Ein Dorf geht auf Reisen

Fotos von außerhalb unserer Region. Hier ist auch Platz für Sammelbeiträge, die mehrere Strecken umfassen (z. B. Rückblicke).
Westerwälder 44
Obersekretär A7
Beiträge: 289
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 15:50

Ein Dorf geht auf Reisen

Beitragvon Westerwälder 44 » Mo 20. Mai 2019, 19:28

Höchstenbach wird 750 und feiert R(h)ein).
Hallo
Unter diesem Motto orgarnisierte die Westerwald Eisenbahn-Dienstleistung mit Sitz in Höchstenbach am 18.5 2019 eine Sonderfahrt.
Bild

Für diesen Tag stellte die HLB den GTW 124 und 130 zur Verfügung. Die Tour führte uns von Altenkirchen über Limburg, Wiesbaden, Mainz bis nach Boppard,
weiter linksrheinisch über Bonn, Eifeltor, Gremberg und auf die Siegstrecke zurück nach Altenkirchen
Hier möchte ich euch ein paar Eindrücke vermitteln, die ich zwischendurch mit dem Handy einfangen konnte.
Die Personen in den Bildern sind gewollt, da ohne Fahrgäste, und die ehrenamtlchen Helfer, die Fahrt auch nicht hätte stattfinden können.
Bereitstellung des liebevoll geschmückten Zuges als Leerfahrt von Westerburg nach Altenkirchen.
Bild

Bild

In Altenkirchen kam dann auch die Sonne zum Vorschein
Bild

Der Zwangsstopp vor der Baustelle Bad Camberg wurde auch direkt von den Rauchern ausgenutzt.
Bild

In Wiesbaden HBF wurde die Fahrtrichtung gewechselt. (Während den kurzen Pausen stand das Zugpersonal im Führerstand für Fragen zur verfügung)
Bild

Ab Bingen waren wir dem Rhein schon sehr nahe
Bild

Bild

In Oberwesel haben uns einige Gäste verlassen, um den Weg bis Boppard auf dem Rhein zuverbringen
Bild

Bild

Nachdem in Boppard die im Zug verbliebenen Gäste ausgestiegen sind um die Stadt zuerkunden, der Zug wieder mit neuen Getränken aufgefüllt war,
blieb dem Personal Zeit zum verschnaufen,
Bild

und die Durchfahrt von 01 118 zu geniessen
Bild

Pünktlich um 17.05 Uhr ging die Fahrt linksrheinisch wieder auf die Reise,hier am Bopparder Hamm
Bild

Über Koblenz. Der Meiler in Mühlheim/Kärlich hat die hälfte seiner ursprünglichen 163 Meter schon verloren.
Bild

und dann mitten durch Köln/Eifeltor
Bild

Weiter führte uns die Fahrt über die Südbrücke nach Gremberg, wo wir über die Güterzuggleise bis Siegburg geleitet wurden, um dann auf die Siegstrecke bis nach Au einzufädeln.
Alles in allem eine gelungene Fahrt, wo Alt und Jung gleichermassen den kurzweiligen Tag genossen haben.

Viele Grüsse
Hier könnte eine Signatur sein

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1870
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34
Kontaktdaten:

Re: Ein Dorf geht auf Reisen

Beitragvon Dieselpower » Mi 22. Mai 2019, 17:17

Ich kam leider wieder nicht zum Fotografieren, habe aber dennoch ein paar Ergänzungen...

Bild
Zur liebevollen Dekoration gehörten u.a. eine leistungsstarke Musikanlage, passende Wagenlauf- und -nummernschilder, der Fahrscheinautomat verschwand hinter dem Gemeindewappen, da ohnehin nur die oben abgebildeten gültig waren...

Bild
In Boppard verschnaufte nicht nur das Personal, auch die picobello gepflegten - mittlerweile ja auch 19 Jahre alten - VTs gönnten sich ein Päuschen

Bild
...und auf dem Rückweg mußte der Leerzug natürlich auch unserem Museumsbahnhof die Aufwartung machen.

Danke an alle Beteiligten, es war wieder spitze!
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer


Zurück zu „Überregionales/deutschlandweit/allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast