Gemischtes auf der Erkrather Rampe heute Nachmittag nach Oberleitungsstörung....

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4866
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Gemischtes auf der Erkrather Rampe heute Nachmittag nach Oberleitungsstörung....

Beitrag von 212 096 »

bei Leichlingen. Hier eine Auswahl. Den "Flix" haben wir "verquatscht" als er kam und wo wir im Auto nach Hause saßen, kam ein Güterzug mit zwei Loks die Rampe hoch....also, alles wie immer! :-)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
In Gruiten kamen noch die zwei Loks der KSW durch.

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4866
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Gemischtes auf der Erkrather Rampe heute Nachmittag nach Oberleitungsstörung....

Beitrag von 212 096 »

Heute Nachmittag in Gruiten bei km 1,8...das Schöne, oder das Besondere....wie Ihr wollt. Den "Rest" habe ich weg gelassen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ciao. Einen schönen Abend.

jojo54
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4247
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Gemischtes auf der Erkrather Rampe heute Nachmittag nach Oberleitungsstörung....

Beitrag von jojo54 »

Spitzen-Klasse -wie immer-

MfG
jojo54

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4866
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Gemischtes auf der Erkrather Rampe heute Nachmittag nach Oberleitungsstörung....

Beitrag von 212 096 »

Hallo zusammen, heute wollte ich eigentlich nur den "Pebezett" in Ellscheid erlegen, doch Gott sei dank bin ich noch etwas dort geblieben....irgendwann gab es mehrere Pfiffe, die keiner modernen Lok zuzuordnen waren....und dann traute ich meinen Augen kaum......E 10 1309 kam mit einem ellenlangen Zug mit TRI - und roten n-Wagen durch.....

Bild
Nur ein Schnappschuss, da bin ich gerade aus dem Auto ausgestiegen.....

Bild
Kurz danach eine "Dienstfahrt" mit den RXX 462 030 + 462 118.....

Bild
"CEWE".....

Bild
Der heutige "Pebezett"... ;-)

Bild
Dann kam der Ersatzzug zurück....

Bild
...und dann kam dieser Zug einfach so....eine Überführungsfahrt, nehme ich an...?

Bild
Eine saubere 101....

Bild
...und nochmal!

Bild
193 354 Richtung Wuppertal.

Bild
Zum Schluß noch ein Schneewittchen, hatte gestern nicht geklappt.

Ciao.

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberrat A14
Beiträge: 2090
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34
Kontaktdaten:

Re: Gemischtes auf der Erkrather Rampe heute Nachmittag nach Oberleitungsstörung....

Beitrag von Dieselpower »

Die n-Wagen standen heute Vormittag im "Privatbahn"-Bereich des Kölner Bbf.
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4866
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Gemischtes auf der Erkrather Rampe heute Nachmittag nach Oberleitungsstörung....

Beitrag von 212 096 »

Heute in Leichlingen und Gruiten....

Bild
Leichlingen.

Bild

Bild
Zum Vergleich ein Bild von 2009.


Bild
Die EFW und die Sonne kamen gleichzeitig. Glück gehabt. 212 325 mit 215 023.

Bild
265 004 mit Güterwagen aus Remscheid und Wuppertal.

Bild
Zum Abschied noch ein Sonnenbild!

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4866
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Gemischtes auf der Erkrather Rampe heute Nachmittag nach Oberleitungsstörung....

Beitrag von 212 096 »

Heute in Gruiten-Ellscheid

Bild
13:27

Bild
13:58

Bild

Bild
14:06

Bild
14:18

Bild
14:25

Bild
14:57

Bild
15:15

Bild
15:29

Bild
15:44

Beste Grüße

Pit

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4866
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Gemischtes auf der Erkrather Rampe heute Nachmittag nach Oberleitungsstörung....

Beitrag von 212 096 »

Hallo zusammen, die Langeweile ließ mich den Nachmittag in Gruiten bei Ellscheid, km 1,8 verweilen. Immer wieder Regenschauer und böiger Wind. Ich habe die Bilder auf das Wesentliche reduziert. ALS ICH MIR ETWAS ZU ESSEN HOLEN WOLLTE; FUHR EINE V 100 + V 60 der Efw in Richtung Wuppertal.....dabei ist alles. ;-)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 7364
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Gemischtes von der Erkrather Rampe

Beitrag von eta176 »

212 096 hat geschrieben:
Di 14. Jul 2020, 19:54
Bild
Hallo HP,
was hat denn 202 466-9 für ein leuchtend-oranges Bahndienstfahrzeug am Haken?
Gibts davon vielleicht noch einen Nachschuss - selbst wenn nicht optimal getroffen :wink:
Vielen Dank für den neuen farbigen Bilderbogen
Hans-Peter

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4866
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Gemischtes auf der Erkrather Rampe heute Nachmittag nach Oberleitungsstörung....

Beitrag von 212 096 »

Hallo Hans - Peter, leider nicht... :roll:

Es soll evlt. ein neuer Oberleitungsturmwagen gewesen sein.....

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4866
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Gemischtes auf der Erkrather Rampe heute Nachmittag nach Oberleitungsstörung....

Beitrag von 212 096 »

Bild

Habe Dir mal eine Auschnittsvergrößerung gemacht.

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 7364
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Plasser&Theurer-Fahrzeuge für AARSLEFF RAIL (DK)

Beitrag von eta176 »

Vielen Dank Peter für das vergrößerte Foto :!:

Die hohe Qualität des Ausschnitts lässt ja alle wichtigen Details und Aufschriften erkennen!
AARSLEFF RAIL ist wohl nicht nur ein Gleisbauunternehmen mit Sitz in Dänemark, sondern hat sich
in den vergangenen Jahren stark vergrößert: 2013 wurde die auf Schienenschweißarbeiten speziali-
sierte Firma Danish Rail Technique Aps übernommen; 2014 sind alle Anteile an der schwedischen Firma
Anker AB übernommen worden, die sich auf den Bau von Stadtbahnen spezialisiert hat. 2015 wurde
TTInspect gekauft.
Auch Norwegian Banedrift AS, die in Norwegen Wartung, Umbau und Neubau von Eisenbahnstrecken
durchführen, sind ein Teil der Aarsleff Rail Group ...

Wer der dänischen Sprache nicht so ganz mächtig ist ... Nachfolgend der Link auf die Homepage mit
deutscher Übersetzung :P :
https://translate.google.com/translate? ... ch&pto=aue

Jetzt werden die P&T-Arbeitsfahrzeuge u.a. für ein ehrgeiziges Elektrifizierungsprogramm in DK genutzt:
Binnen eines Jahrzehnts soll in Dänemark fast die Hälfte
der 2667 Streckenkilometer, davon 946 km zweigleisig,
elektrifiziert sein. Bislang sind nur 640 km dänischer
Eisenbahnstrecken mit Fahrdraht überspannt, davon
450 km für Wechselstrom 25 kV 50 Hz. Dieser Strecken-
anteil soll nun vervierfacht werden: Im Mai 2016 beauf-
tragte der Infrastrukturbetreiber Banedanmark ein Kon-
sortium der Unternehmen Siemens und Aarsleff mit
der Realisierung im Gesamtpaket. Gebaut und betrieben
werden soll eine Anlage mit höchster Zuverlässigkeit,
Sicherheit, Qualität und Lebensdauer. Im ersten Schritt
werden 1362 Gleiskilometer (856 Streckenkilometer)
in ganz Dänemark für maximale Fahrgeschwindigkeiten
zwischen 160 und 250 km/h elektrifiziert.

Zitat aus Artikel "Elektrische Bahnen", Konzentrierter Oberleitungsbau in Dänemark, EB 9/2017 (pdf/0,2 MB):
https://www.plassertheurer.com/fileadmi ... _final.pdf

Gruß HaPe

Antworten