Loks vor den Langenschwalbachern?

Antworten
Benutzeravatar
gaNz-gebahNt
Hauptsekretär A8
Beiträge: 336
Registriert: Mo 31. Okt 2005, 08:49
Kontaktdaten:

Loks vor den Langenschwalbachern?

Beitrag von gaNz-gebahNt »

Hallo,

ich denke, hier gibt es bestimmt jemand, der diese Anfrage aus dem 1zu160.net-Forum ergänzen kann:
https://www.1zu160.net/scripte/forum/fo ... 92&start=1

Genannt wurden dort die Baureihen 74, 76, 86, 90.1, 91.3-18, 93, 94 und 97.
Was war da ggf. noch an Loks im Einsatz mit diesen Wagen?

Danke für Eure Mithilfe!
Gruß
Georg
https://www.gaNz-geBAHNt.de
Avatar: 103 113-7 und E 03 001 am 24.07.2003 im Bw Ffm 1
******************************************************************
Wer nur noch Bahnhof versteht, sollte sich 'mal aufgleisen lassen...

buraeepp
Oberschaffner A3
Beiträge: 88
Registriert: Fr 24. Mai 2019, 09:32
Kontaktdaten:

Re: Loks vor den Langenschwalbachern?

Beitrag von buraeepp »

Hallo,
aus den Büchern von Klaus Knopp, "die Aartalbahn" und "100 Jahre Langenschwalbacher Bahn" geht unter anderem hervor, dass die T 3 (Baureihe 89) in Wiesbaden zum Rangieren eingesetzt wurde. Es existiert auch ein Bild, das sie mit Langenschwalbachern zeigt.
Auf der Strecke hat man laut oben genannten Quellen mit der T 3 Versuche gemacht, sie erwies sich aber als zu schwach.
Grüße aus dem Taunus
buraeepp

Mein Fotostream bei flickr: https://www.flickr.com/photos/buraeepp/

Benutzeravatar
Steffen
Amtmann A11
Beiträge: 820
Registriert: Di 26. Jul 2005, 00:29
Kontaktdaten:

Re: Loks vor den Langenschwalbachern?

Beitrag von Steffen »

Hallo Georg,

die passende Lok hängt etwas von der selbst bevorzugten Strecke/Region ab, die man im Modell nachbildet oder an der man sich orientiert.

Die 76er (T10) ist ein z.B. ziemlicher Exot und nur in Rheinhessen / Südhessen zu Reichsbahnzeiten im Einsatz gewesen. Die Bundesbahn hat sie nicht mehr erlebt und wurde dann an die OHE verkauft.

Wirklich typisch finde ich aufgrund der Verbreitung auf der Aartalbahn, im Hunsrück, Eifel und Westerwald die 93.5 (T14.1). Die gibt's ja auch von Arnold. Das dürfte sich auch in den Publikationen widerspiegeln, die bereits genannt wurden.

PS: eine Baureihe, die noch passend ist, wenn auch weniger typisch, ist die 64. Im EJ 9/2007 ist ein Bild aus dem Harz abgedruckt.
Bei der privaten FKE war auch mal die 225 der BSE im Einsatz mit Langenschwalbacher Wagen: https://eisenbahnstiftung.de/images/bil ... /40064.jpg
Viele Grüße
Steffen

Benutzeravatar
KoLü Ksf
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 5323
Registriert: Fr 5. Aug 2005, 19:02

Re: Loks vor den Langenschwalbachern?

Beitrag von KoLü Ksf »

Ich würde auf einer Modellbahn auch zu einer T14.1 greifen.
Eine T3 ist eigentlich eine reine Rangierlok und keine Streckenlok, wie auch später eine Köf.
Eventuell könnte auch ne T16 (94 ) passen.

Herzliche Grüße

Benutzeravatar
Heiner Neumann
Amtsrat A12
Beiträge: 1087
Registriert: Di 17. Feb 2009, 16:21

Re: Loks vor den Langenschwalbachern?

Beitrag von Heiner Neumann »

In der Eifel waren Loks der Baureihe 86 vor den Langenschwalbachern eingesetzt. Dazu gibt es ein Foto von Carl Bellingrodt einer Mayener 86 mit entsprechendem Zug auf dem Dauner Viadukt mit Fahrtrichtung Wittlich.

Gruß

Heiner
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, dass es kein Zug ist :shock: !!!

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!

Patrick
Hauptschaffner A4
Beiträge: 116
Registriert: Do 24. Aug 2006, 09:43

Re: Loks vor den Langenschwalbachern?

Beitrag von Patrick »

In der Eifel waren Loks der Baureihe 86 vor den Langenschwalbachern eingesetzt. Dazu gibt es ein Foto von Carl Bellingrodt einer Mayener 86 mit entsprechendem Zug auf dem Dauner Viadukt mit Fahrtrichtung Wittlich.
Hallo,

genau diesen Zug gab es 2007 von Märklin als Modell (Epoche II):

Märklin 37860 Dampflok 86 004
Märklin 43047 Set mit vier Langenschwalbachern, Zuglauf Daun - Wengerohr

Trix 24353 Set mit 4 Langenschwalbachern (mit Gleichstromachsen)
Die Dampflok gab es nicht als Gleichstrommodell.

Die Wagen lassen sich aber auch sehr gut mit der Roco 63261 93 527 (Bw Ehrang) kombinieren.

Gruß
Patrick

Antworten