WEBA am 20.06.2017

Carlo
Amtsrat A12
Beiträge: 1255
Registriert: Do 4. Aug 2005, 19:47

WEBA am 20.06.2017

Beitragvon Carlo » Do 20. Jun 2019, 09:41

Heute vor 2 Jahren waren diese Aufnahmen vom Güterverkehr noch möglich...

Bild

Bild

… leider aber auch das Ende schon in Sicht :x

Gruß,
Carlo

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 7007
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Re: WEBA am 20.06.2017

Beitragvon eta176 » Do 20. Jun 2019, 10:19

Guten Morgen Carlo,
Danke für die beiden - leider historischen - Aufnahmen! Hat die WEBA/WEBUS eigentlich die provisorischen
Bahnsteige in Gebhardshain-Steinebach und am Bf. Scheuerfeld nach dem Ende des Schülerverkehrs wieder
abgebaut oder sind die noch vorhanden?
Einen schönen Feiertag wünscht
HaPe

NikS
Anwärter A1
Beiträge: 8
Registriert: Mi 25. Jul 2018, 11:26

Re: WEBA am 20.06.2017

Beitragvon NikS » Do 20. Jun 2019, 12:45

Der Bahnsteig in Gebhardshain-Steinebach ist nach mir vorliegenden Informationen definitiv noch vorhanden. Ich gehe davon aus das es in Scheuerfeld auch so ist.
Apropos WEBA, hat jemand Infos welche Fahrzeuge/Wagen sich aktuell auf der Bindweide befinden und wie es dort generell aussieht ? Die beiden schon jahrelang abgestellten Wracks der Jung-Lokomotiven wurden ja zuletzt dem Schrotthändler überführt. Was ist mit den restlichen Güterwagen aus dem Schäfer-Verkehr ?

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1872
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34
Kontaktdaten:

Re: WEBA am 20.06.2017

Beitragvon Dieselpower » Do 20. Jun 2019, 13:38

Ein paar der als "Flitzer" (wegen des ständigen Hin- und Her-Pendelns) bezeichneten Wagen stehen im Erlebnisbahnhof Westerburg...

...wobei mich interessieren würde, wie die da hin gekommen sind. Per Tieflader...? :wink:

Da gab es noch so ein Einzelstück mit glatten Wänden und einer seltsamen Verriegelungsmechanik, der hieß aufgrund seines ungewöhnlichen Äußeren nur der "Zigeunerwagen" (Zum Zeitpunkt seiner Indienststellung durfte man sowas noch sagen) bei der WEBA - zumal der nur auf einer Seite (aber dafür links und rechts) Rangiertritte hatte, und diese aufgrund der komischen Bauart nur bis Schuhgröße 38 geeignet waren...total verbaut mit eingeschränktem Berner Raum - eine Mistkarre! Das könnte der zweite (hinter der Doppeleinheit) Wagen auf dem letzten Bild sein.
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

NikS
Anwärter A1
Beiträge: 8
Registriert: Mi 25. Jul 2018, 11:26

Re: WEBA am 20.06.2017

Beitragvon NikS » Do 20. Jun 2019, 15:19

Zur Überführung per Tieflader nach Westerburg gibt es hier einen interessanten Bericht : http://www.erlebnisbahnhof-westerwald.d ... tion=dview

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 7007
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Re: WEBA am 20.06.2017

Beitragvon eta176 » Do 20. Jun 2019, 23:38

NikS hat geschrieben:Zur Überführung per Tieflader nach Westerburg gibt es hier einen interessanten Bericht

Danke für den sehr informativen Link :!:


Zurück zu „Westerwald“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast