H0 gegen die britische Spur 00

Antworten
bigboy4015
Amtsrat A12
Beiträge: 1079
Registriert: Mo 26. Jun 2006, 13:40
Kontaktdaten:

H0 gegen die britische Spur 00

Beitrag von bigboy4015 »

Ich hatte letzthin einen Hornby/Oxford Land Rover im Vergleich zum Wiking Defender gezeigt.
Der Unterschied war so richtig nicht 100% erkennbar. Ich hab mal einen deutlich aussagefähigeren Vergleich gemacht:

Zwei Range Rover, der blaue ist von Wiking in H0 und der rote von Oxford in 00.
Beide haben den dreitürigen Range Rover zum Vorbild, der Oxford ist vom Vorbild erste Serie von 1970, der Wiking nach dem ersten Facelift von 1985 was sich aber nur in Details bemerkbar machte.
Die Spiegel auf der Motorhaube waren ganz typisch beim frühen Range Rover.

Bild
Bild
Bild
Bild
Zuletzt geändert von bigboy4015 am So 6. Okt 2019, 15:56, insgesamt 1-mal geändert.
Ulrich Wolf
Ansonsten sind die Diesel größer: Die im Westen der USA
Bild

Benutzeravatar
reinout
Amtmann A11
Beiträge: 849
Registriert: So 19. Jan 2014, 16:25
Kontaktdaten:

Re: H0 gegen die britische Spur 00

Beitrag von reinout »

Was ein Unterschied!

Reinout

Mattias
Hauptschaffner A4
Beiträge: 142
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 12:33

Re: H0 gegen die britische Spur 00

Beitrag von Mattias »

Danke fürs Zeigen, Uli. Ich bin auch überrascht, ich dachte der Unterschied zwischen 1:87 und 1:76 wäre kleiner.
Gruß
Mattias

bigboy4015
Amtsrat A12
Beiträge: 1079
Registriert: Mo 26. Jun 2006, 13:40
Kontaktdaten:

Re: H0 gegen die britische Spur 00 - Ein Foto hab ich noch...

Beitrag von bigboy4015 »

Mal in Zahlen.
Der klassische 3-türige Range Rover ist 444.5cm lang.
Also...
51.09mm in H0
58.49mm in 00

Und 178.0cm hoch und breit
Also...
20.46mm in H0
23.42mm in 00

Bild
Ulrich Wolf
Ansonsten sind die Diesel größer: Die im Westen der USA
Bild

Antworten