Kastendampflok der Chiemseebahn im Brohltal am 3. Adventswochenende

Benutzeravatar
Dieselpower
Direktor A15
Beiträge: 2605
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34
Kontaktdaten:

Re: Kastendampflok der Chiemseebahn im Brohltal am 3. Adventswochenende

Beitrag von Dieselpower »

Greift bei der Brohltalbahn nicht auch die Steilstreckenregel mit dem zusätzlichen Bremssystem?
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer
Benutzeravatar
Moselaner
Oberschaffner A3
Beiträge: 70
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 20:07

Re: Kastendampflok der Chiemseebahn im Brohltal am 3. Adventswochenende

Beitrag von Moselaner »

Die Steilstrecke beginnt eisenbahnrechtlich erst hinter Oberzissen in Richtung Engeln. Daher kein Problem für die Kleine vom Chiemsee, wenn sie nur bis Oberzissen fährt. Die Loks der BE erfüllen die technischen Vorrausetzungen (Bremssystem) der Steilstrecke im Allgemeinen , auch die 11sm.

Viele Grüße
Moselaner
Benutzeravatar
Dieselpower
Direktor A15
Beiträge: 2605
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34
Kontaktdaten:

Re: Kastendampflok der Chiemseebahn im Brohltal am 3. Adventswochenende

Beitrag von Dieselpower »

Ja, das war mir bekannt, die Frage bezog sich auch auf den oberen Abschnitt, das hatte ich nicht explizit erwähnt.
Es waren ja öfter schon diverse Klein-Dampfloks im Einsatz bis Oberzissen....
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer
Benutzeravatar
Moselaner
Oberschaffner A3
Beiträge: 70
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 20:07

Re: Kastendampflok der Chiemseebahn im Brohltal am 3. Adventswochenende

Beitrag von Moselaner »

Die Dame ist eingetroffen und hat die erste Testfahrt gemeistert ( Video in den Kommentaren). Der alte Beitrag wurde gelöscht, jetzt gibt es einen neuen. :mrgreen:

https://www.facebook.com/22616987077534 ... l/?app=fbl

Viele Grüße
Moselaner
Zuletzt geändert von Moselaner am Fr 9. Dez 2022, 19:47, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Moselaner
Oberschaffner A3
Beiträge: 70
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 20:07

Re: Kastendampflok der Chiemseebahn im Brohltal am 3. Adventswochenende

Beitrag von Moselaner »

Ich habe mal die Bilder aus dem obigen Facebooklink (Account der Brohltalbahn/Vulkan-Expreß) direkt verlinkt sowie den Text.
Tram-Dampflok 'Laura' hat ihre erste Übernachtung bei uns im schönen Rheintal hinter sich. Morgen wird sie schon die Nikolauszüge des Vulkan-Expreß bespannen. Sie ist mit Baujahr 1887 eine der ältesten betriebsfähigen Dampflokomotiven weltweit!
Bild

Bild

Bild

Viele Grüße
Moselaner
Mattias
Betriebsassistent A5
Beiträge: 165
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 12:33

Re: Kastendampflok der Chiemseebahn im Brohltal am 3. Adventswochenende

Beitrag von Mattias »

Danke für die Bilder. Wobei ich gestehen muss, dass mein blick größtenteils auf die D5 fällt. :oops:
Gruß
Mattias
Benutzeravatar
Moselaner
Oberschaffner A3
Beiträge: 70
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 20:07

Re: Kastendampflok der Chiemseebahn im Brohltal am 3. Adventswochenende

Beitrag von Moselaner »

Für mich OK, die D5 ist ja auch eine tolle Maschine. Klar wirkt die Kleine da nochmals zierlicher. :wink:

Viele Grüße
Moselaner
Benutzeravatar
Moselaner
Oberschaffner A3
Beiträge: 70
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 20:07

Re: Kastendampflok der Chiemseebahn im Brohltal am 3. Adventswochenende

Beitrag von Moselaner »

Ich wollte den Fotografen den Vortritt lassen, aber offenbar hat niemand hier aus dem Forum fotografiert bzw. Bilder eingestellt. Daher mal ein Link zu ein paar Fotos von "Laura" in Aktion. :wink:

https://www.drehscheibe-online.de/foren ... 8,10285183


Viele Grüße
Moselaner
Antworten