Bahnsteig-Umbau Bahnhof Siershahn

Antworten
jojo54
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4247
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Bahnsteig-Umbau Bahnhof Siershahn

Beitrag von jojo54 »

Lt. Eisenbahnbundesamt vom 23.04.2020 ist ein Bahnsteig-Um- und Rückbau in Siershahn geplant.
Siehe Link:

https://www.eba.bund.de/SharedDocs/Down ... onFile&v=2

MfG
jojo54

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 7213
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

[EBA Kapazitätsausschreibung] Umbau Bhf Siershahn

Beitrag von eta176 »

Danke jojo54 für den wichtigen Hinweis auf diese Kapazitätsausschreibung der EBA Ast Ffm/Saarbrücken vom 23.04.2020!

Eisenbahnstrecke Nr.3032 Engers - Au (Sieg), Bahn-km 21.6+00
Vorhaben „Bf. Siershahn: Modernisierung der Verkehrsstation“ in Wirges [= Siershahn ist eigenständige Ortsgemeinde in der VG Wirges]

Der Antrag beinhaltet eine Verringerung der Gleis- und Bahnsteiganlagen im Bf. Siershahn
Im Einzelnen soll folgende Infrastruktur zurückgebaut werden:
■ Der Bahnsteig an Gleis 19 [Kopfgleis Brexbachtalbahn] wird auf 40 m Baulänge reduziert. [von bislang 45 m?]
■ Der Bahnsteig an Gleis 1 wird von 168 m auf 90 m Baulänge reduziert.
■ Gleis 1 wird nur von Süden herangebunden und erhält einen Gleisabschluss in Bahn-km 21,7+97. [Ist bereits einseitig angebunden!]
■ Der nördliche Teil des Gleises 1 ab Bahn-km 21,7+97 wird bis zur Weiche 29 ersatzlos zurückgebaut. [Ist bereits incl. Weiche zurückgebaut!]
■ Der Mittelbahnsteig an Gleis 2 wird durch Teilrückbau des Gleises 1 zum Hausbahnsteig und von 148 m auf 90 m Baulänge reduziert.
[Laut der beigefügten Zeichnung entsteht hinter dem neuen Gleisabschluss von Gleis 1 ein neuer "Außenbahnsteig" an Gleis 2 ]

In der Auflistung fehlt:
Das vorhandene Bahnsteigdach wird vollständig zurückgebaut.

Das Eisenbahn-Bundesamt prüft die verkehrliche Entbehrlichkeit dieser Anlagen.
Nutzer dieser Anlagen und Dritte mit absehbarem Nutzungsinteresse oder Informationen über derartige
verkehrliche Interessen haben die Möglichkeit, innerhalb eines Zeitraumes von vier Wochen nach dieser
Veröffentlichung eine Stellungnahme
abzugeben, die in die Abwägung über die Zulassungsentscheidung
eingestellt wird.
Gruß
HaPe
Zuletzt geändert von eta176 am Di 28. Apr 2020, 02:50, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberrat A14
Beiträge: 2020
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34
Kontaktdaten:

Re: Bahnsteig-Umbau Bahnhof Siershahn

Beitrag von Dieselpower »

Jawoll....immer schön weiter reduzieren, abbauen....vollendete Tatsachen schaffen!
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Carsten Frank
Amtmann A11
Beiträge: 949
Registriert: So 7. Aug 2005, 15:14
Kontaktdaten:

Re: Bahnsteig-Umbau Bahnhof Siershahn

Beitrag von Carsten Frank »

Wobei ich ehrlich gesagt positiv überrascht bin dass die Bahnsteigkante auch an Gleis 19 neu gebaut wird.

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 7213
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Re: Bahnsteig-Umbau Bahnhof Siershahn

Beitrag von eta176 »

Carsten Frank hat geschrieben:Wobei ich ehrlich gesagt positiv überrascht bin dass die Bahnsteigkante auch an Gleis 19 neu gebaut wird.
Hallo Carsten,
das ist auch das Einzige, worüber man positiv überrascht sein könnte.
Immerhin passt dann noch ein Schienenbus, GTW oder Lint41 an den Rest-
Bahnsteig.
Ein Großteil der abgängigen Schwellen in den Gleisen 19 und 20 wurde von
den Vereinsmitgliedern der Brex ausgetauscht, sodass dort Züge ein- und
ausfahren könnten - wenn sie dürften ...

Nachtrag/Korrektur: Da das Gleis 20 (unmittelbar am Zaun zur Straße) auf
kompletter Länge (incl. Weiche 17 am Kopfende) auf Stahlschwellen liegt,
kann der (Holz-)Schwellenwechsel nur in Gleis 19 erfolgt sein. Es bleibt den
zukünftigen Nutzern ja unbenommen, den nach der Stilllegung beseitigten
Bahnsteig in (museal geeigneter/ausreichender) Form wieder zu ergänzen.
Das muss m.E. aber nicht in Normhöhe (55cm üSO) und mit taktilen Leit-
elementen geschehen.

Gruß HaPe
Zuletzt geändert von eta176 am So 3. Mai 2020, 17:04, insgesamt 1-mal geändert.

waldgleis
Schaffner A2
Beiträge: 12
Registriert: Mo 25. Mär 2019, 19:59

Re: Bahnsteig-Umbau Bahnhof Siershahn

Beitrag von waldgleis »

Wenn ich an die ganze Arbeit zurück denke...
Da stellt man sich die Frage warum man noch etwas ehrenamtlich macht. Das ganze Politikergeschwätz ist doch nichts wert, in der Praxis wird genau entgegengesetzt gehandelt.

schotter
Oberschaffner A3
Beiträge: 53
Registriert: Fr 3. Feb 2017, 18:45

Re: Bahnsteig-Umbau Bahnhof Siershahn

Beitrag von schotter »

NR-Kurier Vom 3.05.2020
https://www.nr-kurier.de/artikel/90082- ... imawandels
Gruß Schotter.

jojo54
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4247
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Bahnsteig-Umbau Bahnhof Siershahn

Beitrag von jojo54 »

Danke für die Info.

MfG
jojo54

Antworten