De Bembel kimmt Haam

Benutzeravatar
töff-töff
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1856
Registriert: Mo 15. Aug 2005, 23:05

De Bembel kimmt Haam

Beitragvon töff-töff » So 4. Aug 2013, 21:54

Hallo,

sodala , auch war heute unterwegs um die 52 im Bild festzuhalten.

Los ging es heute morgen in Niederbrechen ( Leider war heute morgen für den Zug Richtung Siershahn alles im Gegenlicht, aber was solls :roll: :wink: )
Bild

Bild

Danach hab ich auch mal das Apfelbäumchen in Girod besucht
Bild

Bild

Beim Umsetzen in Siershahn
Bild

Die wohl allseits bekannte Stelle in Hundsdorf
Bild

Und die Pendelfahrt an der selben Stelle
Bild

Bild

Die Rückfahrt der Pendelleistung (mal als Breitseite, hatte kein Bock auf noch mal Tender vorraus :oops: :roll: )
Bild

Kurz hinter Ransbach-Baumbach
Bild

Und ein Nachschuss in Siershahn
Bild

Ein Bild von dem Bembel hab ich auch nicht, den 1. war mir in Grenzau zu viel los und 2. war er wohl in einer Holzkiste verpackt.
Grüße aus Bendorf

Martin

Benutzeravatar
Eifelschrat2
Oberschaffner A3
Beiträge: 95
Registriert: Di 1. Nov 2011, 12:51

Re: De Bembel kimmt Haam

Beitragvon Eifelschrat2 » So 4. Aug 2013, 22:01

Schade, hätte ja so gerne auch mal den Bembel gesehen :(

Aber ansonsten wirklich schöne Bilder :) , Danke für´s Einstellen :)

Rottenmeister K.
Betriebsassistent m Dienst A6
Beiträge: 215
Registriert: Sa 29. Dez 2007, 23:10
Kontaktdaten:

Re: De Bembel kimmt Haam

Beitragvon Rottenmeister K. » Mo 5. Aug 2013, 00:13

Eifelschrat2 hat geschrieben:Schade, hätte ja so gerne auch mal den Bembel gesehen :(

Aber ansonsten wirklich schöne Bilder :) , Danke für´s Einstellen :)


Hallo Eifelschrat2,
Der Bembel ist nach 18 Uhr im Hbf Ffm wohlbehalten angekommen und in der NNP ist das edle Stück schon zu sehen. Der Bembel aus Höhr-Grenzhausen steht bereits im Guinness Buch der Weltrekorde. Hier guckt mal ! > zum Bembel :o :o

Die aktuelle Lok 52 4867 kam nicht aus DA-Kranichstein -wie in der NNP berichtet- sondern wurde von der Historischen Eisenbahn Frankfurt e.V. bereitgestellt.

Im Übrigen war das Spektakel am Bf Grenzau von allen Beteiligten gut vorbereitet und deshalb auch ein tolles Ereignis mit überregionaler Ausstrahlung geworden.
Die Aktiven vom Brexbachtalbahn e.V. haben ihr hervorragendes Können für solche Bahn-Events wieder bewiesen :!:
Grüße aus dem Brexbachtal
Rottenmeister Kurt
My favourite vid >> x (TEE mit Stereo Sound im Brexbachtal)
Bild

Benutzeravatar
Klaus aus FG
Amtmann A11
Beiträge: 733
Registriert: Do 23. Mär 2006, 16:29

Re: De Bembel kimmt Haam

Beitragvon Klaus aus FG » Mo 5. Aug 2013, 13:11

Rottenmeister K. hat geschrieben:
Die aktuelle Lok 52 4867 kam nicht aus DA-Kranichstein -wie in der NNP berichtet- sondern wurde von der Historischen Eisenbahn Frankfurt e.V. bereitgestellt.

Grüße aus dem Brexbachtal


Die dpa-Meldung dazu, die bei uns in der Gießener Allgemeinen abgedruckt war, war noch näher an der Ankündigung und damit weiter entfernt von der Realität. Dort war davon die Rede, dass "...eine Dampflok 23 042 ..." den Bembel abgeholt habe.
Das erinnert mich irgendwie an meine Tante, die jahrzehntelang für die Zeitung Konzertkritiken schrieb und dann auch schon mal nach dem Motto "ist ja alles altbekannt" nicht bis ganz zum Schluss blieb. Dann hat sie aber immer noch mal Kollegen angerufen, ob nicht doch fünf Minuten vor dem Ende plötzlich noch das Theater eingestürzt oder sonstige Abänderungen des Geplanten eingetreten sind.

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3881
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: De Bembel kimmt Haam

Beitragvon jojo54 » Mo 5. Aug 2013, 15:31

Hallo,
hier ein Hinweis auf eine Sendung in der SWR-3 Landesschau Rheinland-Pfalz am heutigen Montag um 18:45 Uhr zu diesem sehr interessanten Thema.

http://www.swr.de/landesschau-rp/riesen ... index.html

MfG
jojo54

Maurice
Betriebsassistent m Dienst A6
Beiträge: 247
Registriert: So 15. Jan 2006, 12:36
Kontaktdaten:

Re: De Bembel kimmt Haam

Beitragvon Maurice » Mo 5. Aug 2013, 19:19

Und auch heute um 19.30 h in der Hessenschau im HR-Fernsehen.


Grüße


Maurice

hapene
Schaffner A2
Beiträge: 29
Registriert: Di 11. Mär 2008, 22:17

Re: De Bembel kimmt Haam

Beitragvon hapene » Mo 5. Aug 2013, 21:04

Hallo in die Runde ,

sehr schöne Foto`s hat der Martin gemacht. Vielen Dank dafür.
Foto`s (nicht bahnlastig ) mit Teilnehmern der Veranstaltung und dem Bembel selbst gibt`s unter
http://www.ichliebefrankfurt.de/?id=56841#56841
Schöne Grüße vom Km 4,2 an der Brex.
HaPe
(einziges Mitglied der Brex mit eigenem Haltepunkt :lol: :lol: )

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4759
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: De Bembel kimmt Haam

Beitragvon 212 096 » Mo 5. Aug 2013, 22:00

Eine Dampflok am Apfelbaum..... klasse!

Danke für die Bilder, Martin.

Gruß Peter


Zurück zu „Westerwald“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast