? Abschiedsfahrt Polch-Münstermaifeld ?

birk
Oberschaffner A3
Beiträge: 95
Registriert: Do 30. Jun 2011, 23:31

? Abschiedsfahrt Polch-Münstermaifeld ?

Beitragvon birk » Mi 10. Okt 2018, 13:48

Hallo zusammen!

Neulich kamen wir in einer Männerrunde auf die Bahnstrecken des Maifelds zu sprechen.
Ein Kumpel, Jahrgang 1980, war sich ganz sicher, als kleines Kind an der Abschiedsfahrt auf der Stichstrecke Polch-Münstermaifeld teilgenommen zu haben. Seinen verstorbenen Vater kann er leider hierzu nicht mehr befragen, und bei seiner Mutter scheint sich dieses Event nicht ins Langzeitgedächtnis eingebrannt zu haben. Ein weiterer Teilnehmer unseres Gesprächs, ebenfalls vom Maifeld und in etwa gleich alt, erinnerte sich auch: Er habe als Kind mitfahren wollen, konnte aber nicht, weil seine Eltern kein Interesse hatten.

Ich war überrascht, dass es solch eine Fahrt gegeben haben soll. Hier im Forum habe ich zumindest nichts davon gelesen.
Die formelle Stillegung der Strecke war s.i.w. zeitgleich mit Kerben-Mayen Ost, also im Dezember 1983. Die Fahrt müsste also in dieser Zeit stattgefunden haben.

Weiß jemand mehr darüber? Datum, Veranstalter, eingesetzte Fahrzeuge? Gibt's vielleicht sogar Fotos?

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3288
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: ? Abschiedsfahrt Polch-Münstermaifeld ?

Beitragvon jojo54 » Mi 10. Okt 2018, 15:40

Es könnte sein, dass seinerzeit "unter der Hand" so eine Fahrt durchgeführt wurde. Das gab es damals öfters für bestimmte Kreise von Eisenbahnfreunden oder örtliche Dienststellen der noch bestehenden Deutschen Bundesbahn.

Der Gleisabbau zumindest in- und um Münstermaifeld zum Jahreswechsel 1983 / 1984 erfolgte über die Schiene. Hierfür wurde in Polch nochmals ein bereits ausgebautes Stück Schiene erneut auf die Schwellen bzw in den Gleiskörper montiert.

Am 04.01.1984 habe ich den Abbauzug mit einer 260 (V 60) in Münstermaifeld fotografiert.

MfG
jojo54

eifelhero
Oberinspektor A10
Beiträge: 574
Registriert: Di 16. Dez 2008, 20:31

Re: ? Abschiedsfahrt Polch-Münstermaifeld ?

Beitragvon eifelhero » Mi 10. Okt 2018, 16:01

Jetzt bekomme ich erst mal lange Ohren,
wie man in der Eifel sagt. :o
Von einer Abschiedsfahrt höre ich jetzt das erste Mal, obwohl ich mich mit der ex 248n schon seid 10 Jahren auseinandersetze.
"Todestag" war der 9.Dezember 1983, der letzte Güterzug machte sich schon im März 83 auf die Reise.
Fotos sind eine Rarität, der link zu einer Bilderserie von Gerd Thierbach, 50er mit Rübenzug, funktioniert leider nicht mehr.
Ein paar Bilder im Eisenbahnmagazin 8/84 von der Rübenverladeanlage in Münstermaifeld, ein Bild im neuen EJ Sonderheft Eifel vom Lokschuppen.
Ein Klasse Foto von U.Budde bei DSO, 86er hinter Mertloch:http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Mayen/b40-086_201.jpg
Was nach wie vor noch funktioniert ist eine Streckenwanderung von S.Leiß ein Jahr vor der Stillegung:http://www.pro-schiene.de/MayenKoblenz/PolchMuenstermaifeld.html :D
Und ein Foto vom Empfangsgebäude in Mertloch:http://www.mertloch.de/Images/geschichte/2015_05_Mertloch_Geschichte_Bilder_gr_08.jpg

Ergänzungen sind jederzeit willkommen. :wink:
gruß aus der Eifel
Heinz

Am besten halten wir die Welt einfach mal kurz an und lassen die ganzen Idioten aussteigen.

eifelhero
Oberinspektor A10
Beiträge: 574
Registriert: Di 16. Dez 2008, 20:31

Re: ? Abschiedsfahrt Polch-Münstermaifeld ?

Beitragvon eifelhero » Mi 10. Okt 2018, 16:03

jojo 54,
könntes du dein Bild einstellen?
gruß aus der Eifel
Heinz

Am besten halten wir die Welt einfach mal kurz an und lassen die ganzen Idioten aussteigen.

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3288
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: ? Abschiedsfahrt Polch-Münstermaifeld ?

Beitragvon jojo54 » Mi 10. Okt 2018, 20:04

eifelhero hat geschrieben:jojo 54,
könntes du dein Bild einstellen?


Meine Aufnahmen sind Dias und die muss ich einscannen, wofür ich im Moment nur wenig Zeit habe.

Später vielleicht mal.

MfG
jojo54

eifelhero
Oberinspektor A10
Beiträge: 574
Registriert: Di 16. Dez 2008, 20:31

Re: ? Abschiedsfahrt Polch-Münstermaifeld ?

Beitragvon eifelhero » Do 11. Okt 2018, 19:53

Danke :D
gruß aus der Eifel
Heinz

Am besten halten wir die Welt einfach mal kurz an und lassen die ganzen Idioten aussteigen.

Benutzeravatar
KoLü Ksf
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 5221
Registriert: Fr 5. Aug 2005, 19:02

Re: ? Abschiedsfahrt Polch-Münstermaifeld ?

Beitragvon KoLü Ksf » Fr 12. Okt 2018, 15:37

Habe mal in meinem Umfeld die üblichen Verdächtigen nach einem solchen Ereignis befragt. Antwort(en) stehen aber noch aus. Ich selbst kann mich nicht an eine solche Fahrt erinnern.

Bis in die 1970ern gab es ja noch planmäßig Zugverkehr für den Rübentransport. In den Buchfahrplänen befinden sich noch ein paar Üg-Einträge Polch-Münstermaifeld. Gesehen habe ich aber selbst keine davon. Das Foto mit der 86 in Mertloch müsste eine solche Fahrt zeigen.

eifelhero
Oberinspektor A10
Beiträge: 574
Registriert: Di 16. Dez 2008, 20:31

Re: ? Abschiedsfahrt Polch-Münstermaifeld ?

Beitragvon eifelhero » Fr 12. Okt 2018, 17:18

Hallo Wolfgang,
bei dem Zug soll es sich um den Ng16396 handeln,
der ab Koblenz bis Polch eine 50er davor hatte, und in Polch auf die 86er umspannte.
Ürsprünglich hatte der Zug noch eine Schüttgutwagen dabei, der in Mertloch ausgesetzt wurde. :)
Das Bild ist Ostern 1971 entstanden. In meinem "Altpapier" findet sich nur die Br50 bis Polch, und dann mit einer Br323 aus Mayen/Ost und maximal 100t weiter nach Münstermaifeld.
Ich weis allerdings nicht, wie alt meine Unterlagen sind, da diese nur Netzfunde sind. :wink:
gruß aus der Eifel
Heinz

Am besten halten wir die Welt einfach mal kurz an und lassen die ganzen Idioten aussteigen.

birk
Oberschaffner A3
Beiträge: 95
Registriert: Do 30. Jun 2011, 23:31

Re: ? Abschiedsfahrt Polch-Münstermaifeld ?

Beitragvon birk » Sa 13. Okt 2018, 23:21

Ich danke für die zahlreichen Rückmeldungen und das Interesse an den Thema.
Ich bin gespannt, ob sich die Erinnerungen der damals dreijährigen Zeitzeugen bestätigen.
So wie sie es beschreiben war es ja keine geschlossene Veranstaltung für einen Eisenbahnverein o.ä., sondern eine Fahrt, für die jedermann eine Fahrkarte kaufen konnte.

@ Wolfgang:
Gehört zu den "üblichen Verdächtigen" auch Gerd Thierbach? Hast Du Kontakt zu ihm? Es wäre ganz toll, wenn er seine Bilderserie vom Rübentransport über die Strecke noch einmal einstellen könnte. Ich erinnere mich an die Fotos hier im Forum und würde sie gerne noch einmal sehen.

Benutzeravatar
KoLü Ksf
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 5221
Registriert: Fr 5. Aug 2005, 19:02

Re: ? Abschiedsfahrt Polch-Münstermaifeld ?

Beitragvon KoLü Ksf » Mo 22. Okt 2018, 22:51

Natürlich gehören zu den üblichen Verdächtigen Gerd Tierbach, der mir allerdings schon signalisiert hat, dass er von einem solchen Event bisher nichts gehört hat. Von den anderen habe ich bisher noch keine Rückmeldung.

Es gab nach meinen Informationen aber noch nach 1971 Rübenzüge auf der Strecke nach Münstermaifeld. Sofern ich näheres erfahre, werde ich es hier direkt kund tun.


Herzliche Grüße

eifelhero
Oberinspektor A10
Beiträge: 574
Registriert: Di 16. Dez 2008, 20:31

Re: ? Abschiedsfahrt Polch-Münstermaifeld ?

Beitragvon eifelhero » Di 23. Okt 2018, 23:17

Laut den üblichen ortsansässigen Zeitzeugen war wohl nach der Kampagne 81/82 Schluß mit den Rübenzügen.
Danach gab es für die Zuckerknollen nur noch "Lastzüge".
gruß aus der Eifel
Heinz

Am besten halten wir die Welt einfach mal kurz an und lassen die ganzen Idioten aussteigen.

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3288
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: ? Abschiedsfahrt Polch-Münstermaifeld ?

Beitragvon jojo54 » Mi 14. Nov 2018, 20:50

eifelhero hat geschrieben:jojo 54,
könntes du dein Bild einstellen?


Hier sind die gewünschten Aufnahmen aus Münstermaifeld.

Im Juni 1983 war ich zwischen Koblenz und Mayen unterwegs. Eine Zugpause nutzte ich zu einem Abstecher nach Münstermaifeld, wo diese beiden Aufnahmen entstanden. Allerdings war es damals sehr dunstig. Der Zugbetrieb ist bereits eingestellt.

Bild

Bild

Zum Jahresende 1983 begannen die vorbereitenden Arbeiten zum Abbau der Gleisanlagen in Münstermaifeld selbst und danach die Strecke in Richtung Polch. Zum Einsatz kam ein Schienenkran der Bundesbahn, Flachwagen und Loks der BR 260, 211 + 212. Meine Aufnahmen entstanden am 04.01.1984 in Münstermaifeld.

Die Bauarbeiter kamen mit einem Bus der Bundesbahn und nutzten diesen auch als Aufenthaltsmöglichkeit

Bild

Bild

Bild

Von einer öffentlichen Abschiedsfahrt nach Münstermaifeld ist mir zumindest nach 1981 nichts bekannt.

MfG
jojo54


Zurück zu „stillgelegte Strecken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste