Ein (obb) Dreibein....

Gesperrt
Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4886
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Ein (obb) Dreibein....

Beitrag von 212 096 »

Hallo zusammen,

heute kam ich durch Altenvoerde und dort war wieder die 261 680 am rangieren. Es handelt sich um reine Schulungszwecke mit gemieteten Güterwagen.

Das Bild wurde bearbeitet.

Bild

(PS intern: Ich habe mein Versprechen eingehalten.)

Viele Grüße

Peter
Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4886
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Ein (obb) Dreibein....

Beitrag von 212 096 »

Benutzeravatar
schimi
Direktor A15
Beiträge: 2806
Registriert: Di 26. Jul 2005, 02:32

Re: Ein (obb) Dreibein....

Beitrag von schimi »

Da ist ja mal wieder ganz nach meinem Geschmack.
Gruß: Schimi
Benutzeravatar
Dieselpower
Direktor A15
Beiträge: 2522
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34
Kontaktdaten:

Re: Ein (obb) Dreibein....

Beitrag von Dieselpower »

Sehr schön...zweierlei Hbi und ein Td - so oder so ähnlich sah das einmal öfters aus, wenn Frau 60 zugange war! :D

Und die geheimnisvollen Bemerkungen sind sicher den Kollegen und ihren Tätigkeiten gezollt... :wink:
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer
Benutzeravatar
Bf Koblenz-Lützel
Amtmann A11
Beiträge: 998
Registriert: Do 1. Mai 2008, 11:46

Re: Ein (obb) Dreibein....

Beitrag von Bf Koblenz-Lützel »

Hallo Pit, Danke für das schöne Dreibein!! 8)
Gruß aus dem Westerwald
Wolfgang

Für eine V100(exDB) oder Nohab und den Krabbenkutter der PKP ST43 las ich alles stehen!
Benutzeravatar
Pflatsch
Obersekretär A7
Beiträge: 268
Registriert: Di 1. Jan 2008, 17:15

Re: Ein (obb) Dreibein....

Beitrag von Pflatsch »

Wow - Super :shock:
1959 ausgeliefert und 2014 noch SAU GUT beisammen.
Danke für's herzeigen Pit.
Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4886
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Ein (obb) Dreibein....

Beitrag von 212 096 »

Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure positiven Rückmeldungen! :D

Ab und zu "tut" das schonmal gut! 8)

Viele Grüße

Peter
Bernd Heinrichsmeyer
Amtmann A11
Beiträge: 877
Registriert: Di 11. Jul 2006, 20:00
Kontaktdaten:

Re: Ein (obb) Dreibein....

Beitrag von Bernd Heinrichsmeyer »

Schönes Bild. Bis nächsten Freitag wird "die Kleine" da anzutreffen sein.
Bernd Andreas Heinrichsmeyer
http://www.heinrichsmeyer.com
Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4886
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Ein (obb) Dreibein....

Beitrag von 212 096 »

Hallo Bernd,

stimmt. 8)

ABER alle die sich der Lok nähern sollten, sind zur Vorsicht angemahnt....

Einer der "Ausbilder" (ich nehme es an) hat unmissverständlich erklärt, daß er sich nicht im Netz sehen möchte. Auch wenn die Rechtslage bei meinen Fotos eindeutig war, habe ich diesem Wunsch entsprochen....manchmal nutzt es nichts wenn man "Recht" bekommt.....

Und die ganze Truppe - ca. 10 Mann - waren nicht über meine Anwesenheit erfreut. Da ich bei solchen Situationen trotzdem in die Offensive gehe und ruhig bleibe, konnte ich die Meute beruhigen, incl. dem "Ausbilder" und konnte mein Bild machen.

Der Grund dieser, ja man kann es Explosion nennen, waren mal wieder Fotografen welche vor mir dort waren und sich mal wieder völlig daneben benommen haben, laut Aussage von diesem Herren.

Ich habe dann für so eine Reaktion (fast) Verständis.....

Aber genug davon erzählt. Ich habe bei Recherchen festgestellt, daß diese Strecke in der Vergangenheit schon öfter zu Ausbildungszwecken "mißbraucht" wurde. Hat hier jemand vielleicht noch mehr Info's?

Viele Grüße

Peter
Bernd Heinrichsmeyer
Amtmann A11
Beiträge: 877
Registriert: Di 11. Jul 2006, 20:00
Kontaktdaten:

Re: Ein (obb) Dreibein....

Beitrag von Bernd Heinrichsmeyer »

Ja, die Kollegen sind wohl ein bisschen vorsichtig. Es gibt halt auch immer wieder Fotofreunde, die im Gleis herumhopsen wie Kinder im Sandkasten. Ich hatte auch gerade wieder ein solches Erlebnis, Schnellbremsung mit 1.000t am Haken.
Jedenfalls kehrt die Lok nach Ihrem Einsatz nach Trier zurück. Die Talbahn wird m.W. seit 2011 für diese Schulungen genutzt.
Bernd Andreas Heinrichsmeyer
http://www.heinrichsmeyer.com
Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4886
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Ein (obb) Dreibein....

Beitrag von 212 096 »

Hallo Bernd,

es ist wohl nur der damaligen Initative zu verdanken, daß es die Bahn noch gibt. Wenn ich das richtig im Kopf habe, wollte die Bahn stilllegen. Danach haben sich ja die Anschließer "zusammen getan" und es gab den Verkehr von Privat bis dann die Bahn es wieder übernahm. WARUM, dieses weiß ich bis heute nicht.

Jedenfalls ist diese Strecke so ein kleines "Museum" finde ich, denn was ist von dem Bergischen Streckennetz schon übrig geblieben....?

Allerdings sah ich bei meinem Besuch, daß das Werk welches direkt an dem Stellwerk am Bü liegt, wohl abgewickelt ist. Dort habe ich bei meinem letzten Besuch noch eine V 90 im Anschluß fotografiert.....

Viele Grüße

Peter
Gesperrt