212 903 in Langenhahn

Antworten
Westerwälder 44
Hauptsekretär A8
Beiträge: 315
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 15:50

212 903 in Langenhahn

Beitrag von Westerwälder 44 »

Am späten Abend des Donnerstag 25.7. ist 212 903 nach Langenhahn gekommen. Am Haken waren 6 Schotterwagen, ein paar Flachwagen, ein Bagger und ein Schienenkran.
Bild

Bild

Bild

(Handysichtungsbilder heute morgen aus dem fahren Zug)

Gruss Karl-Heinz
Hier könnte eine Signatur sein

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberrat A14
Beiträge: 2101
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34
Kontaktdaten:

Re: 212 903 in Langenhahn

Beitrag von Dieselpower »

Es handelt sich um eine G1300 BB oder auch V100 PA (Privatbahnausführung) - daher auch die Einordnung ins NVR-Register als 212.9.

https://www.loks-aus-kiel.de/index.php? ... ct=212+903
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Holger Schäfer
Amtsrat A12
Beiträge: 1170
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 07:43
Kontaktdaten:

Re: 212 903 in Langenhahn

Beitrag von Holger Schäfer »

Hallo zusammen,

heute nachmittag war ich mal kurz in Langenhahn
Bild

Bild
Gruß aus dem Lahntal

Holger

Westerwälder 44
Hauptsekretär A8
Beiträge: 315
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 15:50

Re: 212 903 in Langenhahn

Beitrag von Westerwälder 44 »

Hallo
Gestern, Samstag den 4.7. waren die Bauarbeiten in Langenhahn in vollem Gange.
Während die Einfahrweiche von Westerburg kommend schon ausgebaut war, kam 212 903 mit dem leeren Langschienenzug zurück.
Bild

Der Kran und die Selbstentladewagen sind auf dem ehemaligen BW-Ausziehgleis geparkt.
Bild

Gruss Kalli
Hier könnte eine Signatur sein

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberrat A14
Beiträge: 2101
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34
Kontaktdaten:

Re: 212 903 in Langenhahn

Beitrag von Dieselpower »

Haben die das vorher freigesägt, oder sind die einfach durch die Botanik des Ausziehgleises gefahren?
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 7410
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Erst gesägt ...

Beitrag von eta176 »

Hallo Marko,
freigesägt wurde das Ausziehgleis bis auf Höhe der km-Tafel 34,6, sodass der
Schutzwagen samt Kran und die anschließenden drei Schotterwagen einseitig
"leicht gebürstet" wurden. Da ragten aber keine kräftigen Äste mehr ins Gleis.

Mutig finde ich die Aufstellung des (eingewachsenen) Gleisabschlusses, hinter
dem sich gerade noch sieben Betonschwellen befinden, von denen die letzte be-
reits unmittelbar über der Dammkante "schwebt".

Gruss HaPe und Dank an Kalli und Holger für die Fotos :!:

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 7410
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Herzlichen Glückwunsch an 212 903

Beitrag von eta176 »

Holger Schäfer hat geschrieben:
Sa 27. Jun 2020, 21:04
Bild
Diese Lok kann heute ihren 55. "Geburtstag" begehen, da sie am 24.07.1965 als V32 an die Hersfelder Kreisbahn ausgeliefert wurde :D
:arrow: https://www.v100.de/index.php?nav=10002 ... n=portrait

Andreas Christopher zeigt bei DSO historische Aufnahmen von ihrer Einsatzzeit bei der HKB in den 1980ern:
https://www.drehscheibe-online.de/foren ... 17,9393106
.

Antworten