Zwei Relikte in Remscheid - Lennep

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4759
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Zwei Relikte in Remscheid - Lennep

Beitragvon 212 096 » Fr 23. Jan 2015, 19:28

Hallo zusammen,

ich war heute mal eben nach der Arbeit am alten Lokschuppen in Remscheid - Lennep. Dieser und der Wasserbehälter auf dem darüber liegenden Hügel sind die einzig verbliebenen Relikte von dem einstmals riesigen Abzweigbahnhof. Ich wollte diese Bilder immer schon mal machen, hatte es aber noch nie geschafft. Heute schien die Situation günstig, keine Sonne und noch keine Blätter an den Bäumen. In dem Lokschuppen ist eine Holzhandlung untergebracht.


Bild
Auch hier wurde freigeschnitten. Blick in Richtung Lennep.

Bild
Vom BW Lennep gibt es übrigens ein Buch.

Bild
Links ist der Wasserbehälter zu sehen, rechts das Dach von dem Lokschuppen.

Bild
Mal von nah.

Bild
Ein kleines Wunder das der Behälter noch steht.

Bild
Und der Schuppen von oben.

Bild
Wenn man jetzt die Zeit zurück drehen könnte......

Bild
Heute unvorstellbar, diese Ausmaße.

Bild
Im Vordergrund der Teil gehört nicht dazu, meine ich; dieser muß neu gebaut sein.

Bild
Vorlage für die Modellbahn.

Viele Grüße

Peter

Benutzeravatar
Basaltlunkerschotter
Amtsrat A12
Beiträge: 1006
Registriert: Mo 30. Jul 2007, 15:08

Re: Zwei Relikte in Remscheid - Lennep

Beitragvon Basaltlunkerschotter » Sa 24. Jan 2015, 11:43

Beeindruckend ! ...die Bilder haben fast mystischen Charakter....vor Jahren wäre man noch wegen Spionageverdacht festgenommen worden. -)

Gibt es irgendwo (online-)Hinweise über jene Geschäftigkeit bzw Personalstände zu Betriebszeiten als Lokbehandlung ?
ich wollt, es wäre Abend und die Preußen kämen

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4759
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Zwei Relikte in Remscheid - Lennep

Beitragvon 212 096 » Sa 24. Jan 2015, 13:44

Hallo,

ich glaube, ich habe hier genau das, was Du suchst..... :wink:

http://www.bahnen-wuppertal.de/html/bw- ... ennep.html

Man beachte auch den LKW von Holz Wortmann; "Wortmann" ist heute dort immer noch ansässig!

Viele Grüße

Peter

Benutzeravatar
Basaltlunkerschotter
Amtsrat A12
Beiträge: 1006
Registriert: Mo 30. Jul 2007, 15:08

Re: Zwei Relikte in Remscheid - Lennep

Beitragvon Basaltlunkerschotter » So 25. Jan 2015, 22:40

Danke für den Link zu den Vergleichsbildern
ich wollt, es wäre Abend und die Preußen kämen

Benutzeravatar
AO74
Obersekretär A7
Beiträge: 285
Registriert: Di 27. Dez 2005, 14:17

Re: Zwei Relikte in Remscheid - Lennep

Beitragvon AO74 » Mo 26. Jan 2015, 11:05

Schöner Exkurs! Habe mir den Link und auf G-Maps die Situation heute angesehen - unglaublich!
Gruß aus Ffm
Alex

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4759
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Zwei Relikte in Remscheid - Lennep

Beitragvon 212 096 » Mo 26. Jan 2015, 19:29

Hallo zusammen,

ja, Lennep ist der Bahnhof den es am schlimmsten getroffen hat, welchen ich kenne.

Grüße Peter


Zurück zu „Südliches Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast