[USA] Mitarbeiter der Union Pacific geben einem an Krebs gestorbenen Jungen einen ganz besonderen Abschied


Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1663
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: [USA] Mitarbeiter der Union Pacific geben einem an Krebs gestorbenen Jungen einen ganz besonderen Abschied

Beitragvon Dieselpower » So 28. Jan 2018, 20:03

Nicht viele Dinge bewirken bei mir Gänsehaut und getrübten Blick durch Arbeit der Tränendrüsen - das hier schon!!!

You have done a very good Job, UP-colleagues!
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Heiner Neumann
Amtmann A11
Beiträge: 967
Registriert: Di 17. Feb 2009, 16:21

Re: [USA] Mitarbeiter der Union Pacific geben einem an Krebs gestorbenen Jungen einen ganz besonderen Abschied

Beitragvon Heiner Neumann » Mo 29. Jan 2018, 18:15

Junge, Junge, der Beitrag ist mir auch gewaltig "beigegangen". Da traten auch bei mir die gleichen Symptome wie bei Marko auf!

Gruß

Heiner
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, dass es kein Zug ist :shock: !!!

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!

bigboy4015
Amtmann A11
Beiträge: 985
Registriert: Mo 26. Jun 2006, 13:40
Kontaktdaten:

Re: [USA] Mitarbeiter der Union Pacific geben einem an Krebs gestorbenen Jungen einen ganz besonderen Abschied

Beitragvon bigboy4015 » Mo 29. Jan 2018, 18:46

Ich glaube nicht an Zufälle. Die UP in Mason City ist klein, was mich dabei sehr bewegt, die UP Family ist zur Höchstleistung aufgelaufen.
Wie sie wussten das Elliot gestorben war und wann seine Beerdigung ist, ahnten sie das der Sarg nochmal dahin kommt wo der Junge glücklich war...

An diesem Tag sollte die 8508 in Mason City sein, sie musste es einfach, sie musste morgens aus dem Zug aus Versehen ausgesetzt werden.
Wenn Elliot auf seinem letzten Weg kommt sollte "seine" Lok da sein...
Ulrich Wolf
Ansonsten sind die Diesel größer: Die im Westen der USA
Bild


Zurück zu „Ausland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste