Goldener Herbst im Preßnitztal

Fotos von außerhalb unserer Region. Hier ist auch Platz für Sammelbeiträge, die mehrere Strecken umfassen (z. B. Rückblicke).
Benutzeravatar
Wolfgang Riedel
Inspektor A9
Beiträge: 431
Registriert: Do 28. Jul 2005, 20:43

Goldener Herbst im Preßnitztal

Beitragvon Wolfgang Riedel » Sa 7. Okt 2017, 00:42

Hallo zusammen,

vor einer Woche fand der Güterzugtag im Preßnitztal statt. Das Motto war dieses Mal "mit Feuerlöschgerät und Rollwagen durchs Preßnitztal".

Es waren zwei wunderschöne Tage. Das Wetter war spitzenmäßig und es kamen einige Fotos zusammen. Hier eine kleine Auswahl.

Bereits einen Tag vorher bin ich in Jöhstadt angekommen und konnte die 99 568 und die 99 1590 - 1 am Heizhaus in Jöhstadt ablichten.

Bild

Am nächsten Tag erwischte ich, gleich nach dem Frühstück, die 99 1590 - 1 am Haltepunkt Schlössel.

Bild


Kurz vor Schmalzgrube konnte dann auch die 99 568 auf den Chip gebannt werden.

Bild


Der gleiche Zug steht hier am Empfangsgebäude von Schmalzgrube.

Bild


Das Ladegut, ein Opel Blitz Feuerwehr LKW, habe ich einmal größer in Jöhstadt fotografiert.

Bild



Am Nachmittag war die 99 1590 - 1 zwischen Forellenhof und Schmalzgrube unterwegs.

Bild


Kurz nach 22:00 Uhr nahm ich dann noch an der 1. Nachtfahrt teil. Die zweite Nachtfahrt fand um 3:00 Uhr statt.

Im nächtlichen Bahnhof Steinbach rangiert 99 1590 - 1.

Bild


Um Mitternacht wird noch Wasser gefasst.

Bild


Am nächsten Tag waren Personenzüge unterwegs. Unter anderem kam auch der Zittauer Sachsenzug mit der IV k 145 zum Einsatz.

Hier bei Schmalzgrube auf der Fahrt nach Jöhstadt.

Bild


Einen Abstecher nach Markersbach habe ich auch unternommen um wenigstens ein Foto der 86 1333 - 3 zu bekommen.

Bild


Alles in allem zwei sehr schöne Tage und eine Vorfreude auf den Güterzugtag im nächsten Jahr.

Viele Größe

Wolfgang Riedel

Patric Jost
Schaffner A2
Beiträge: 47
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 09:38

Re: Goldener Herbst im Preßnitztal

Beitragvon Patric Jost » Sa 7. Okt 2017, 12:58

Hallo Wolfgang,
ein schöner Bilderbogen. Danke fürs Zeigen.
Grüße Patric

Holger Schäfer
Amtmann A11
Beiträge: 989
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 07:43
Kontaktdaten:

Re: Goldener Herbst im Preßnitztal

Beitragvon Holger Schäfer » Sa 7. Okt 2017, 14:58

Hallo Wolfgang,

schöner Bilderbogen meiner Lieblingsbahn. Leider habe ich es nicht zum 25/125-jährigen geschafft.

Gab es noch weitere Feuerwehrfahrzeuge bei der Güterveranstaltung?
Gruß aus dem Lahntal

Holger

Benutzeravatar
Wolfgang Riedel
Inspektor A9
Beiträge: 431
Registriert: Do 28. Jul 2005, 20:43

Re: Goldener Herbst im Preßnitztal

Beitragvon Wolfgang Riedel » Sa 7. Okt 2017, 18:33

Hallo Holger,

leider nein. Es wurde nur das eine Fahrzeug verladen.

Viele Grüße

Wolfgang

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2658
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Goldener Herbst im Preßnitztal

Beitragvon jojo54 » Sa 7. Okt 2017, 18:56

Tolle Bilder von einer Bahn, bei der ich noch nie war. Vielen Dank für die Einstellung hier im Forum.

Dafür habe ich zwei Bemo HOe IV K in meiner Modellbahnsammlung.

MfG
jojo54

Holger Schäfer
Amtmann A11
Beiträge: 989
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 07:43
Kontaktdaten:

Re: Goldener Herbst im Preßnitztal

Beitragvon Holger Schäfer » Sa 14. Okt 2017, 21:04

Hallo zusammen,

aktuell werden die Herbstferien für eine Woche in dieser herrlichen Ecke von Deutschland genutzt.

Der heutige Tag stand im Zeichen der Museumsbahn Steinbach - Jöhstadt, der Preßnitztalbahn. Aber statt 4 Zylindern sind nur 2 Zylinder im Einsatz.

Im Einsatz steht an diesem Wochenende 99 4511, "die letzte in Sachsen gebaute Dampflok". Die Cn2t wurde 1966 im Raw Görlitz aus einer C'1n2t-Lok "rekonstruiert". Es handelte sich aber eher um einen Neubau, der aber in Sachsen nie im Einsatz war. Die Lok war kurzzeitig auf Rügen und in der Prignitz im Einsatz und wurde 1977 an einen Vergnügungspark in der Pfalz verkauft. 1998 ging sie dann nach Jöhstadt.
Von unserer Pension aus, die übrigens direkt an der Strecke liegt :) , ging es heute dann zu Fuß entlang des Schwarzwassers Richtung Jöhstadt.
Bild

Blick auf den Haltepunkt "Loreleifelsen"
Bild

Dann ging es wieder nach Schmalzgrube, wo zum ersten Mal die Pressnitz überquert wird
Bild

Dank 7 Minuten Aufenthalt, bei 2-Zug-Betrieb wird hier gekreuzt, ist die Überholung zu Fuß locker möglich. In der Nebensaison sind Bilder möglich, die man an anderen Betriebstagen kaum umsetzen kann. So die Ausfahrt mit dem Trafohaus und ohne Autos
Bild

Bild

Dann ging es entlang der Preßnitz nach Steinbach. Die Bahnmeisterei war heute auch fleißig und so konnte 199 008 mit dem Schotterwagen bei Grumbach abgelichtet werden
Bild

Da uns bis Steinbach kein Zug mehr begegnete ein paar Herbstbilder
Bild

Bild

Bild

Bild

In Steinbach stand Meppel schon am Wasserhaus und fasste Wasser für die Rückfahrt nach Jöhstadt. Auf den 8 km Strecke sind 140 Höhenmeter zu überwinden
Bild

Bild

Umsetzen und ran an den Zug
Bild

Einsteigen und los gehts auf der Bühne des ersten Sitzwagens ;)
Bild

In Schmalzgrube ausgestiegen und noch die Ausfahrt mit dem schönen Bahnhofsgebäude fotografiert
Bild

Dann wurde eine Mittagspause eingelegt, während der der nächste Zug fotografiert werden konnte :lol: Dazu später mehr
Gruß aus dem Lahntal

Holger

Benutzeravatar
Wolfgang Riedel
Inspektor A9
Beiträge: 431
Registriert: Do 28. Jul 2005, 20:43

Re: Goldener Herbst im Preßnitztal

Beitragvon Wolfgang Riedel » So 15. Okt 2017, 00:20

Hallo Holger,

obwohl ich diese Lok gar nicht mag; tolle Bilder, herrliche Fotos - wirklich ein goldener Oktober. So "Auto los" wie auf den Bildern 4 und 5 müsste es zu den Güterzugfahrtagen mal sein, bzw. es müssten nur die "passenden" Autos da stehen.

Die Bilder ohne Zug sind auch spitzenmäßig.

Danke fürs zeigen.

Viele Grüße

Wolfgang Riedel

Holger Schäfer
Amtmann A11
Beiträge: 989
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 07:43
Kontaktdaten:

Re: Goldener Herbst im Preßnitztal

Beitragvon Holger Schäfer » Mo 16. Okt 2017, 07:51

Hallo Wolfgang,

eine IV K wäre mir auch lieber gewesen, aber in der Nebensaison kommt auch die 80 PS-Lok durchs Gebirge. Und die Straßensperrung zwischen Steinbach und Grumbach ist auch nützlich.

Nun die Fortsetzung

Beim Mittagessen kam der nächste Zug vorbei, also auf in die Wiese
Bild

Bild

Für den Zug nach Jöhstadt ging es an die Einfahrt von Schmalzgrube
Bild

Bild

und wieder überholt.
Bild

die Ausfahrt über das Schwarzwasser
Bild

Bild

zwischen den Schwellen im Bahnhof fühlte sich dieser Admiral wohl
Bild

Bild

Auf einem Rollwagen war dieser Kesselwagen zu sehen. Ein Wagen für Betriebsstoffen der Bahn, zuletzt wohl bei einer Museumsbahn in Röbel
Bild

und der Rest der Flotte aufgerollter Güterwagen
Bild
Zuletzt geändert von Holger Schäfer am Mo 16. Okt 2017, 20:29, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß aus dem Lahntal

Holger

Benutzeravatar
töff-töff
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1731
Registriert: Mo 15. Aug 2005, 23:05

Re: Goldener Herbst im Preßnitztal

Beitragvon töff-töff » Mo 16. Okt 2017, 12:40

Holger, einfach nut tolle Bilder.
Grüße aus Bendorf

Martin

Holger Schäfer
Amtmann A11
Beiträge: 989
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 07:43
Kontaktdaten:

Re: Goldener Herbst im Preßnitztal

Beitragvon Holger Schäfer » So 22. Okt 2017, 13:35

Nun noch ein paar Bilder von der Preßnitztalbahn. Beim letzten Zug war die Sonne schon hinter den Bergen verschwunden, lediglich am Abweig nach Grumbach war gerade noch etwas Sonne auf dem Gleis
Bild

An der Trapeztafel von Schmalzgrube musste gewartet werden, da sich ein Bauzug im Bahnhof aufhielt
Bild

In Schlössel wird bis zum Bahnsteig mit offenem Regler gefahren
Bild

Die ehemalige Fabrik am Bahnhof wird wohl zum Wohnhaus umgebaut, leider ist der markante Turm schon vor ein paar Jahren verschwunden
Bild

Nun noch ein paar Bilder aus dem wieder entstehenden Bahnhof Jöhstadt. Mittlerweile können die Loks wieder umsetzen. Früher musste der Zug durch eine andere Lok auf die Strecke gezogen werden. Die Platte im Hintergrund wird mittelfristig den Bauplänen der IG weichen
Bild

Mit einer Sägefahrt geht es vom Lokschuppen zur Bekohlung
Bild

Bild

Hier im Bild der als Packwagen eingesetzte 2-achsige Güterzugpackwagen und der Oberlichtwagen 2. Klasse, der Packwagen wurde 1908 in Dienst gestellt, der KB 1900. Der Oberlichtwagen überlebte fast 30 Jahre in einem Ferienlager auf Rügen
Bild

Vor dem Lokschuppen ist 199 008 abgestellt
Bild

Diese beiden Gleise sollen dann zum Bahnhof führen, momentan Abstellplatz für die zweite Garnitur
Bild
Gruß aus dem Lahntal

Holger


Zurück zu „Überregionales/deutschlandweit/allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste