21. März 2010 Schienenbussonderfahrt Hunsrück m. VT98

Strecke Emmelshausen - Boppard und das Hunsrückbahnmuseum.
Benutzeravatar
Markus Göttert
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4827
Registriert: Sa 23. Jul 2005, 10:14
Kontaktdaten:

21. März 2010 Schienenbussonderfahrt Hunsrück m. VT98

Beitragvon Markus Göttert » So 31. Jan 2010, 09:27

Am 21.03. bekommt der Hunsrückbahnfan nochmals die Gelegenheit die Strecke Langenlonsheim-Simmern-Kirchberg-Büchenbeuren-(Morbach) zu erleben.
Spätestens zum Jahreswechsel 2010/11 beginnen die Bauarbeiten zur Reaktivierung.
Noch stehen Telegrafenmasten, Stellwerk Simmern, Blinklichtanlagen usw wie in den 1980er Jahren.


Auch diesmal darf ein Streckenstück erwandert werden. (Zur Zeit wird in Niederkostenz das Viadukt saniert)
Die Sanierungsarbeiten im Bereich Rheinböllen sind abgeschlossen.

Für die Fotohalte lasse ich mir natürlich ein paar neue Stellen einfallen.

Ich freue mich auf Euer kommen.

Gruss Markus Göttert

Anmeldung und Info unter:
http://www.zugtouren.de/4/Abschied-von-der-Hunsrueckbahn_-Sonntag_-21_-Maerz-2010/

Bild
Meine Facebookseite zum Thema Hunsrückbahn
Bild

Benutzeravatar
KoLü Ksf
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 5283
Registriert: Fr 5. Aug 2005, 19:02

Re: 21. März 2010 Schienenbussonderfahrt Hunsrück m. VT98

Beitragvon KoLü Ksf » So 31. Jan 2010, 11:12

Hallo Markus,

dann strenge dich mal an, ich bin nämlich dabei (zusammen mit zwei weiteren NAH-Mafiosi). Endlich mal wieder VT98 fahren.

Herzliche Grüße

Benutzeravatar
WUMAG KBO
Amtsrat A12
Beiträge: 1213
Registriert: Sa 13. Aug 2005, 23:29
Kontaktdaten:

Re: 21. März 2010 Schienenbussonderfahrt Hunsrück m. VT98

Beitragvon WUMAG KBO » So 31. Jan 2010, 11:35

........ ich auch!
Viele Grüße aus Bonn-Oberkassel,
Andreas

Benutzeravatar
Wolfgang Riedel
Inspektor A9
Beiträge: 480
Registriert: Do 28. Jul 2005, 20:43

Re: 21. März 2010 Schienenbussonderfahrt Hunsrück m. VT98

Beitragvon Wolfgang Riedel » So 31. Jan 2010, 23:40

Hallo Markus,
Hallo Forenten,

ich hoffe, das auch ich (als "alter" Hase) auch noch mal mit fahren kann. Wo kann ich mich anmelden ?

Viele Grüsse

Wolfgang Riedel

Bernhard Reifenberg
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4713
Registriert: Do 25. Aug 2005, 17:52

Re: 21. März 2010 Schienenbussonderfahrt Hunsrück m. VT98

Beitragvon Bernhard Reifenberg » Mo 1. Feb 2010, 19:40

Wolfgang Riedel hat geschrieben:Hallo Markus,
Hallo Forenten,

ich hoffe, das auch ich (als "alter" Hase) auch noch mal mit fahren kann. Wo kann ich mich anmelden ?

Viele Grüsse

Wolfgang Riedel


Hallo Wolfgang,
dazu hat Markus oben geschrieben:
Markus Göttert hat geschrieben:
Anmeldung und Info unter:
http://www.zugtouren.de/4/Abschied-von-der-Hunsrueckbahn_-Sonntag_-21_-Maerz-2010/


Benutzeravatar
Wolfgang Riedel
Inspektor A9
Beiträge: 480
Registriert: Do 28. Jul 2005, 20:43

Re: 21. März 2010 Schienenbussonderfahrt Hunsrück m. VT98

Beitragvon Wolfgang Riedel » Mo 1. Feb 2010, 20:50

Hallo Bernhard,

danke für die Info. Ich habe mich auch gleich angemeldet.

Als kleines Trostpflaster für Alle ein Foto vom Viadukt in Niederkostenz.

Viele Grüsse

Wolfgang Riedel
Dateianhänge
4. Viadukt Niederkostenz.jpg
(195.98 KiB) 1242-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Markus Göttert
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4827
Registriert: Sa 23. Jul 2005, 10:14
Kontaktdaten:

Re: 21. März 2010 Schienenbussonderfahrt Hunsrück m. VT98

Beitragvon Markus Göttert » Di 23. Feb 2010, 17:37

ACHTUNG

Fahrt ist Ausverkauft!!!!!

So muss es SEIN.

Gruss

Bild
Meine Facebookseite zum Thema Hunsrückbahn
Bild

Jörg Seyffert
Schaffner A2
Beiträge: 26
Registriert: Sa 27. Okt 2007, 16:47
Kontaktdaten:

Re: 21. März 2010 Schienenbussonderfahrt Hunsrück m. VT98

Beitragvon Jörg Seyffert » Di 23. Feb 2010, 20:10

Zumindest fast ausgebucht.... Für den Abschnitt Koblenz - Niederkostenz (3teilige Einheit) gibt es noch einige Plätze, aber für den kurzen Abschnit von Niederkostenz bis Morbach nur noch Stehplätze bzw. überhaupt keine mehr, weil auf dem Abschnitt "nur" eine zweiteilige Garnitur zum Einsatz kommt.

Viele Grüße und danke für das große Interesse,

Jörg Seyffert

Benutzeravatar
streckenläufer
Hauptschaffner A4
Beiträge: 120
Registriert: Do 17. Mai 2007, 17:51

Re: 21. März 2010 Schienenbussonderfahrt Hunsrück m. VT98

Beitragvon streckenläufer » Di 23. Feb 2010, 21:39

Hallo!
Ich habe mal eine Frage: An der Tour nehmen ich und mein Kumpel auch teil und wir steigen in Langenlonsheim zu.

Wie sieht das nun mit den Plätzen aus? Hat man mit der Fahrkarte Anrecht auf einen Sitzplatz (als jemand, der die Karten schon relativ früh bestellt hat) oder geht das nach dem Prinzip: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst (Zusteig Lonsheim - Pech gehabt :( )?
Für N'kostenz stelle ich mir das so vor, dass es ein Gerenne um die besten Sitzplätze in der 2er-Garnitur gibt. :)

Viele Grüße
streckenläufer Dominik


Zurück zu „Hunsrückbahn und Museum Emmelshausen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste