[CH] Wandern mit der Gornergratbahn (m.v.B.)

kcp
Hauptschaffner A4
Beiträge: 102
Registriert: So 29. Jan 2012, 09:11

[CH] Wandern mit der Gornergratbahn (m.v.B.)

Beitragvon kcp » Di 22. Okt 2019, 18:56

Hallo zusammen,

ich war ein paar Tage zum Wandern in Zermatt im Wallis und dabei fleißg Seilbahnen und die Gornergratbahn genutzt. Eine kleine Bilderschau vom Zahnradbähnle und mehr

Gronergratbahn

Warten auf den nächsten Einsatz im Talbahnhof

Bild

Bahn aus der Ferne

Bild

Bild

Bild

Die Bahn, die aus dem Nebel kam

Bild

Unterfahrung einer Seilbahn

Bild

Der letzte Streckteil kurz vor der Station Gornergrat

Bild

Immer wieder ein tolles Motiv: Gornergratbahn vor Matterhorn

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Eis und Schnee auf dem Gletscher

Bild

Noch ein paar Panoramen vom Wandern. Das Matterhorn spiegelt sich im Riffelsee

Bild

Oder doch lieber mit Dunstschleier

Bild

Bild

Rechts Riffelalp und links unten Zermatt

Bild

Sunnegga

Mit der unterirdischen Standseilbahn ging es zur Sunnegga. Die Bahn in der Bergstation.

Bild

Der Leisee und im Hintergrund der Leisee-Shuttle-Schräglift

Bild

Natürlich ist auch hier das Matterhorn nicht weit

Bild

Auch da oben konnte man toll wandern.

Trockener Steg

Den ersten Matterhorneindruck hatte ich mir am "Trockenen Steg" geholt. Zuerst ging es mit dieser Seilbahn nach Furi (im Hintergrund liegt Zermatt).

Bild

Und dann per Kabinenbahn weiter

Bild

Bild

Über den Wolken...

Bild

Oben wurde die Piste hergerichtet.

Bild

Zum Leidwesen der Skifahrer war aber soviel Wind, daß die Bahn zum Pistenanfang nicht fahren konnte. Daher war da oben wenig los, weil die Skifahrer unten bleiben mußten.

Zermatt

Und zum Schluß noch gemischtes aus Zermatt. Diese Schild vor einer Bar hat mich zum Schmunzeln gebracht

Bild

Die einzigen Fahrzeuge im autofreien Zermatt: Kleine E-Mobile

Bild

Zermatt hat keine großen Bettenburgen, sondern nur kleine (meist) geschmackvolle Gebäude. Rechts der Turm der katholischen Kirche.

Bild

Es müssen ja nicht immer Fensterbilder sein: Noah und die Arche im Deckengemälde der Kirche

Bild

Das soll es gewesen sein. Von Zermatt ging es weiter mit dem Glacierexpress nach Chur um dort noch ein paar Tage zu wandern und einen Italienabstecher mit dem Berninaexpress zu machen. Aber das ist eine andere Geschichte.

Ich hoffe es hat gefallen und freue mich über Rückmeldungen aller Art.

Grüße
Charly

Benutzeravatar
Heiner Neumann
Amtsrat A12
Beiträge: 1062
Registriert: Di 17. Feb 2009, 16:21

Re: [CH] Wandern mit der Gornergratbahn (m.v.B.)

Beitragvon Heiner Neumann » Di 22. Okt 2019, 19:10

Ein wunderbarer Bericht. Wie schön das Wandern im Oberwallis -und speziell am Gornergrat- ist, kann ich nur seit meinem dortigen Urlaub im Juli diesen Jahres bestätigen. Allerdings sollte man die Höhenlage nicht unter- und seine eigene Leistungsfähigkeit dabei nicht überschätzen!

Danke für diese herrlichen Bilder (am Riffelsee hast Du mehr Glück gehabt, bei mir waren immer kleine Wellen).

Gruß

Heiner
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, dass es kein Zug ist :shock: !!!

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!

Benutzeravatar
töff-töff
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1856
Registriert: Mo 15. Aug 2005, 23:05

Re: [CH] Wandern mit der Gornergratbahn (m.v.B.)

Beitragvon töff-töff » Di 22. Okt 2019, 21:08

sehr schön besonders die nicht Eisenbahnbilder :D
Grüße aus Bendorf

Martin


Zurück zu „Ausland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste