Jahresrückblick 2016 - Der Fluch des Schaltjahres?

Fotos von außerhalb unserer Region. Hier ist auch Platz für Sammelbeiträge, die mehrere Strecken umfassen (z. B. Rückblicke).
Antworten
Ruhri
Inspektor A9
Beiträge: 492
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 12:10

Jahresrückblick 2016 - Der Fluch des Schaltjahres?

Beitrag von Ruhri »

Zwar lief 2016 fotografisch nicht so schlecht wie 2012, aber speziell im letzten Jahresdrittel waren doch einige Flops dabei.
Im Januar gab es in höheren Lagen kurzzeitig Winter. Da die Eifel am besten erreichbar ist, ging es nach Blankenheim (Wald)
Bild

Lok des Jahres dürfte sicherlich die 113 309 sein, die Tobias Richter als E10 1309 aufarbeiten ließ und so AKE eine neue Stammlok gab. Der erste Fahrgasteinsatz war im Februar von Köln nach Papenburg. Entsprechend beliebt waren die Ruhrwiesen zwischen Duisburg und Oberhausen
Bild

Im März standen die letzten Tage der alten Oberleitungsmasten auf der Dreiseenbahn an. Obwohl die Bahnpreise recht gesalzen waren und fürs Rheintal eine Dampfsonderfahrt angekündigt war, biss ich in den sauren Apfel. Eine 143 verlässt gerade Altglashütten-Falkau, die Bespannung ist seit knapp 3 Wochen ebenfalls Geschichte
Bild

Der April brachte in Wellmich 189 287 als eine der wenigen Ausreißer des Tages unter dem rot- und schwarzlastigen Verkehr hervor. Das Vorjahr war ohnehin schwer zu überbieten, aber etwas bunter hätte es schon sein dürfen
Bild

An die Nord-Süd-Strecke schaffte ich es 2016 nur einmal. Die "Standardstelle" in Himmelstadt bekam von mir aufgrund des Anbauproduktes eine Chance
Bild

Aus dem Juni die 485 011 mit Klv in Assmannshausen. Kaum zu glauben, dass der Rhein da tatsächlich einen erhöhten Pegelstand hatte
Bild

Aufgrund der anstehenden Eröffnung des Gotthard-Basistunnels gab es eine Woche Aufenthalt u.a. mit kalkstaedter in der Schweiz. Ein Tag wurde an der Rhätischen Bahn verbracht und da gehört das Welterbe Landwasserviadukt definitiv zum Pflichtprogramm. Die hier zu sehende Lok wirbt übrigens für genau dieses Bauwerk
Bild

Bis hierhin lief es relativ ordentlich, im August kam aber der Bruch. Höhepunkt war das Ende des Mauerfall-Taurus-Fluches am Rudersdorfer Viadukt. Ansonsten war der Monat von der Erkenntnis geprägt, dass das zuvor wechselhafte Wetter vielerorts für ordentliches Grünzeugwachstum gesorgt hatte und damit einige Stellen schwer bis gar nicht mehr umsetzbar waren
Bild

Für den immer wieder mal mit 215 082 bespannten Aluzug von Spellen nach Koblenz war dank Wolkenschaden ein zweiter Anlauf nötig, der in Duisburg-Walsum umgesetzt wurde
Bild

Ins Rheintal schaffte ich es im Oktober aus Zeitgründen leider nicht mehr, somit war der Kandidat hier schnell gefunden in Form der von der Centralbahn erworbenen 110 383 am Lauenbrücker in Essen-Frohnhausen
Bild

Der Saisonabschluss am Rhein fand Mitte November statt, das hier war aber auch das einzige Bild ohne abgeschnittenes Schiff
Bild

Am vorletzten Tag des Jahres wurde die Hochfelder Brücke besucht. Murphy gab nochmal alles, um aus fotografischer Sicht das Jahresende herbeizuwünschen, indem für fast jeden Güterzug Gegenverkehr geschickt wurde. Bei der 193 251 mit dem WLC nach Rheinhausen ging das gerade noch gut mit der RB 33
Bild


Allen ein erfolgreiches Jahr 2017 :wink:

Hannum
Oberschaffner A3
Beiträge: 93
Registriert: Do 22. Nov 2007, 16:37

Re: Jahresrückblick 2016 - Der Fluch des Schaltjahres?

Beitrag von Hannum »

Danke!
Mir gefällt immer sehr gut, was du hier zeigst!

Gruß aus Mainz
Hannum

jojo54
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4251
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Jahresrückblick 2016 - Der Fluch des Schaltjahres?

Beitrag von jojo54 »

Ganz tolle Bilder, vielen Dank für die Einstellung hier im Forum.

MfG
jojo54

Benutzeravatar
Pille
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1447
Registriert: Di 27. Feb 2007, 00:02

Re: Jahresrückblick 2016 - Der Fluch des Schaltjahres?

Beitrag von Pille »

Eine sehr schöne Auswahl, wie gewohnt von Dir! Mein Favorit ist - was sonst - der Rheingold auf der Brücke, aber auch der Landwasserviadukt ist Spitze!

Auf ein Neues!

Viele Grüße,

Frank
.
Bild

Für alle von mir gezeigten Bilder gilt: Copyright, soweit nicht anders angegeben, Dr. F. Halter

Antworten