Überführung Vareo LINT am 24.01.2022

Knipser1
Oberrat A14
Beiträge: 1980
Registriert: Mo 15. Mai 2006, 21:42

Überführung Vareo LINT am 24.01.2022

Beitrag von Knipser1 »

Hallo zusammen,

wenn sich anscheinend sonst niemand hier aus dem Forum für die Überführungsfahrten auf dem Weg in die Eifel macht, so wollte ich dann doch noch zumindest eine der RailAdventure-Touren mit paar Fotos dokumentieren.


Leider hatte die Wärme der letzten Tage auch den letzten Schneeresten in der Eifel den Graus gemacht, dafür gab es bei Betteldorf etwas Sonne:


Bild



Bild



Grüße

Guido
Bild
Carsten Frank
Amtsrat A12
Beiträge: 1071
Registriert: So 7. Aug 2005, 15:14
Kontaktdaten:

Re: Überführung Vareo LINT am 24.01.2022

Beitrag von Carsten Frank »

Danke, eine schöne und gut freigeschnittene Fotostelle die vom Zug viel zeigt!
Selbst wenn man sich ja fast schon wieder punktuell etwas Gebüsch vor den Schmierereien wünschen könnte :roll: !

Aber was ist denn das blaue in der oberen Bildhälfte? Kann mich hier an der Sieg nur schwach dran erinnern sowas mal vor Monaten gesehen zu haben... :roll:
Benutzeravatar
reinout
Amtsrat A12
Beiträge: 1110
Registriert: So 19. Jan 2014, 16:25
Kontaktdaten:

Re: Überführung Vareo LINT am 24.01.2022

Beitrag von reinout »

Was ein Unterschied mit den graue Bilder von Samstag!
War es mit trockene Schienen auch leichter für die Führe um die Steigungen zu überwinden? In Samstagvideos hört man die V60 ab und zu durchdrehen.

Reinout
Knipser1
Oberrat A14
Beiträge: 1980
Registriert: Mo 15. Mai 2006, 21:42

Re: Überführung Vareo LINT am 24.01.2022

Beitrag von Knipser1 »

reinout hat geschrieben: Mo 24. Jan 2022, 15:23 Was ein Unterschied mit den graue Bilder von Samstag!
War es mit trockene Schienen auch leichter für die Führe um die Steigungen zu überwinden? In Samstagvideos hört man die V60 ab und zu durchdrehen.

Reinout
Es war auch heute nicht leicht - die waren da hoch mehr oder weniger am am "dauersanden".
Die Schienen waren trotz der bisherigen Fahrten natürlich auch noch leicht feucht und zudem rostig, da fehlt es einfach an Grip...
Bild
Knipser1
Oberrat A14
Beiträge: 1980
Registriert: Mo 15. Mai 2006, 21:42

Re: Überführung Vareo LINT am 24.01.2022

Beitrag von Knipser1 »

Carsten Frank hat geschrieben: Mo 24. Jan 2022, 14:21 Danke, eine schöne und gut freigeschnittene Fotostelle die vom Zug viel zeigt!
Selbst wenn man sich ja fast schon wieder punktuell etwas Gebüsch vor den Schmierereien wünschen könnte :roll: !

Aber was ist denn das blaue in der oberen Bildhälfte? Kann mich hier an der Sieg nur schwach dran erinnern sowas mal vor Monaten gesehen zu haben... :roll:
Hallo Carsten,

ich denke, die Farbdosen-Schmierfinken werden sich vor Freude auf die Schenkel klopfen, wenn sie die vielen Fotos im Netz sehen, die ihre "Werke" zeigen. Daher habe ich mich wirklich mehr auf den vorderen Zugteil konzentriert, Fotos mit dem ganzen Zug gehören natürlich zu Dokumentationszwecken dazu, aber ich ringe da mit mir, den Sprayern eine solche Plattform zu bieten.
Mit dem "blauen" kann ich dich beruhigen, das war in Dockweiler schon wieder Geschichte, da zog es dann schnell zu.

Grüße

Guido
Bild
Rolf
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1516
Registriert: Do 1. Feb 2007, 21:39
Kontaktdaten:

Re: Überführung Vareo LINT am 24.01.2022

Beitrag von Rolf »

Vielen Dank für die bebilderte Berichterstattung! Wollen wir hoffen, dass das nicht der letzte Zug auf der Strecke war!
Knipser1
Oberrat A14
Beiträge: 1980
Registriert: Mo 15. Mai 2006, 21:42

Re: Überführung Vareo LINT am 24.01.2022

Beitrag von Knipser1 »

Rolf hat geschrieben: Mo 24. Jan 2022, 18:43 Vielen Dank für die bebilderte Berichterstattung! Wollen wir hoffen, dass das nicht der letzte Zug auf der Strecke war!
Das hoffe ich doch auch.
Abschiedsfahrten hab ich da schon genug fotografiert. :roll:


Wir haben nun:
- eine freigeschnittene Strecke
- BÜ mit freigelegten Spurrillen, teilweise sogar mit flammneuen Andreaskreuzen
- und eine Brücke in Pelm, die beweisen hat, dass sie auch unter schweren Lasten nicht zusammenbricht
- also eine durchaus befahrbare Schienen-Infrastruktur

Da muß es doch möglich sein, zumindest im 1. Schritt, mal wieder Sonderfahrten-Verkehr mit VT98 auf die Schiene zu bringen.
Oder will man da im wahrsten Sinne wieder Gras darüber wachsen lassen? Nicht im Ernst, oder?

https://www.eifelquerbahn.com/nach-erfo ... -stillgele


Grüße

Guido
Bild
Querbahner
Schaffner A2
Beiträge: 14
Registriert: Fr 8. Mär 2019, 11:45

Re: Überführung Vareo LINT am 24.01.2022

Beitrag von Querbahner »

Knipser1 hat geschrieben: Di 25. Jan 2022, 11:13 Da muß es doch möglich sein, zumindest im 1. Schritt, mal wieder Sonderfahrten-Verkehr mit VT98 auf die Schiene zu bringen.
Oder will man da im wahrsten Sinne wieder Gras darüber wachsen lassen? Nicht im Ernst, oder?
Wenn du mit "man" DB Netz meinst, ist genau das zu befürchten :shock: , nachdem das "Schienenabenteuer" beendet und die Strecke weiterhin formal stilllgelegt ist.

Viele Grüße,

Andreas
Benutzeravatar
Mayen West
Oberschaffner A3
Beiträge: 80
Registriert: Do 31. Mai 2007, 18:45

Re: Überführung Vareo LINT am 24.01.2022

Beitrag von Mayen West »

Es dauert ja nur noch wenige Wochen dann beginnt die Vegetation sich wieder der Strecke zu bemächtigen. Da kannst du dann förmlich das Gras wachsen hören. Es sei den ... ! Auf diesen Satz möchte ich aber z.Z. keine Antwort geben wollen.

Schöne Grüße,
Thomas
Knipser1
Oberrat A14
Beiträge: 1980
Registriert: Mo 15. Mai 2006, 21:42

Re: Überführung Vareo LINT am 24.01.2022

Beitrag von Knipser1 »

Mayen West hat geschrieben: Mi 26. Jan 2022, 21:39 Es dauert ja nur noch wenige Wochen dann beginnt die Vegetation sich wieder der Strecke zu bemächtigen. Da kannst du dann förmlich das Gras wachsen hören. Es sei den ... ! Auf diesen Satz möchte ich aber z.Z. keine Antwort geben wollen.

Schöne Grüße,
Thomas
Hallo Thomas,

ein Spritzzug wäre aus meiner Sicht das nächste Fahrzeug was die Strecke befahren müsste, wenn nicht die ganze Arbeit mit dem Freischnitt für die Katz gewesen sein soll.

Über die Eifelquerbahn darf einfach jetzt kein Gras mehr wachsen!

Grüße

Guido
Bild
Benutzeravatar
Bad Camberger
Oberrat A14
Beiträge: 2153
Registriert: Mi 20. Sep 2006, 16:08

Re: Überführung Vareo LINT am 24.01.2022

Beitrag von Bad Camberger »

Knipser1 hat geschrieben: Mo 24. Jan 2022, 14:02


Bild



Grüße

Guido
Hallo Guido,

vor 12 Jahren waren es in der Überführung noch andere Fahrzeuge.

Bild

Gruß,

Jan
Knipser1
Oberrat A14
Beiträge: 1980
Registriert: Mo 15. Mai 2006, 21:42

Re: Überführung Vareo LINT am 24.01.2022

Beitrag von Knipser1 »

Hallo Jan,

naja, "mit "König Dampf" - das hat ja auch schon was!

Interessant, dass die Schneepflugtafel sich schon so lange mit gleicher Schräglage hält ;-)

Grüße

Guido
Bild
Antworten