 01.06.2005 wurde die 225 051 vor einer Übergabe von Lützel nach Limburg eingesetzt.

Bild
09.06.2005: 225 081 und 225 100 sollen an diesem Tag den Tonpendel zwischen Limburg und Siershahn abwickeln.

Bild
Die 225 040 kam neu in unsere Region. Ihr Einsatz war auch recht bald beendet, da sie noch in der selben Woche an einem schweren Unfall in Bisskirchen beteiligt war. Nach diesem Unfall wurde die Lok wieder ausgebessert und stand danach in Osterfeld als "Railion Logistics" Variante im Einsatz.

Bild
Wieder Schotter von Kirchhain für Bauvorhaben in der Region. Als Zuglok für den 65028 diente mir die 225 005.

Bild
Die 215 032 (jetzt 225 032) war früher eine Maschine des Bw Krefeld die als Besonderheit einen E-Generator hatte (es gab nur drei dieser 215er). Ihr Haupteinsatzgebiet lag früher auf der Strecke nach Kranenburg wo sie oft D-Züge bespannte. Heute muß sie zusammen mit der 225 051 einen Tonzug im Westerwald befördern.

Bild
Lokmangel bei der Gütertochter brachten nun Schnellzugloks (zu jener Zeit beim GB Regio beheimatet) vor Güterzügen hervor. Am 29.11.2005 wurde mir statt einer Lok der BR151 für den 40065 die 110 356 zugewiesen.

Das war ein kleiner Ausschnitt aus dem Jahren 2004/05 und das langsamme Sterben der "Einheitsloks".

Gruß Martin

Benutzeravatar
Günter T
Oberrat A14
Beiträge: 2007
Registriert: Do 18. Aug 2005, 20:18

Re: Mein digitales Limburger Tagebuch: 2. Teil 2004/05 (12 Bilder)

Beitragvon Günter T » Mo 29. Aug 2016, 23:12

Hallo Martin,

sehr eindrucksvolle Bilder aus einer Zeit, in der ich das Fotografieren bereits eingestellt hatte. Gleichwohl schlägt auch heute noch mein Herz höher, wenn ich die von Dir angesprochenen Einheitsloks wiedersehe.
Du hattest oben das Bild der 140 811 gezeigt:

Bild



Diese Maschine ist mir oft in Norddeutschland begegnet, wie beispielsweise am 8. April 1982 in Unterlüß (zwischen Uelzen und Celle):


Bild


Bis auf die Lackierung hat sich ja in den Jahren nicht viel verändert ....



Ich danke Dir für diese schönen Erinnerungen.
Es grüßt Dich
Günter

Benutzeravatar
216
Amtmann A11
Beiträge: 765
Registriert: Di 23. Aug 2005, 01:35
Kontaktdaten:

Re: Mein digitales Limburger Tagebuch: 2. Teil 2004/05 (12 Bilder)

Beitragvon 216 » Mo 29. Aug 2016, 23:18

Sagenhaft das Bild mit der grünen 140er :)
Neben dem Lack sehe ich nur 3 Umbauten an der Lok die mir direkt ins Auge fallen.
1. Griffstange vorne wurde entfernt.
2. Sie hat wieder Regenrinne bekommen
3. Die Puffer wurden gegen Hochleistungspuffer getauscht

Danke für das Bild
Gruß Martin

Rolf
Amtsrat A12
Beiträge: 1368
Registriert: Do 1. Feb 2007, 21:39
Kontaktdaten:

Re: Mein digitales Limburger Tagebuch: 2. Teil 2004/05 (12 Bilder)

Beitragvon Rolf » Di 30. Aug 2016, 06:48

Sehr schön! Wenn ich mir eine kleine Anmerkung erlauben darf: Die 215 032 und ihre beiden Schwestern mit E-Generator liefen von Krefeld nicht nur bis Kranenburg, sondern immer bis Nijmegen, und bei den zwei D-Zug-Paaren auf der Strecke zuletzt sogar bis Arnheim. Als gebürtiger Niederrheiner bin ich sogar oft mitgefahren. Leider gibt's die D-Züge nicht mehr und die Strecke Kleve-Nijmegen ist auch schon seit 1991 still gelegt. :(

Benutzeravatar
Klaus aus FG
Amtmann A11
Beiträge: 733
Registriert: Do 23. Mär 2006, 16:29

Re: Mein digitales Limburger Tagebuch: 2. Teil 2004/05 (12 Bilder)

Beitragvon Klaus aus FG » Di 30. Aug 2016, 12:38

Vielen Dank an Martin für die Bilder. Und zu einem habe ich - so wie Günter - eine Ergänzung, nämlich zu diesem:

Bild

Das Bild müsste nach Ankunft des Frühzuges aus Koblenz-Lützel entstanden sein. Ich erwischte justament am gleichen Tag, dem 22.6.2005, die Lok bei der nachmittäglichen Rückfahrt an den Rhein mit CB 55811 am König Konrad:

Bild

Carlo
Amtsrat A12
Beiträge: 1258
Registriert: Do 4. Aug 2005, 19:47

Re: Mein digitales Limburger Tagebuch: 2. Teil 2004/05 (12 Bilder)

Beitragvon Carlo » Di 30. Aug 2016, 14:15

Hallo Martin,

ich nenne nur die abgespeicherte Aufnahmezeit: 22.06.2005, 06:23 Uhr

Bild :wink:

Gruß.
Carlo

Benutzeravatar
Klaus aus FG
Amtmann A11
Beiträge: 733
Registriert: Do 23. Mär 2006, 16:29

Re: Mein digitales Limburger Tagebuch: 2. Teil 2004/05 (12 Bilder)

Beitragvon Klaus aus FG » Di 30. Aug 2016, 15:15

Na da haben wir aber diesen Tag im Arbeitsleben von 225 040 alle zusammen prima dokumentiert!

Benutzeravatar
216
Amtmann A11
Beiträge: 765
Registriert: Di 23. Aug 2005, 01:35
Kontaktdaten:

Re: Mein digitales Limburger Tagebuch: 2. Teil 2004/05 (12 Bilder)

Beitragvon 216 » Di 30. Aug 2016, 18:10

Da haben ja einige die 225 040 an dem Tag erwischt. Ich hatte diese Lok jedenfalls morgens bei der Übergabe von Kolü nach Giessen. Wie ich auf dem Bild von Carlo erkennen kann, hatte ich zu jener Zeit noch die Langhaarmatte auf der Birne :D

Gruß Martin

Benutzeravatar
Bad Camberger
Oberrat A14
Beiträge: 2055
Registriert: Mi 20. Sep 2006, 16:08

Re: Mein digitales Limburger Tagebuch: 2. Teil 2004/05 (12 Bilder)

Beitragvon Bad Camberger » Mi 31. Aug 2016, 02:10

Hallo Martin,

danke für deine interessanten Bilder! Sehr schön! Hast du noch mehr Bilder aus FFTG? Bin schon seit längerem auf der Suche, habe bis dato jedoch nichts gefunden.

Beste Grüße

Jan :)

Benutzeravatar
216
Amtmann A11
Beiträge: 765
Registriert: Di 23. Aug 2005, 01:35
Kontaktdaten:

Re: Mein digitales Limburger Tagebuch: 2. Teil 2004/05 (12 Bilder)

Beitragvon 216 » Do 1. Sep 2016, 16:36

Hallo Jan, ich müsste mal schauen ob ich noch was an Bildmaterial von FFTG finde.

Gruß Martin


Zurück zu „Regional“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast