Pfingsten ohne Zughalte in Andernach ...

Antworten
eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 8621
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Pfingsten ohne Zughalte in Andernach ...

Beitrag von eta176 »

Bislang konnte ich noch keinen Hinweis finden, dass der kurz vor dem Zusammenbruch
stehende Gleistrog in der Personen-Unterführung des Bahnhofs Andernach - der schon
seit bald zwei Jahren mit massiven Trägern abgestützt werden musste - am Wochenende
über Pfingsten 2022 erneuert werden soll.

In der elektronischen Fahrplanauskunft fallen aber eigentümliche Empfehlungen auf :o
Beispiele: Wer gegen 14 Uhr am Pfingstsamstag von Andernach nach Köln möchte, kann
A) mit dem AST bis Plaidt fahren, dort in die RB23 nach Limburg umsteigen, die ohne Halt
in Andernach
nach Koblenz fährt und dann mit dem ICE 228 (linkrheinisch) nach Köln Hbf.
B) mit einem SEV-Bus nach Bad Breisig, weiter mit dem lediglich bis Remagen fahrenden RRX,
dann mit dem nächsten SEV nach Bonn und von dort ebenfalls mit ICE 228 nach Köln Hbf.
_______________________________________________________________________________
Lahn-Eifel-Bahn:
Für die RB 23 und RB 38 gilt von Samstag, 4. bis Montag, 6. Juni, jeweils ganztägig
- kein Halt in Andernach – Ersatz durch Busse
Die Züge der Linie RB 23 (Mayen Ost – Limburg) und RB 38 (Kaisersesch – Andernach) halten
nicht in Andernach. Die Züge der Linie RB 38 enden bzw. beginnen in Miesenheim.
Als Ersatz fahren Busse: Miesenheim <> Andernach sowie Andernach <> Weißenthurm/Urmitz.
Einzelne Züge der Linie RB 23 werden morgens und nachts zwischen Andernach und Urmitz durch
Busse ersetzt.
Fahrplan Kaisersesch – Koblenz Hbf vom 4.6. – 6.6.2022
:arrow: https://bauinfos.deutschebahn.com/rf/rb ... hrplan.pdf
(12 Seiten inkl. 2 Wegeskizzen für Weißenthurm [Fußweg: 750m] und Urmitz [Fußweg: 450m],
Dateigröße: 422,4 kB)
_______________________________________________________________________________

Eher allgemein ist die Information über Groß-Baustellen der DB Netz bei inside bahn gehalten:

Koblenz – Köln
Zeitraum: 27. Mai (17 Uhr) bis 10. Juni 2022

Bild
Auswirkungen:
Auf der Strecke zwischen Koblenz und Köln werden mehrere Bauprojekte umgesetzt, u.a.
werden abschnittsweise die Gleise erneuert. Infolgedessen kommt es zu Umleitungen, Zug-
ausfällen sowie zu Haltausfällen an der Fernverkehrshalten Andernach, Remagen, Bonn Hbf
und Köln Hbf.
Fahrplanänderungen im Überblick:
Die Züge der ICE-Sprinterlinie Bonn – Köln – Berlin entfallen ab dem 28. Mai aufgrund einer
weiteren Baumaßnahme zwischen Hagen und Unna auf dem gesamten Laufweg.
ICE 1154 (Berlin – Bonn) entfällt am 27. Mai zwischen Köln und Bonn.

Die Züge der ICE-Linie Koblenz/Bonn – Wuppertal – Hamm – Hannover – Berlin starten/enden
während des gesamten Bauzeitraums in Köln. Die Halte in Bonn sowie die Einzelhalte in Koblenz,
Andernach und Remagen entfallen. Ab 7. Juni wird das Zugpaar ICE 553/556 zwischen Koblenz
und Köln umgeleitet, die Halte in Andernach, Remagen, Bonn und Köln Hbf entfallen weiterhin.
Ersatzweise halten die beiden Züge in Köln Messe/Deutz.

Zwischen Koblenz und Köln verkehrende Fernverkehrszüge werden über die rechte Rheinseite um-
geleitet, dabei entfallen die Halte in Andernach, Remagen, Bonn und Köln Hbf. Ersatzweisen halten
diese Züge dann in Köln Messe/Deutz, IC-Züge halten zudem in Bonn-Beuel. Die Fahrzeit verlängert
sich in diesen Fällen um rund 10 Minuten.

Wegen weiterer Bauarbeiten rund um den Kölner Hauptbahnhof halten die Züge der ICE-Linie 79
(Frankfurt – Köln – Aachen – Brüssel) vom 4. bis 6. Juni nicht in Köln Hbf. Ersatzweise halten die
Züge in Köln-Ehrenfeld. Von dort bestehen zahlreiche S- und Regionalbahnverbindungen von/in
Richtung Köln Hbf.
Tim eilers
Hauptschaffner A4
Beiträge: 149
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:18

Re: Pfingsten ohne Zughalte in Andernach ...

Beitrag von Tim eilers »

Guten Morgen

Man kann auch ab Mainz gleich rechtsrheinisch fahren und dann Bonn beuel und vielleicht Köln über südbrücke erreichen
Benutzeravatar
Dieselpower
Direktor A15
Beiträge: 2604
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34
Kontaktdaten:

Re: Pfingsten ohne Zughalte in Andernach ...

Beitrag von Dieselpower »

Warum sollte man denn die Umleitungsstrecke künstlich verlängern? Mann, Mann, Mann.... :roll:
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer
Torsten R.
Hauptschaffner A4
Beiträge: 117
Registriert: So 8. Jul 2007, 15:18

Re: Pfingsten ohne Zughalte in Andernach ...

Beitrag von Torsten R. »

Bahnhof Andernach über Pfingsten gesperrt:
https://www.swr.de/swraktuell/rheinland ... n-100.html

Laut WDR Umleitung zwischen Köln und Mainz rechtsrheinisch wegen zahlreicher Baustellen:
https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinla ... n-100.html

Wobei Koblenz und Bingen planmäßig angefahren werden, es entfällt jedoch das ICE-Zugpaar zwischen Koblenz und Berlin.
eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 8621
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Nicht nur an Pfingsten keine Zughalte in Andernach ...

Beitrag von eta176 »

:o Nanu, auch am Dienstag nach Pfingsten keine Zughalte in Andernach
Ist die Baustelle (mit Einbau von Hilfsbrücken) nicht fertig geworden :roll:

DB Livemaps meldet unter dem Stichwort:
Unregelmäßigkeiten Bau
07.06.22 04:00 - vsl. 08.06.22 04.00

Im Bahnhof Andernach sind keine Verkehrshalte möglich.
Reisende können die Bahnsteige nicht erreichen oder ver-
lassen. Zugfahrten müssen abweichend vom Fahrplan für
Zugmeldestellen verkehren.
.
Torsten R.
Hauptschaffner A4
Beiträge: 117
Registriert: So 8. Jul 2007, 15:18

Re: Pfingsten ohne Zughalte in Andernach ...

Beitrag von Torsten R. »

2022060806365000.jpg
Bauarbeiten haben einen Tag länger gedauert.
Seit heute läuft der Verkehr wird über und unter Gleis 1 und 2.

Die Verkleidung unterhalb der Brücke wird aktuell angebracht.
Antworten