[RMV/Vias] Fünf weitere Lint 54 für Odenwaldbahn

Antworten
eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 8395
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

[RMV/Vias] Fünf weitere Lint 54 für Odenwaldbahn

Beitrag von eta176 »

Gemeinsame PM von RMV und Vias: Michelstadt/ Hofheim, 9. März 2022

Zugflotte der Odenwaldbahn bekommt Zuwachs
Fünf fabrikneue Triebwagen vom Typ Lint54 / Testfahrten im März /
Einsatz der Fahrzeuge und Fahrplanausweitungen ab September

Bild
Dieseltriebwagen vom Typ Alstom Coradia Lint54 der Odenwaldbahn © VIAS

Seit 2005 ist die neue Odenwaldbahn mit der Betreiberin VIAS unterwegs. Seitdem
fahren die Züge im Auftrag des RMV schneller und häufiger. Um der gestiegenen Fahr-
gastnachfrage zu entsprechen, wurde die Fahrzeugflotte bereits mehrfach erweitert.
Nun kommen weitere fünf fabrikneue Triebwagen des Typs Lint54 hinzu.

„Mit den fünf neuen Fahrzeugen sind im Odenwaldnetz dann 35 Triebwagen unterwegs
– fast 50 Prozent mehr als zu unserem Start 2005. Die neuen Fahrzeuge bieten 150 Sitz-
plätze, sind 140 km/h schnell und barrierefrei gestaltet und verfügen über kostenloses
WLAN“, so VIAS-Geschäftsführer Jochen Auler. „Wir freuen uns, nicht nur eine der schön-
sten, sondern hinsichtlich Fahrgastzufriedenheit und Entwicklung der Fahrgastnachfrage
auch erfolgreichsten Strecken im RMV-Gebiet zu betreiben.“

„Mit den fünf neuen Fahrzeugen können wir das Fahrtenangebot auf der Odenwaldbahn
ab September nochmal ausweiten. Das bedeutet mehr Platz auf besonders stark nachge-
fragten Fahrten für Pendlerinnen und Pendler und mehr Direktfahrten zwischen Frankfurt
und dem Odenwald, am Wochenende sogar fast doppelt so viele wie bislang. Die Auswei-
tung des Freizeitverkehrs auf der landschaftlich wunderschönen Odenwaldbahn passt bes-
tens zum Trend, Ausflüge in die nähere Umgebung zu unternehmen“, so RMV-Geschäfts-
führer Prof. Knut Ringat.

Die ersten Testfahrten mit den neuen Fahrzeugen auf der Odenwaldbahn starteten am
Samstag, 5.3.2022. Fahrgäste werden voraussichtlich ab Ende März erstmals planmäßig
mitfahren können und die vorhandene Flotte ergänzen. Voraussichtlich ab dem 5. Sep-
tember 2022, nach Abschluss von Bauarbeiten an der Schieneninfrastruktur, wird dann
der Fahrplan ausgeweitet.

Fahrzeugflotte seit 2005 um fast 50 Prozent vergrößert
Die Neufahrzeuge bieten neben einer modernen und hellen Innenraumgestaltung Steck-
dosen am Platz und großzügige Mehrzweckbereiche, beispielsweise für die Fahrradmit-
nahme. Mit den fünf neuen Fahrzeugen sind auf der Odenwaldbahn neun Fahrzeuge vom
Typ Lint 54 und 26 Fahrzeuge vom Typ Itino im Einsatz. Gewartet werden alle Fahrzeug-
typen der Odenwaldbahn in der VIAS-Werkstatt in Michelstadt. Eigentümerin der neuen
Fahrzeuge ist VIAS, wie auch der bereits vorhandenen Fahrzeuge vom Typ Lint. Die Fahr-
zeuge vom Typ Itino gehören der RMV-Tochter fahma.
Die Odenwaldbahn unter der Betreiberin VIAS erhält bei Fahrgastbefragungen bei den
Aspekten Sicherheit und Betreuung durch Zugpersonal Bestbewertungen im Bereich der
Schulnote 1. Auf allen Fahrten wird Zugbegleitpersonal eingesetzt – deutschlandweit kei-
neswegs selbstverständlich.

Entwicklung der Anzahl Triebfahrzeuge im Odenwaldnetz:
2005 – 2010: 22
2010 – 2017: 26
2018 – 2022: 30
Ab 2022: 35 VT
.
Antworten