Links vom Rhein ein bischen rumteliert (m.4B.)

Benutzeravatar
Bad Camberger
Oberrat A14
Beiträge: 1987
Registriert: Mi 20. Sep 2006, 16:08

Links vom Rhein ein bischen rumteliert (m.4B.)

Beitragvon Bad Camberger » Di 23. Mai 2017, 15:39

Moin Freunde der Sonne,

die letzten Tage war es ja schön warm, so nutzte ich das gute Wetter für einen "Ausflug" nach Koblenz-Lützel. Unterwegs kamen einige interessante Züge entgegen und boten Fotomöglichkeiten für Supertele.

Ich weiß nicht, ob sowas ankommt, es ist auf jeden Fall eine andere Perspektive.

Bild
Zwischen Mainz und Worms kam diese 186 im Hitzeflimmern entgegen.

Bild
In Nierstein fuhr dieser Zug, bestehend aus einer CFL146 und 2 CFL Dostos vor die Linse.

Bild
Ein EuroCity in die Schweiz bei Heidesheim.

Bild
In Koblenz-Lützel konnte man neben der Bundesbahngeschichte auch den aktuellen Ablaufbergbetrieb fotografieren. Es sind immer 2-3 V90 vor Ort, die dort ankommende Züge zerlegen und abdrücken.

Ich wünsche euch einen schönen Tag und genießt das Wetter!

Bad Camberger :)

EuropasBahnen
Inspektor A9
Beiträge: 413
Registriert: So 22. Sep 2013, 17:25
Kontaktdaten:

Re: Links vom Rhein ein bischen rumteliert (m.4B.)

Beitragvon EuropasBahnen » Di 23. Mai 2017, 22:28

Hallo Jan,

sehr schöne Perspektiven! :)
Besonders schön ist das Bild aus meinem Heimatkaff Heidesheim mit den schönsten Fernverkehrswagen am Rhein und dem alten Schild.

Aber Achtung! Ab jetzt darf der EC nur noch 50 km/h fahren... - Ortseingang! :D :roll: :lol: :lol:


Liebe Grüße
Elias Wingenfeld
(Meine Bilder unterliegen meinem Copyright. Meine Bilder dürfen nicht weitergegeben oder verwendet werden! Verstöße werden strafrechtlich verfolgt.)

Mehr Bilder:
-Flickr-Seite: http://www.flickr.com/photos/117289364@N05/

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1406
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: Links vom Rhein ein bischen rumteliert (m.4B.)

Beitragvon Dieselpower » Di 23. Mai 2017, 22:41

EuropasBahnen hat geschrieben:...mit den schönsten Fernverkehrswagen am Rhein...


Da muß ich ein wenig widersprechen - ich habe morgen im 118 einen Fensterplatz im ÖBB-Abteilwagen von Mannheim nach Koblenz reserviert (und hoffe, der ist nicht schon wieder besetzt! :evil: ), und freue mich schon auf diese schöne, altvertraute Art, die Rheinstrecke mal wieder zu bereisen. Einzig die Sorge, daß er nicht mit der Gangseite zum Hang steht (War in alten Bundesbahn-Zugbildungsplänen sogar extra vermerkt, daß die Abteilseite zum Hang vermieden werden soll!!!), bleibt. :wink:

Hoffentlich ist das Abteil nicht vollbesetzt - blödes Datum morgen!
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4457
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Links vom Rhein ein bischen rumteliert (m.4B.)

Beitragvon 212 096 » Mi 24. Mai 2017, 18:26

Hallo Jan,

ich liebe Tele Aufnahmen! Klasse!!!

Viele Grüße

Peter

Benutzeravatar
Bad Camberger
Oberrat A14
Beiträge: 1987
Registriert: Mi 20. Sep 2006, 16:08

Re: Links vom Rhein ein bischen rumteliert (m.4B.)

Beitragvon Bad Camberger » Fr 26. Mai 2017, 10:06

212 096 hat geschrieben:Hallo Jan,

ich liebe Tele Aufnahmen! Klasse!!!

Viele Grüße

Peter


Na dann! Hier noch ein Zuschlag, diesmal "rechtsrheinisch"! :wink:

Bild
RE70 nach Mannheim zwischen Biblis und Bobstadt.

Bild
719 001, wie für mich hingestellt, auf der Lahnbrücke zwischen Oberlahnstein und Niederlahnstein.

Beste Grüße

Bad Camberger

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4457
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Links vom Rhein ein bischen rumteliert (m.4B.)

Beitragvon 212 096 » Sa 27. Mai 2017, 14:32

Klasse! Danke!

Benutzeravatar
KoLü Ksf
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 5142
Registriert: Fr 5. Aug 2005, 19:02

Re: Links vom Rhein ein bischen rumteliert (m.4B.)

Beitragvon KoLü Ksf » Mo 29. Mai 2017, 16:00

Hallo Jan

wunderbar. Teleaufnahmen sind für mich ja schon vom Grundsatz her schön, aber dann auch noch aus der Lok heraus .... vom feinsten.


Herzliche Grüße


Zurück zu „Linke Rheinstrecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste