HLB-Desiros auf der Ländchesbahn (4 B.)

Benutzeravatar
Lochris
Oberrat A14
Beiträge: 2052
Registriert: Sa 10. Sep 2011, 18:39
Kontaktdaten:

HLB-Desiros auf der Ländchesbahn (4 B.)

Beitragvon Lochris » Mo 13. Feb 2017, 00:32

Dank Elias gibt es nun bei mir einen weißen Fleck weniger auf der Bahnkarte. Zusammen erkundeten wir heute die Ländchesbahn Wiesbaden - Niedernhausen.

Bei Auringen-Medenbach ließ sich der Desiro sogar noch von der Sonne bescheinen.
Bild

In Igstadt dämmerte es schon leicht.
Bild

Und Schlonznebel zog auch noch auf.
Bild

Zurück in der Landeshauptstadt.
Bild

Viele Grüße,
Christian

PS: Gruß auch an die netten Triebfahrzeugführer der HLB.
Lochris auf YouTube - jetzt abonnieren, um immer die neuesten Filme zu sehen!

Alle im Forum von mir gezeigten Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3299
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: HLB-Desiros auf der Ländchesbahn (4 B.)

Beitragvon jojo54 » Mo 13. Feb 2017, 16:12

Danke für die Bildeinstellung.

Die jetzige (fotogene) Situation dürfte mit der Neugestatltung der Kreuzungsstation Igstadt und den übrigen beiden Haltestellen bald Geschichte sein. Soll angeblich alles bis Ende 2019 abgeschlossen sein.

MfG
jojo54

EuropasBahnen
Oberinspektor A10
Beiträge: 518
Registriert: So 22. Sep 2013, 17:25
Kontaktdaten:

Re: HLB-Desiros auf der Ländchesbahn (4 B.)

Beitragvon EuropasBahnen » Mo 13. Feb 2017, 21:19

Hallo Christian,

sehr schön geworden die Bilder.
Ich gebe gerade noch drei Nachträge dazu.

Auringen in Quer:

Bild

Die funkelnden Isolatoren...

Bild

und zu guter Letzt die "Ziegelei-Kurve" in Igstadt

Bild

Leider hast du recht Jojo, bald ist alles anders in Igstadt und Umgebung.
Nutze den Tag!

Liebe Grüße aus Mainz
Elias Wingenfeld
(Meine Bilder unterliegen meinem Copyright. Meine Bilder dürfen nicht weitergegeben oder verwendet werden! Verstöße werden strafrechtlich verfolgt.)

Bild

Benutzeravatar
Bahnbusfahrer
Schaffner A2
Beiträge: 23
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 01:46

Re: HLB-Desiros auf der Ländchesbahn (4 B.)

Beitragvon Bahnbusfahrer » Mo 20. Feb 2017, 09:55

Sehr schöne Bilder einer viel zu oft vernachlässigen Strecke.

Der Buschfunk meldet kurzfristig für heute (20.02.), dass gegen 12:00 Uhr zur Abwechslung mal wieder was rotes von DB Regio dort unterwegs ist.
Es soll wohl ein 643 überfuhrt werden. Mal sehen ob sich trotz des grauen Wetters was machen lässt.

Grüße

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3299
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: HLB-Desiros auf der Ländchesbahn (4 B.)

Beitragvon jojo54 » Mo 20. Feb 2017, 10:02

Danke für die Info.

Am 14.02.2017 stand einer im Bw. Frankfurt Hbf im südlichen Gleisbereich.

MfG
jojo54

Benutzeravatar
Bahnbusfahrer
Schaffner A2
Beiträge: 23
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 01:46

Re: Nicht nur HLB-Desiros auf der Ländchesbahn (4 B.)

Beitragvon Bahnbusfahrer » Di 21. Feb 2017, 01:53

Trotz des bescheidenen Wetters konnte ich heute Mittag einige Bilder vom 643 machen.

Zuerst bei der Durchfahrt am Haltepunkt Auringen-Medenbach:

Bild

Dank des langen Kreuzungsaufenthalts in Igstadt konnten auch dort einige Bilder gemacht werden.

Bild

Bild

Dann kam der erwartete Gegenzug:

Bild

Mit dem Umbau des Bahnhofs, der ja wohl noch in diesem Jahr beginnen soll, wird auch dort der Rest der einstigen Idylle vorbei sein und sich die Station im einheits-betongrau mit greller gelber Beleuchtung präsentieren.

Obwohl sich in den letzten 20 Jahren außer den Neubauten auf der ehemaligen Ladestraße und dem Verschwinden des Ladegleises nicht viel verändert hat, war das Gesamtbild damals schöner.

Damals sah es dort so aus (für die teilsweise schlechte Bildqualität bitte ich an dieser Stelle um Entschuldigung).
Wenn ich irgendwann mal ganz viel Zeit habe, und mir möglicherweise einen Scanner zugelegt habe der auch mit den Negativen was anfangen kann, werde ich die alten Bilder nochmal neu digitalisieren.Aber nun genug der Worte, kommen wir zu den Fakten:

Bild

Irgendwann Mitte der 90er kam auch der Toruistikzug auf die Ländchesbahn (zumindest ein Teil davon). Die passende 103 hatte ihn bis nach Niedernhausen befördert. Dort wurden die letzten Wagen abgehängt und von einer 216 das kurze Stück zum damaligen Haltepunkt Rhein-Main-Theater gezogen. Während die Reisenden das Musical Sunset Blvd genossen, wurde nach Igstadt gefahren um dort den 628 passieren zu lassen und um den Wagenpark zu umfahren. Etwa zwei Stunden später wurde dann die Rückfahrt zum Theater angetreten.
Im Nachhinein frage ich mich, welche Temperaturen die Musicalbesucher in den Wagen wohl erwartet haben. Denn mit der Dampfheizung der 216 konnten diese Wagen nichts anfangen...

Bild

Im August 1997 tauchte dann der erste in verkehrsrot lackierte 628 auf. Die Aufnahme zeigt den Wagen bei der Kreuzung mit einer Leerfahrt.

Bild

Einige der bis Limburg durchgebundenen Züge waren lange Zeit mit Loks der Baureihe 216 bespannt und waren nicht als Wendezüge ausgelegt. Dies änderte sich erst mit der späteren Umstellung auf Loks der Baureihe 215 bzw. 218.
Bei Wagenmangel wurden deshalb auch ehemalige Schnellzugwagen ohne Steuerleitung eingesetzt. Auch gesellte sich gelegentlich mal eine 212 in den Umlauf. Die folgende Aufnahme zeigt gleich das Eintreten beider Fälle.

Bild

Bild

Diese Garnitur führt nicht nur Wagen vom silbernen Ursprung bis zur roten Gegenwart. Auch eine am Vortag in Wiesbaden gestrandete 216 wurde im Schlepp überführt.

Bild

Anlässlich des Hessentages in Idstein im Jahre 2002 wurden auf der Strecke VT612 eingesetzt. Diese fuhren im 30 Minuten Takt von morgens bis spät in die Nacht. Dies sorgte für eine Anbindung die Igstadt wohl nie zuvor erlebt hat und die selbst heute nicht mehr erreicht wird. Die letzte Kreuzung erfolgte damals um 1:46 Uhr nachts.

Ich hoffe der kleine Ausflug in die Igstadter Vergangenheit gefällt.

Schöne Grüße

EuropasBahnen
Oberinspektor A10
Beiträge: 518
Registriert: So 22. Sep 2013, 17:25
Kontaktdaten:

Re: HLB-Desiros auf der Ländchesbahn (4 B.)

Beitragvon EuropasBahnen » Di 21. Feb 2017, 11:04

Hallo Bahnbusfahrer,

vielen Dank für deinen wunderbaren Beitrag.
Schön, dass du die 643 einfangen konntest, sonst wäre uns vermutlich diese relativ besondere Fahrt verloren gegangen.

Deine Bilder aus der Vergangenheit runden das Ganze natürlich ab. Kaum zu glauben, dass der Touristik-Express Igstadt besuchte :D
Für mich als V160- und 628er-Fan sind deine Bilder wahrhaft "göttlich", und zeigen mal wieder, dass ich zum zu späten Zeitpunkt das Tageslicht erblickte ... :lol:

Ganz großes Kino - Danke dafür!

Liebe Grüße aus Mainz
Elias Wingenfeld
(Meine Bilder unterliegen meinem Copyright. Meine Bilder dürfen nicht weitergegeben oder verwendet werden! Verstöße werden strafrechtlich verfolgt.)

Bild

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3299
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: HLB-Desiros auf der Ländchesbahn (4 B.)

Beitragvon jojo54 » Di 21. Feb 2017, 12:58

Ganz herzlichen Dank für diesen interessanten Bildbeitrag mit all den schönen Motiven.

MfG
jojo54

Benutzeravatar
töff-töff
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1812
Registriert: Mo 15. Aug 2005, 23:05

Re: HLB-Desiros auf der Ländchesbahn (4 B.)

Beitragvon töff-töff » Di 21. Feb 2017, 13:35

Toll, vor allem die historischen Bilder. Von der Strecke sieht man ja eh nicht viele Bilder.
Grüße aus Bendorf

Martin

Benutzeravatar
Bahnbusfahrer
Schaffner A2
Beiträge: 23
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 01:46

Re: HLB-Desiros auf der Ländchesbahn (4 B.)

Beitragvon Bahnbusfahrer » Mi 22. Feb 2017, 03:28

Vielen Dank für Rückmeldungen. Schaut mal in den historischen Teil. Dort habe ich noch einige Bilder aus vergangenen Zeiten von dieser Strecke eingestellt.

Benutzeravatar
Bad Camberger
Oberrat A14
Beiträge: 2016
Registriert: Mi 20. Sep 2006, 16:08

Re: HLB-Desiros auf der Ländchesbahn (4 B.)

Beitragvon Bad Camberger » Di 14. Mär 2017, 11:08

Endlich gibt es mal historische Bilder von der Ländchesbahn. Darüber freue ich mich sehr, habe ich doch, bevor ich nach Bad Camberg zog, in Wiesbaden gewohnt und bin jahrelang mit dem Zug nach Wiesbaden gefahren. Neben der Taunusstrecke zähle ich die Ländchesbahn zu meiner Haus- und Hofstrecke, weshalb ich mich gerne an die Zeit zurückerinnere, von der du hier Fotos zeigst.

Vielen Dank!

Bad Camberger


Zurück zu „Taunus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste