Bahnhofsrätsel

picnic
Schaffner A2
Beiträge: 14
Registriert: Do 6. Okt 2011, 21:01

Bahnhofsrätsel

Beitragvon picnic » Do 20. Okt 2011, 21:45

Hallo und guten Abend,
hier mal zur Abwechslung eine Rätselfrage:
An welchem Bahnhofsgebäude im Westerwald findet man die kaum noch lesbaren Hinweise auf den Dienstraum und den Bahntelegraph.

Schönen Abend

Jürgen
Dateianhänge
20111020_.jpg
(70.71 KiB) 1152-mal heruntergeladen

Yellowcard
Oberinspektor A10
Beiträge: 659
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 22:05

Re: Bahnhofsrätsel

Beitragvon Yellowcard » Do 20. Okt 2011, 23:16

Hmm, also ich tippe auf den Bahnhof Biersdorf(WW) an der Daadetalbahn. :?:
Bild

picnic
Schaffner A2
Beiträge: 14
Registriert: Do 6. Okt 2011, 21:01

Re: Bahnhofsrätsel

Beitragvon picnic » Do 20. Okt 2011, 23:35

Hallo yellowcard,

Deine Vermutung ist ganz schön heiss, aber noch nicht richtig. Ich würde gerne noch zwei Tage mir der Auflösung warten.

Ebenfalls schöne Grüße aus Runkel

Jürgen

Benutzeravatar
Bad Camberger
Oberrat A14
Beiträge: 2039
Registriert: Mi 20. Sep 2006, 16:08

Re: Bahnhofsrätsel

Beitragvon Bad Camberger » Do 20. Okt 2011, 23:37

Mhm. Haste auch bei DSO geschaut... :lol:

Da ich selbst nicht weiß, wo das sein könnte, hatte ich das ganze mal bei Tante Google eingegeben. Da kam folgender Link von Günter Tscharn zum Vorschein:

http://www.drehscheibe-foren.de/foren/r ... 17,1390493

Allerdings kann das der Bahnhof nicht sein, da die Backsteine am Türrahmen links anders angeordnet sind als auf dem Foto von Jürgen. :wink:

Ein kompletter Neubau , bei dem der Schriftzug aber erhalten blieb, ist eher unwahrscheinlich.

Beste Grüße

Bad Camberger

MTU
Hauptsekretär A8
Beiträge: 329
Registriert: Fr 31. Jul 2009, 15:13

Re: Bahnhofsrätsel

Beitragvon MTU » Fr 21. Okt 2011, 17:26

Ich sach mal Niederdreisbach. Diese Anschrift habe ich bislang nur auf der Daadetalbahn gesehen. In Daaden hat es auch drangestanden, aber dazu passt nicht die Höhe des Stellwerksvorbaus.

picnic
Schaffner A2
Beiträge: 14
Registriert: Do 6. Okt 2011, 21:01

Re: Bahnhofsrätsel

Beitragvon picnic » Fr 21. Okt 2011, 21:15

Hallo und Guten Abend,

MTU hat den richtigen Bahnhof genannt: Niederdreisbach an der Daadetalbahn. Yellowcard lag also nur einen Bahnhof daneben. Schönen Dank den Mitratern.

Jürgen
Dateianhänge
20111020_Daadetalbahn_0001a.jpg
(80.94 KiB) 595-mal heruntergeladen
20111020_Daadetalbahn_0002a.jpg
(79.99 KiB) 597-mal heruntergeladen

Yellowcard
Oberinspektor A10
Beiträge: 659
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 22:05

Re: Bahnhofsrätsel

Beitragvon Yellowcard » Fr 21. Okt 2011, 21:20

Nein, ich hab ohne google gearbeitet, ich wusste, dass dieser Schriftzug oft an der Daadetalbahn vorkam. Auf die Details hatte ich gar nicht so sehr geachtet, aber ein Bahnhof daneben..... :wink:

VG
Sascha
Bild

gt

Re: Bahnhofsrätsel

Beitragvon gt » Fr 21. Okt 2011, 21:55

Hallo,

was steht denn da auf Schienen unter der blauen Abdeckung?


Grüße

Gerd

picnic
Schaffner A2
Beiträge: 14
Registriert: Do 6. Okt 2011, 21:01

Re: Bahnhofsrätsel

Beitragvon picnic » Fr 21. Okt 2011, 22:50

Hallo Gerd,

das blaue Etwas war mir noch gar nicht aufgefallen. Ich habe gerade nochmal auf meinen Originalfotos nachgeschaut, ob ich dort näheres erkennen kann. Es handelt sich wohl um das Untergestell einer Feldbahn- oder Bergbaulore, auf dem an den vier Ecken Vierkanthözer befestigt sind. Das Unikum steht auf zwei losen Gleisteilen. Könnte zum Transport von Brennholz in den Lagerschuppen dienen. Wenn ich das nächste Mal dort vorbeikomme, werde ich der Sache mal auf den Grund gehen und die Bewohner nach dem Vehikel fragen.

Schönen Abend

Jürgen


Zurück zu „Lahntal und Westerwaldbahnen (bis Sept 2014)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast