Seite 3 von 3

Re: Gestern und heute im Angertal

Verfasst: So 19. Jul 2020, 12:34
von 212 096
Hallo zusammen, ich habe schon überlegt, ob ich nicht in's Angertal ziehe, spart mir die Fahrerei... :-) Das wird dieses Jahr die von mir am häufigsten besuchte Strecke werden. :-)

Bild
TKSE raus.

Bild
Ludmilla rein. 09:05 Uhr

Bild
Und zurück. 10:49 Uhr.

Bild

Bild

Ciao und einen schönen Sonntag für Alle.

Re: Gestern und heute im Angertal

Verfasst: Mi 29. Jul 2020, 22:28
von 212 096
Heute Abend im Tal....

Bild
Lassen wie erst mal RheinCargo raus...17:50 Uhr

Bild
Heute mit Tonne rein um 19:08 Uhr, kurz vorher waren die Strohballen noch ohne Form..... :-)

Bild
TKSE rein um 19:43 Uhr

Bild
Und Tonne raus um 20:44 Uhr.... man ey, was hat so lange gedauert.....

Beste Grüße

Pit

Re: Gestern und heute im Angertal

Verfasst: Mi 29. Jul 2020, 22:55
von eta176
212 096 hat geschrieben:
Mi 29. Jul 2020, 22:28
Heute Abend im Tal....

Bild
Heute mit Tonne rein um 19:08 Uhr, kurz vorher waren die Strohballen noch ohne Form..... :-)

Bild
Und Tonne raus um 20:44 Uhr.... man ey, was hat so lange gedauert.....

Beste Grüße
Pit
Hallo Pit,
da fragst Du, was so lange gedauert hat :?: Die dick mit Kalk verkrusteten Wagen in weniger als zwei
Stunden so sauber zu bekommen, und dabei auch nicht die Graffitis zu beschädigen ist doch 'ne ein-
zigartige Leistung. Und eine Bauartänderung und Beladung gab es auch noch 8) :lol: :wink:
(Frage am Rande: Wie bekommt man "formlose Strohballen" so schön rund ...)
Gruß HaPe

Sehr stimmungsvoll ist die Aufnahme mit der Abendsonne durch den Obstbaum :!:

Re: Gestern und heute im Angertal

Verfasst: Mi 29. Jul 2020, 23:48
von Dieselpower
Hallo Pit!
Auch von mir mal ein dickes Lob für die Bilderbögen - ich war schon ewig nicht mehr im Angertal....nach dem Ende der 221 noch ganze zwei male zu Bundesbahnzeiten, da hatte Hofermühle noch Formsignale, und das ESig mit der ollen Brücke war der Top-Act. Aber irgendwie hat man sich von Hofermühle aus (damals von der S6 aus per Bus erreichbar) immer nur Richtung Flandersbach orientiert, den unteren Abschnitt bis Lintorf habe ich bisher nur einmal gesehen - vom Führerstand der 221 127 aus, das krönende Ende einer 216-lastigen Fototour. Wer nett fragt, kommt meistens am weitesten... :wink:

Re: Gestern und heute im Angertal

Verfasst: Di 1. Sep 2020, 21:16
von 212 096
Danke Euch! 8)

Re: Gestern und heute im Angertal

Verfasst: Sa 12. Sep 2020, 21:57
von 212 096
Heute im Tal....

Bild
14:20 Uhr

Bild
15:49 Uhr

Bild
18:33 Uhr

Bild

Bild

Bild
18:58 Uhr...es geht langsam in Richtung Ende...2020....

Bild

Bild
Im letzten Sonnenstrahl......19:11 Uhr

Ciao.

Re: Gestern und heute im Angertal

Verfasst: So 13. Sep 2020, 19:24
von 212 096
Der morgendliche Zug, heute Morgen.

Bild
Es ist Spätsommer, man merkt es....

Bild
In diesem Briefkasten kommt wohl eher keine Post mehr für den Fdl.....

Bild
Und es geht in's Werk....

Bild
Die Rückfahrt an bekannter Stelle am Abzweig Anger.

Ciao Pit

Re: Gestern und heute im Angertal

Verfasst: Do 1. Okt 2020, 18:59
von 212 096
So, dann geht es heute weiter....ich nenne es heute, "den Tag rum bekommen".... :?

Bild
Kommt 'ne Tonne um die Ecke, um 09:48 Uhr.

Bild
14:40 Uhr, Regen, schnell aus dem Auto gesprungen.....

Bild
15:57 Rheincargo, es schüttet....

Bild
16:14 Uhr.

Ende. Keine Lust mehr. Ciao.