Erdrutsch bei Braubach: Bahn und B42 gesperrt

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 6999
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Erdrutsch bei Braubach: Bahn und B42 gesperrt

Beitragvon eta176 » Fr 12. Jul 2019, 16:37

Zu einem Erdrutsch ist es offenbar aufgrund des starken Regens am Freitag, 12. Juli 2019 gegen 13 Uhr
in Höhe des Dinkholdertals zwischen Braubach und Osterspai gekommen. Betroffen ist davon der Zugver-
kehr auf der Rechten Rheinstrecke sowie der Straßenverkehr auf der parallel verlaufenden B42.

Bei der DB heißt es aktuell:
Erdrutsch: Zwischen Kamp-Bornhofen und Assmannshausen kommt es derzeit zu großen Betriebsbeeinträch-
tigungen im Verkehr der VIAS GmbH; Züge wenden in Kamp-Bronhofen und in Assmannshausen; Reisende
nutzen nach Möglichkeit bitte Züge über den LInken Rhein (Bingen / Boppard)
- Streckensperrung wird voraussichtlich bis ca. 20 Uhr andauern - Stand 15:34

Beim RMV heißt es:
Es kommt zu Ausfällen und Verspätungen. Der Zugverkehr ist auf dem Abschnitt zwischen "Lahnstein-
Oberlahnstein Bahnhof" und "Rüdesheim-Assmannshausen Bahnhof"
eingestellt. Grund ist ein Erdrutsch.

Tim eilers
Schaffner A2
Beiträge: 40
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:18

Re: Erdrutsch bei Braubach: Bahn und B42 gesperrt

Beitragvon Tim eilers » Sa 13. Jul 2019, 17:05

Guten Abend

Fährt jetzt wieder alles oder immer noch Strecke gesperrt

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3820
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Erdrutsch bei Braubach: Bahn und B42 gesperrt

Beitragvon jojo54 » Sa 13. Jul 2019, 19:14

Tim eilers hat geschrieben:Guten Abend

Fährt jetzt wieder alles oder immer noch Strecke gesperrt


Wieder alles frei.

MfG
jojo54


Zurück zu „Rechte Rheinstrecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste