Verblichener Glanz... (1 B.)

Antworten
Benutzeravatar
Lochris
Oberrat A14
Beiträge: 2082
Registriert: Sa 10. Sep 2011, 18:39
Kontaktdaten:

Verblichener Glanz... (1 B.)

Beitrag von Lochris »

Aktuell werden viele Rheinanwohner neben den allgegenwärtigen Problemen auch noch vom alle paar Jahre wiederkehrenden Hochwasser geplagt. In Oberwesel sieht das am Schlimmsten aus, wird doch die B9 schnell zum Wasserweg. Aber auch in Boppard, St. Goar und vielen rechtsrheinischen Gemeinden herrscht teilweise "Land unter".

Der titelgebende verblichene Glanz war am Samstag bei 193 333 zu sehen...
Bild

...aber auch beim Spaziergang durch das schlafende Oberwesel. Ob die schon vorher jahrelang geschrumpften Angebote in den kleinen Touristen-Innenstädten einen zweiten Corona-Sommer überleben?

Zur Lok noch zwei Punkte:
- Sie hat ca. 6400 kW Leistung, erreicht 200 km/h und zieht 300 kN. Das erinnert stark an eine "etwas" ältere Erfolgslok mit Technik vom gleichen Hersteller. Vectron for InterCity!
- Mit Auslieferung der Maschine im Juli 2018 ist der Lack gerade mal 2,5 Jahre alt...

Nachdenkliche Grüße,
Christian
Neuer YouTube-Kanal mit den besten Zug-Clips - jetzt abonnieren!

Alle von mir gezeigten Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
hochwald
Amtmann A11
Beiträge: 719
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 11:50

Re: Verblichener Glanz... (1 B.)

Beitrag von hochwald »

Schönes Bild und Trübsalblasen bringt auf die Dauer nichts. Wer im Mittelrhein- und Moseltal leben will der muss einfach hochweasserfest und bahnlärmerprobt sein. :P
BSchötz
Hauptschaffner A4
Beiträge: 147
Registriert: So 4. Sep 2016, 16:19

Re: Verblichener Glanz... (1 B.)

Beitrag von BSchötz »

Hallo....ja Oberwesel..wer den Ort kennt weiss,dass der überwiegende Teil der Einwohner nie etwas mit Hochwasser zu tun hat.Das Bild zeigt die tiefste Stelle der Umgehungsstrasse,die es früher nicht gab,da wurde das Rheinufer aufgeschüttet.Da läuft es ein wenig durch die Unterführungen,und vielleicht hat die erste Häuserreihe hinter der Stadtmauer Wasser im Keller,das kennen die da aber alle.Ansonsten liegt die Stadt in für wasser unerreichbarer Höhe...Gruss,Bruno
Benutzeravatar
roundnose
Oberschaffner A3
Beiträge: 69
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 14:43
Kontaktdaten:

Re: Verblichener Glanz... (1 B.)

Beitrag von roundnose »

Wenn ich mich nicht irre, können die Vectrons von DB Cargo wegen der Drehgestellkonstruktionsart nur 160 km/h fahren. Die Vectrons von Anderen, die mit 200 km/h angegeben sind, haben eine wirkliche Begrenzung auf 195 km/h. Für 200 km/h wäre strengere Zulassungskriterien von nöten. Siemens arbeitet zurzeit dran um 230 km/h fähige Vectrons zu entwicklen.
Grüße,
Wouter
Benutzeravatar
Bad Camberger
Oberrat A14
Beiträge: 2118
Registriert: Mi 20. Sep 2006, 16:08

Re: Verblichener Glanz... (1 B.)

Beitrag von Bad Camberger »

Hallo Christian,

das ist nicht der Lack sondern die Reflexion der Wasseroberfläche. Der Lack ist weiterhin hochglanz.

Viele Grüße,

Jan
Antworten