Frage zu RB 27700 und RB 27701

Benutzeravatar
Lochris
Oberrat A14
Beiträge: 2065
Registriert: Sa 10. Sep 2011, 18:39
Kontaktdaten:

Frage zu RB 27700 und RB 27701

Beitragvon Lochris » Fr 20. Feb 2015, 03:10

Hat jemand diese Züge schonmal gesehen und kann Aussagen zum verwendeten Fahrzeugmaterial machen?

RB 27700
Mo-Fr
Koblenz Hbf 0.26
Remagen 1.05

RB 27701
Mo-Fr
Remagen 0.54
Koblenz Hbf 1.32

Auf bahn.de wird keine Klimaanlage angegeben.
Angeblich ist das Teil der NRW RB 48. Der Sinn erschließt sich mir aber gerade nicht, immerhin handelt es sich um zwei verschiedene Zuggarnituren (beide Züge begegnen sich exakt in Sinzig). Tauschfahrten vielleicht, aber jeden Tag? Und was sollte da getauscht werden?
Lochris auf YouTube - jetzt abonnieren, um immer die neuesten Filme zu sehen!

Alle im Forum von mir gezeigten Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.

Benutzeravatar
Marcel Zehl
Betriebsassistent A5
Beiträge: 196
Registriert: Mi 25. Jan 2006, 12:14
Kontaktdaten:

Re: Frage zu RB 27700 und RB 27701

Beitragvon Marcel Zehl » Fr 20. Feb 2015, 11:35

Wenn sich nichts geändert hat, müsste das jeweils ein 425 sein (aus einem RE 8-Park kommend bzw. darauf übergehend).
Wer wartet mit Besonnenheit, der wird belohnt zur rechten Zeit.

Bonn Hbf
Oberschaffner A3
Beiträge: 61
Registriert: Mi 12. Okt 2011, 12:36

Re: Frage zu RB 27700 und RB 27701

Beitragvon Bonn Hbf » Sa 28. Feb 2015, 00:07

Ja,

angekommener 27735 fährt als 27701 weiter nach Koblenz und 27700 geht auf 27704.
Alles 425 der RB48 bzw RE8.
Fällt ab Planwechsel aber weg.

Benutzeravatar
Lochris
Oberrat A14
Beiträge: 2065
Registriert: Sa 10. Sep 2011, 18:39
Kontaktdaten:

Re: Frage zu RB 27700 und RB 27701

Beitragvon Lochris » Sa 28. Feb 2015, 10:05

Vielen Dank für eure aufschlussreichen Antworten :!: .
Lochris auf YouTube - jetzt abonnieren, um immer die neuesten Filme zu sehen!

Alle im Forum von mir gezeigten Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.


Zurück zu „Linke Rheinstrecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste