Güterverkehr rechte Rheinstrecke

Antworten
Tim eilers
Oberschaffner A3
Beiträge: 63
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:18

Güterverkehr rechte Rheinstrecke

Beitrag von Tim eilers »

Guten Tag

Ich habe eine Frage seit 2 Wochen fahren keine Güterzüge mehr

Westerwälder 44
Hauptsekretär A8
Beiträge: 315
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 15:50

Re: Güterverkehr rechte Rheinstrecke

Beitrag von Westerwälder 44 »

Tim eilers hat geschrieben:
Mi 23. Sep 2020, 15:27
Guten Tag

Ich habe eine Frage seit 2 Wochen fahren keine Güterzüge mehr
Hallo.

Die Antwort auf deine Frage befindet sich vermutlich hier

:arrow: :arrow: viewtopic.php?f=35&t=54975&sid=1e4f569f ... 94109a6041
Hier könnte eine Signatur sein

Mattias
Hauptschaffner A4
Beiträge: 142
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 12:33

Re: Güterverkehr rechte Rheinstrecke

Beitrag von Mattias »


Knipser1
Oberrat A14
Beiträge: 1910
Registriert: Mo 15. Mai 2006, 21:42

Re: Güterverkehr rechte Rheinstrecke

Beitrag von Knipser1 »

Tim eilers hat geschrieben:
Mi 23. Sep 2020, 15:27
Guten Tag

Ich habe eine Frage seit 2 Wochen fahren keine Güterzüge mehr
Das ist ja keine Frage, sondern eine Aussage bzw. Feststellung.
Die Umleitung des rechtsrheinischen Güterverkehrs sollte mit den noch laufenden Arbeiten in Niederlahnstein zusammenhängen.
Ist aber schon ausreichend hier behandelt worden...
Bild

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberrat A14
Beiträge: 2100
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34
Kontaktdaten:

Re: Güterverkehr rechte Rheinstrecke

Beitrag von Dieselpower »

Knipser1 hat geschrieben:
Do 24. Sep 2020, 10:29
Tim eilers hat geschrieben:
Mi 23. Sep 2020, 15:27
Guten Tag

Ich habe eine Frage seit 2 Wochen fahren keine Güterzüge mehr
Das ist ja keine Frage, sondern eine Aussage bzw. Feststellung.
Ich sehe da nur eine Aneinanderreihung von Wörtern ohne jedwede Form von Zeichensetzung.
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Antworten