Aartalbahn (Diez - Zollhaus)

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3933
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Aartalbahn (Diez - Zollhaus)

Beitragvon jojo54 » So 10. Nov 2019, 20:51

Am Samstag, 09.11.2019, war ich wieder mal im Aartal unterwegs. Die Fahrt gestaltete sich ein wenig problematisch, da das Wetter entgegen der Vorhersage nicht besonders einladend war und zudem zwei Abschnitte der B 54 im Bereich von Flacht / Niederneisen sowie bei Adolfseck gesperrt sind, was erhebliche Umwege bedeutet.

In Diez sieht sehr unschön aus. Die Gleise der Aartalbahn sind nach wie vor unterbrochen und zugewachsen und der Personenzugang zu den Bahnsteigen und das Bahnhofsgebäude selbst sind in einem erbärmlichen Zustand.

Bild

Bild

In Hahnstätten hat man bereits im vergangenen Jahr am Bahnübergang zwei Gleise entfernt und diesen zeitgleich erneuert. Es ist nur noch das Hauptgleis für Draisinenfahrten übrig. Die ausgebauten Gleisjoche sind vor dem Übergang gestapelt. Leider wächst auch hier fast alles zu.

Bild

Bild

Ähnlich sieht es auch in Zollhaus aus. Man erspare mir weitere Kommentare.

Bild

Bild

In Kettenbach hat man die ehemalige Rohstoffverwertung von Passavant, die letztmals im Februar 1999 bedient wurde, abgebrochen, Teile der Anschlußgleise entfernt und beginnt damit, dass Gelände zu überbauen. Ansonsten wie überall.

Bild

Bild

Zwischen Kettenbach und Michelbach scheinen Draisinen nicht mehr- oder nur sehr selten zu fahren. Teilweise wachsen schon Dornenranken über die Gleise. In Michelbach ist noch immer die Ruine des Empfangsgebäudes vorhanden und davor befindet sich ein Autohandel. Auch hier ist gleisseitig alles zugewachsen. Mir ist noch ein Bild an der Südausfahrt gelungen, dann habe ich umgedreht und bin in Richtung Heimat gefahren.

Bild

Über den optischen Zustand der Gleisanlagen war ich diesmal sehr erschrocken. Wenn man sich diese mal genauer anschaut, wird auch der Laie zu der Erkenntnis kommen, dass eine Reaktivierung der Bahnstrecke praktisch ein Neuaufbau der Gleistrasse bedeutet.

MfG
jojo54


Zurück zu „stillgelegte Strecken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste