Dampfsonderfahrt

Holger Schäfer
Amtsrat A12
Beiträge: 1169
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 07:43
Kontaktdaten:

Re: Dampfsonderfahrt

Beitrag von Holger Schäfer »

Hallo zusammen,

heute früh rollte 03 1010 durchs Lahntal, aufgenommen wurde sie in Arfurt
Bild

Bild
Gruß aus dem Lahntal

Holger

cyclo
Hauptschaffner A4
Beiträge: 138
Registriert: So 27. Apr 2008, 16:52
Kontaktdaten:

Re: Dampfsonderfahrt

Beitrag von cyclo »

Hallo zusammen,

hat jemand von Euch bitte ein paar Informationen, zum Sonderzug Morgen im Lahntal ?

Interessant waere, wie herum die Maschine nach Limburg steht.

Dann wurde ich mich mal Morgen auf den Weg machen ;-)

Gruß aus Ratingen
Marcus
mfg.
Marcus
lokland_nrw@web.de

Holger Schäfer
Amtsrat A12
Beiträge: 1169
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 07:43
Kontaktdaten:

Re: Dampfsonderfahrt

Beitrag von Holger Schäfer »

Hallo zusammen,

die Lok steht mit dem Tender gen Limburg

Bild

Bild
Gruß aus dem Lahntal

Holger

Benutzeravatar
Walter Brück
Betriebsassistent A5
Beiträge: 187
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 01:08
Kontaktdaten:

Dampfschnellzug mit der 03 1010 an die Mosel am 23.04.2016

Beitrag von Walter Brück »

Dampfschnellzug der Eisenbahnfreunde Treysa mit der 03 1010 an die Mosel am 23.04.2016 ...

... siehe viewtopic.php?f=74&t=50929

Walter Brück

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
RMK
Oberinspektor A10
Beiträge: 542
Registriert: Fr 16. Nov 2007, 14:42

Re: Dampfsonderfahrt

Beitrag von RMK »

Hallo Gemeinde!

Die UEF Eisenbahn-Verkehrsgesellschaft mbH ist heute mit einer Dampfsonderfahrt
von Treysa nach Limburg gefahren.

58 311 mit 23058 heute um 11.52 Uhr durch Villmar.
Bild

Gruß RMK!

cyclo
Hauptschaffner A4
Beiträge: 138
Registriert: So 27. Apr 2008, 16:52
Kontaktdaten:

Re: Dampfsonderfahrt

Beitrag von cyclo »

Hallo,

danke für das Foto. Habe zur Sonderfahrt bitte eine Frage.
Warum hat man in vermutlich Giessen den Zug komplett gedreht ?

Ich Danke Euch,

Gruß
Marcus
mfg.
Marcus
lokland_nrw@web.de

Carsten Frank
Amtmann A11
Beiträge: 963
Registriert: So 7. Aug 2005, 15:14
Kontaktdaten:

Re: Dampfsonderfahrt

Beitrag von Carsten Frank »

cyclo hat geschrieben:Hallo,
Warum hat man in vermutlich Giessen den Zug komplett gedreht ?

Ich Danke Euch,

Gruß
Marcus
Man wird über Bergwald gefahren sein um nicht den halben Tag mit dem offenen Führerstand rückwärts fahren zu müssen.

cyclo
Hauptschaffner A4
Beiträge: 138
Registriert: So 27. Apr 2008, 16:52
Kontaktdaten:

Re: Dampfsonderfahrt

Beitrag von cyclo »

@ Carsten Frank

Hallo Carsten,

wo ist bitte Bergwald ? Laut der Eisenbahnfreunde Treysa
ging es auf dem Laufweg von Treysa und Marburg über
Giessen nach Limburg.

Ich danke für die Rückantwort, die etwas Licht ins Dunkle bringt :)

Gruß
Marcus
mfg.
Marcus
lokland_nrw@web.de


Carsten Frank
Amtmann A11
Beiträge: 963
Registriert: So 7. Aug 2005, 15:14
Kontaktdaten:

Re: Dampfsonderfahrt

Beitrag von Carsten Frank »

Hallo,

Gießen Bergwald ist der Bahnhof (oder Bahnhofsteil?) direkt nach Giessen in Richtung Frankfurt.
Da kann die Lok den Zug umlaufen und und die Fahrt über die Verbindungskurve Bergwald - Garbenheim in Richtung Wetzlar fortsetzen.
cyclo hat geschrieben:@ Carsten Frank

Hallo Carsten,

wo ist bitte Bergwald ? Laut der Eisenbahnfreunde Treysa
ging es auf dem Laufweg von Treysa und Marburg über
Giessen nach Limburg.

Ich danke für die Rückantwort, die etwas Licht ins Dunkle bringt :)

Gruß
Marcus

cyclo
Hauptschaffner A4
Beiträge: 138
Registriert: So 27. Apr 2008, 16:52
Kontaktdaten:

Re: Dampfsonderfahrt

Beitrag von cyclo »

Carsten Frank hat geschrieben:Hallo,

Gießen Bergwald ist der Bahnhof (oder Bahnhofsteil?) direkt nach Giessen in Richtung Frankfurt.
Da kann die Lok den Zug umlaufen und und die Fahrt über die Verbindungskurve Bergwald - Garbenheim in Richtung Wetzlar fortsetzen.
cyclo hat geschrieben:@ Carsten Frank

Hallo Carsten,

wo ist bitte Bergwald ? Laut der Eisenbahnfreunde Treysa
ging es auf dem Laufweg von Treysa und Marburg über
Giessen nach Limburg.

Ich danke für die Rückantwort, die etwas Licht ins Dunkle bringt :)

Gruß
Marcus
Hallo Carsten,

ich war über die Bezeichnung Gießen Bergwald gestolpert,
weil ich der Annahme war, es würde in "Grossen Linden" Kopf gemacht und ich
Bergwald nicht auf "Maps" entdeckt habe.

Ist bekannt, ob auch wieder auf der Rückfahrt dort der ganze Zug
gedreht wurde ? Mich interressiert es deshalb, weil ich vermutlich
für unser Eisenbahnmagazin die Sonderfahrt am 26.01.19 nach Bindweide
fotografisch begleiten wollte. Da stellt sich ja wie immer die
übliche Frage, wie herum dann dort die Lok stehen wird :?:

Herzlichen Gruß
Marcus
mfg.
Marcus
lokland_nrw@web.de

Carsten Frank
Amtmann A11
Beiträge: 963
Registriert: So 7. Aug 2005, 15:14
Kontaktdaten:

Re: Dampfsonderfahrt

Beitrag von Carsten Frank »

Es geht immer darum möglichst viel vorwärts zu fahren. Aus betrieblichen Gründen und erst recht weil rückwärts fahren bei dem Wetter und offenem Führerstand nur was für die ganz harten ist :-)
Deshalb wird man Limburg-Treysa komplett vorwärts gefahren sein.

Bei der Bindweide-Tour geht es ja laut Fahrtbeschreibung hin durch das Hellertal und dann die Westerwalbahn hoch (1:40-Steigung, also vorwärts).
Ich vermute dass man auf der Rückfahrt evtl über Siegen (Drehscheibe) oder mit Richtungswechsel in Siegen-Weidenau fährt. Die Fahrtbeschreibung macht aber zur Rückfahrt keine Angaben.

Antworten