Zu "Rhein in Flammen" keine Zusatzleistungen bestellt? (außer RB26)

Antworten
eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 8495
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Zu "Rhein in Flammen" keine Zusatzleistungen bestellt? (außer RB26)

Beitrag von eta176 »

Ist das „Groß-Event“ Rhein in Flammen am Sa. 13.08.22 bei den beiden großen Aufgaben-
trägern im nördlichen RLP in diesem Jahr völlig „durchs Raster gefallen“ ? Oder fehlten die er-
forderlichen Absprachen zwischen dem Veranstalter, der „Koblenz Touristik“ und dem ÖPNV ?

Während der Zweckverband ZSPNV Süd für nahezu jede Wein-, Winzer-, Marktveranstaltung
Sonderleistungen im ÖPNV bestellt und dann auch bei ROLPH unter News ankündigt, findet
sich für den Norden von RLP lediglich die Info auf zwei Nachtbusse zur Hachenburger Kirmes.
:arrow: https://www.rolph.de/news
Einzig unter „Verkehrsmeldungen“ hat der SPNV-Nord am 04.08.22 zwei zusätzliche Nachtzüge
der Mittelrheinbahn (RB26) für die Linke Rheinstrecke veröffentlicht.
:arrow: https://www.spnv-nord.de/artikel/rb-26- ... 14082022-x

Es gab offenbar keine Zusatz-Bestellungen - oder Kapazitätsverstärkungen - für die Moselstrecke,
die Rechte Rheinstrecke (nach Norden oder in den Rheingau) oder die Lahn-Eifel-Bahn ins Lahn-
tal oder Ri. Mayen... Damit dürfte für viele Teilnehmende die Heimreise nach Ende der Veranstal-
tung zu einer echten Herausforderung geworden sein ...
:roll: :evil:
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Beim Verkehrsverbund Rhein-Mosel (VRM) lief es wohl auch nicht besser, nur: „Save the date“ …
:arrow: https://www.vrminfo.de/freizeit/veranst ... 67ef46edf3
"VRM / Koblenz Touristik" hat geschrieben: Die Veranstaltung ist via Bus und Bahn gut zu erreichen: Mit dem 9-Euro-Ticket bietet sich für
Besucher:innen eine gute Möglichkeit, die Anreise mit dem ÖPNV wahrzunehmen
.
... und das war‘s dann offenbar auch schon. Und außerdem: Von 'Rückreise' ist dort keine Rede :roll:
.
Hat jemand eigene Erfahrungen bei An- und Abreise zu "Rhein in Flammen" gemacht?!
.
eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 8495
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Kaum Infos zu Zusatzleistungen (da reicht doch die App ?!?)

Beitrag von eta176 »

Während auf den Internetseiten der Aufgabenträger "Info-Leere" herrscht,
gab zumindest die Homepage der Koblenz-Touristik ein paar Hinweise:
:arrow: https://www.koblenzer-sommerfest.de/de/ ... reise.html

Im Download der Aushangfahrpläne:
Sonntag, 14.08.2022
Ihre zusätzlichen Züge "Rhein in Flammen"
Abfahrt Koblenz Hbf

... wurden immerhin vier zusätzliche Züge verzeichnet:
0:35 Uhr, RB 26 (RB 31385) nach Bingen Hbf
1:09 Uhr, RB 23 (RB 12788) nach Limburg(Lahn)
1:19 Uhr, RE 2 (RE 56735) vlexx nach Mainz Hbf
1:26 Uhr, RB 26 (RB 52237) nach Bonn Hbf
:arrow: https://www.koblenzer-sommerfest.de/_Re ... dstand.pdf
für Stadtmitte nur die eine RB 26 nach Bonn.

Sehr "hilfreich" war der Hinweis bei den "Fußnoten":

Weitere Reisemöglichkeiten gemäß Regelfahrplan:
23:52 RB 23 nach Mayen Ost, Abfahrt am 13.08.2022 von Gleis 3
0:03 RB 26 nach Bingen Hbf von Gleis 1
0:08 RB 81 nach Cochem von Gleis 9
0:09 RB 23 nach Limburg von Gleis 109
0:22 RB 10 nach Rüdesheim über Kaub von Gleis 5
0:26 RB 26 nach Remagen von Gleis 3
0:47 RB 27 nach Köln Hbf über Neuwied von Gleis 104
1:40 RB 81 nach Cochem von Gleis 9
1:47 RB 27 nach Köln Hbf über Neuwied von Gleis 104
.
Antworten