DB Regio RB 75

Dieselschrauber
Oberinspektor A10
Beiträge: 525
Registriert: Fr 3. Nov 2006, 20:26

DB Regio RB 75

Beitragvon Dieselschrauber » Fr 7. Dez 2018, 15:52

Hallo.
Ab dem Fahrplanwechsel am Sonntag den 09.12.18 übernimmt die HLB von
DB Regio die Linie RB 75 Wiesbaden - Aschaffenburg,damit fahren planmäßig
keine Lokbespannte Züge den Wiesbadener Hbf an.
Zum Abschied drei Fotos.
Am 21 Juni 2000 wurde die RB 15827 nach Darmstadt mit der blauen 141 001 gefahren.
Bild
In Mainz Süd am 06.12.2018 143 238 mit RB 28712 nach Wiesbaden Hbf.
Bild
Und in Wiesbaden der neue HLB ET 344 am 05.12.2018 ist gerade mit einer Schulungsfahrt angekommen.
Bild
Gr. J.Theinert

Benutzeravatar
KoLü Ksf
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 5256
Registriert: Fr 5. Aug 2005, 19:02

Re: DB Regio RB 75

Beitragvon KoLü Ksf » Mo 10. Dez 2018, 00:19

Hallo Jörg,
dann ergänze ich mal mit meinen Fotos vom letzten Plantag


Babenhausen bei unterirdischem Wetter:


Bild

143 238 mit RB28714


Bild

Bild

sowie 143 242 und 143 267 mit RB28709

später als RB28716 in Mainaschaff, da war mir der Himmel etwas gewogen

Bild

Bild


Aschaffenburg Hbf am späten Nachmittag. Eigentlich sollte hier 114 010 am Zug sein, doch die wurde gegen 143 141 getauscht

Bild

Ankunft von 143 141 mit RB28721

Bild

und Wende auf RB28728

Man beachte den Laufweg nach Mz-Bischofsheim von Darmstadt über Mainz Hbf. :lol: :lol: Die Blechelse verkündete dann später, dass der Zug nicht in Mainz Hbf hält.

Herzliche Grüße

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3557
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: DB Regio RB 75

Beitragvon jojo54 » Mo 10. Dez 2018, 13:26

Danke für die Bilder, besonders die vom letzten Betriebstag. Wieder fallen lokbespannte Züge im Rhein-Main-Gebiet weg.
Ob durch die HLB wirklich alles besser wird ?

MfG
jojo54

EuropasBahnen
Oberinspektor A10
Beiträge: 538
Registriert: So 22. Sep 2013, 17:25
Kontaktdaten:

Re: DB Regio RB 75

Beitragvon EuropasBahnen » Mo 10. Dez 2018, 15:28

Warum soll es denn durch die HLB besser werden?
Kann ja gar nicht!

Ich bin gespannt wie die ganzen Pendler in die "längeren" Züge passen sollen...


Nachdenkliche Grüße
Elias Wingenfeld
(Meine Bilder unterliegen meinem Copyright. Meine Bilder dürfen nicht weitergegeben oder verwendet werden! Verstöße werden strafrechtlich verfolgt.)

Bild

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3557
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: DB Regio RB 75

Beitragvon jojo54 » Mo 10. Dez 2018, 15:44

EuropasBahnen hat geschrieben:Warum soll es denn durch die HLB besser werden?
Kann ja gar nicht!

Ich bin gespannt wie die ganzen Pendler in die "längeren" Züge passen sollen...


Nachdenkliche Grüße
Elias Wingenfeld


Das sehe ich auch so und so war meine Frage auch zu verstehen.

MfG
jojo54

EuropasBahnen
Oberinspektor A10
Beiträge: 538
Registriert: So 22. Sep 2013, 17:25
Kontaktdaten:

Re: DB Regio RB 75

Beitragvon EuropasBahnen » Mo 10. Dez 2018, 17:54

Ja. Es hat ja keiner gesagt, dass durch die HLB irgendwas besser würde...
Deshalb verstehe ich ja den Bezug deines Satzes oben nicht...

Gruß
Elias Wingenfeld
(Meine Bilder unterliegen meinem Copyright. Meine Bilder dürfen nicht weitergegeben oder verwendet werden! Verstöße werden strafrechtlich verfolgt.)

Bild

Maddin
Schaffner A2
Beiträge: 11
Registriert: Do 22. Mär 2018, 15:44

Re: DB Regio RB 75

Beitragvon Maddin » Mo 10. Dez 2018, 20:37

EuropasBahnen hat geschrieben:Warum soll es denn durch die HLB besser werden?
Kann ja gar nicht!

Ich bin gespannt wie die ganzen Pendler in die "längeren" Züge passen sollen...


Nachdenkliche Grüße
Elias Wingenfeld


Warum sollten die da nicht reinpassen? Es werden doch mehr Sitzplätze als bisher angeboten.
Gruß
Martin

BSchötz
Oberschaffner A3
Beiträge: 82
Registriert: So 4. Sep 2016, 16:19

Re: DB Regio RB 75

Beitragvon BSchötz » Di 11. Dez 2018, 20:41

die Sorge mit den Plätzen ist berechtigt,da die Züge aus zwei Triebwagen gebildet werden sollen...….bei irgendwelchen Problemen ist klar,dass sie nur einzeln fahren.Beispiele gibt es bei VIAS,VLEXX oder den TWINDEXXEN Rhein-Neckar leider genügend...

Benutzeravatar
Bad Camberger
Oberrat A14
Beiträge: 2035
Registriert: Mi 20. Sep 2006, 16:08

Re: DB Regio RB 75

Beitragvon Bad Camberger » Di 11. Dez 2018, 21:18

Hallo zusammen,

vor 10 Jahren sah es auf der RB 75 so aus, und Platz war da auch schon wenig in den Wagen, obwohl teilweise mit 5 n-Wagen gefahren wurde. Ich finde, die DB Regio hat hier einen guten Job gemacht, trotz der vielen netzbedingten Störungen zwischen den beiden Endbahnhöfen der RB75.

Bild

Bild

Bild

Beste Grüße

Bad Camberger

Gueterbahner
Oberschaffner A3
Beiträge: 95
Registriert: Do 10. Dez 2009, 14:59

Re: DB Regio RB 75

Beitragvon Gueterbahner » Mi 12. Dez 2018, 23:16

Aktuell rangiert 225 133 die HLB Triebzüge vom Bahnhof Wiesbaden Ost in den Anschluss HLB Werkstatt und wieder zurück.
Heute aus der RB 75 gesehen. Die Oberleitung geht wohl erst kurz vor Weihnachten in Betrieb.

Dieselschrauber
Oberinspektor A10
Beiträge: 525
Registriert: Fr 3. Nov 2006, 20:26

Re: DB Regio RB 75

Beitragvon Dieselschrauber » Do 13. Dez 2018, 13:30

Hallo .
Das Umsetzen der HLB Triebzüge in Wiesbaden Ost habe ich am Mittwoch auch vom Zug aus gesehen.
Heute morgen kurz in Wsb -Ost gewesen da kam 225 133-8 mit einem ET aus dem Werksanschluß.
Bild
Gr. J.Theinert

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3557
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: DB Regio RB 75

Beitragvon jojo54 » Do 13. Dez 2018, 20:51

Danke für Infos und Bilder.

MfG
jojo54


Zurück zu „Rhein-Main Gebiet“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste