Gründung Eifelquerbahn Verein

jwiessner
Oberschaffner A3
Beiträge: 73
Registriert: Fr 21. Dez 2018, 23:14

Gründung Eifelquerbahn Verein

Beitragvon jwiessner » So 17. Mär 2019, 09:11

Hallo zusammen,

wie ja mittlerweile bekannt sein dürfte, wurde der Abschnitt der Eifelquerbahn zwischen Kaisersesch und Gerolstein zur Abgabe ausgeschrieben. Damit steht die Strecke nun allen interessierten Dritten zur Übernahme offen, wodurch die Chance besteht ein neues Kapitel in der Geschichte der Eifelquerbahn zu schreiben.

Die Eifelquerbahn hat viele Freunde und Unterstützter. Dies merkt man immer wieder an den Kommentaren zu Berichten rund um die Eifelquerbahn, bei Gesprächen wenn das Thema auf die Bahn fällt und ganz aktuell am großen Zuspruch der Aktion zur Rettung der Eifelquerbahn auf Instagram ( http://www.instagram.com/pro_eifelquerbahn ).

Aus diesen Eindrücken heraus ist die Idee entstanden einen eingetragenen Verein (e.V.) zu gründen, dessen Hauptziel es ist sich aktiv für den Erhalt und die Wiederinbetriebnahme der Eifelquerbahn einzusetzen. Im nächsten Jahr feiert der Abschnitt Kaisersesch – Gerolstein sein 125-jähriges Jubiläum, und ich möchte dies als Anlass nehmen um alle an der Eifelquerbahn interessierten, egal ob alte Hasen oder neue Gesichter, einzuladen mit anzupacken und sich gemeinsam im Verein für den Erhalt der Eifelquerbahn zu engagieren.

Als Anlaufstelle für alle interessierten habe ich die Webseite http://www.eifelquerbahn.com ins Leben gerufen. Dort gibt es einen kurzen Überblick über die Idee und die geplanten Ziele des Vereins, sowie die Möglichkeit sich als Unterstützter zu registrieren. Darüber hinaus gibt es Informationen auch auf Instagram ( http://www.instagram.com/eifelquerbahn_verein ) und Facebook ( http://www.facebook.com/eifelquerbahn ). Natürlich freue ich mich über jeden der Werbung für die Idee des Eifelquerbahn Vereins macht.

Viele Grüße,
Jens
Zuletzt geändert von jwiessner am So 17. Mär 2019, 22:39, insgesamt 3-mal geändert.
http://www.eifelquerbahn.com - Eifelquerbahn e.V. - Gemeinsam für den Erhalt der Eifelquerbahn - Auch auf Facebook und Instagram

Maurice
Betriebsassistent m Dienst A6
Beiträge: 246
Registriert: So 15. Jan 2006, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Gründung Eifelquerbahn Verein

Beitragvon Maurice » So 17. Mär 2019, 10:26

Tolle Sache! Nur wer kämpft kann gewinnen, wer nichts tut, hat schon verloren. Und dass solche Vorhaben nicht von heute auf morgen durchzusetzen sind, dürfte klar sein. Wir kämpfen an der Brex seit 12 Jahren und es sieht so gut aus wie nie.
Drücke euch die Daumen und werde gerne mal vorbeischauen zum Mithelfen, wenn es zeitlich umsetzbar ist.

Viele Grüße

Maurice

jwiessner
Oberschaffner A3
Beiträge: 73
Registriert: Fr 21. Dez 2018, 23:14

Re: Gründung Eifelquerbahn Verein

Beitragvon jwiessner » So 17. Mär 2019, 12:18

Maurice hat geschrieben:Wir kämpfen an der Brex seit 12 Jahren und es sieht so gut aus wie nie.

Euer Engagement ist es was mich dazu bewogen hat diesen Schritt zu gehen. Es zeigt doch, dass man seine Ziele erreichen kann wenn man sich mit dem nötigen Engagement dafür einsetzt. Dass dies nicht von heute auf morgen geht ist klar, auch muss man damit rechnen den ein oder anderen Rückschlag zu erleiden. Wichtig ist es das man sich nicht beirren lässt, sich realistische Ziele setzt und diese nicht aus den Augen verliert.

Viele Grüße,
Jens
http://www.eifelquerbahn.com - Eifelquerbahn e.V. - Gemeinsam für den Erhalt der Eifelquerbahn - Auch auf Facebook und Instagram

Benutzeravatar
Mayen West
Oberschaffner A3
Beiträge: 64
Registriert: Do 31. Mai 2007, 18:45

Re: Gründung Eifelquerbahn Verein

Beitragvon Mayen West » So 17. Mär 2019, 14:26

Kurz und bündig:

Die Eifelquerbahn sollte auf jeden Fall erhalten bleiben.
Und darüber hinaus auf ihrer Gesamtlänge von Andernach bis Gerolstein im ÖPNV befahrbar sein. DURCHGEHEND.

Schöne Grüße aus Mayen.

jwiessner
Oberschaffner A3
Beiträge: 73
Registriert: Fr 21. Dez 2018, 23:14

Re: Gründung Eifelquerbahn Verein

Beitragvon jwiessner » So 17. Mär 2019, 17:43

Mayen West hat geschrieben:Kurz und bündig:

Die Eifelquerbahn sollte auf jeden Fall erhalten bleiben.
Und darüber hinaus auf ihrer Gesamtlänge von Andernach bis Gerolstein im ÖPNV befahrbar sein. DURCHGEHEND.

Schöne Grüße aus Mayen.


Ich stimme dir da voll und ganz zu. Beim zweiten Punkt wissen wir aber alle das dies kurzfristig nicht realisierbar sein wird. Aus diesem Grund sehe ich als primäres Ziel eine Wiederinbetriebnahme des Abschnitts Kaisersesch - Ulmen - Daun bei gleichzeitigem Erhalt der Gesamtstrecke, um so die Möglichkeit für einen durchgehenden ÖPNV für die Zukunft offen zu halten.

Viele Grüße
Jens
http://www.eifelquerbahn.com - Eifelquerbahn e.V. - Gemeinsam für den Erhalt der Eifelquerbahn - Auch auf Facebook und Instagram

Westeifelbahner
Amtmann A11
Beiträge: 787
Registriert: Di 27. Sep 2005, 22:53

Re: Gründung Eifelquerbahn Verein

Beitragvon Westeifelbahner » So 17. Mär 2019, 18:14

Klingt plausibel. Langsam von Osten in den Westen vorarbeiten:)
Viel Erfolg!
Gruß Westeifelbahner

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3741
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Gründung Eifelquerbahn Verein

Beitragvon jojo54 » So 17. Mär 2019, 21:23

Soll das ein eingetragener Verein (e. V.) werden, oder ist nur an ein loser Zusammenschluss von Eisenbahnfreunden gedacht ???

Ein e. V. hätte aus meiner Sicht wesentlich bessere Chancen gegenüber den Kommunen und Landkreisen.

Das geht aus der Ankündigung leider nicht hervor.

Trotzdem gutes Gelingen !!!

MfG
jojo54

jwiessner
Oberschaffner A3
Beiträge: 73
Registriert: Fr 21. Dez 2018, 23:14

Re: Gründung Eifelquerbahn Verein

Beitragvon jwiessner » So 17. Mär 2019, 21:53

@jojo54: Der Verein soll als eingetragener Verein (e.V.) gegründet werden (hab die Info in der Ankündigung ergänzt und auf der Homepage ergänzt).

Viele Grüße,
Jens
http://www.eifelquerbahn.com - Eifelquerbahn e.V. - Gemeinsam für den Erhalt der Eifelquerbahn - Auch auf Facebook und Instagram

jwiessner
Oberschaffner A3
Beiträge: 73
Registriert: Fr 21. Dez 2018, 23:14

Re: Gründung Eifelquerbahn Verein

Beitragvon jwiessner » Sa 23. Mär 2019, 13:55

Unser Flyer ist da !

Bild
http://www.eifelquerbahn.com - Eifelquerbahn e.V. - Gemeinsam für den Erhalt der Eifelquerbahn - Auch auf Facebook und Instagram

RheinRailPic
Schaffner A2
Beiträge: 37
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 18:59

Re: Gründung Eifelquerbahn Verein

Beitragvon RheinRailPic » Sa 23. Mär 2019, 16:27

Hallo,

danke für Euren Einsatz.

Aber wieso zeigt ihr rostige Gleise? Wie wäre es mit einem Zug? Am besten was modernes!

Westeifelbahner
Amtmann A11
Beiträge: 787
Registriert: Di 27. Sep 2005, 22:53

Re: Gründung Eifelquerbahn Verein

Beitragvon Westeifelbahner » So 24. Mär 2019, 00:55

RheinRailPic hat geschrieben:Aber wieso zeigt ihr rostige Gleise? Wie wäre es mit einem Zug? Am besten was modernes!

Vermutlich, um solche Diskussionen zu vermeiden. Jeder wird da seine Wünsche haben, aber es bringt der Initiative gar nichts, wenn hier am Ende noch diskutiert wird, ob man besser einen LINT oder einen Talent oder sonst was zeigen würde. Die Bilder zeigen, was Sache ist: rostige Gleise, weil da seit Jahren nichts mehr fährt und womöglich nie mehr was fahren wird.
Daher von mir einfach danke, dass sich hier noch Menschen für die Bahn in der Eifel engagieren - und die Hoffnung auf viele Mitstreiter, die unabhängig davon mitmachen, welches Fahrzeug ihre Präferenz ist. Mögen die Flyer viele Leser finden!
Gruß Westeifelbahner
PS: Die Bilder haben den streckentypischen Charme, finde ich durchaus gut ausgewählt!

jwiessner
Oberschaffner A3
Beiträge: 73
Registriert: Fr 21. Dez 2018, 23:14

Re: Gründung Eifelquerbahn Verein

Beitragvon jwiessner » Mo 25. Mär 2019, 09:39

Pressemitteilung der Interessengemeinschaft Brohltal-Schmalspureisenbahn e.V. (IBS) vom 24.03.2019

Eifelquerbahn Kaisersesch – Gerolstein retten! IBS unterstützt Bestrebungen zum Erhalt der Strecke

Die landschaftlich äußerst reizvolle Eifelquerbahn zwischen Kaisersesch, Ulmen, Daun und Gerolstein soll nach dem Willen der DB Netz AG stillgelegt werden. Gegen den endgültigen Verlust dieser bedeutenden Bahninfrastruktur regt sich nun Widerstand. Ein neuer Verein soll die Kräfte bündeln. weiterlesen

Ein großes Dankeschön an die IBS für die Unterstützung zum Erhalt der Eifelquerbahn
http://www.eifelquerbahn.com - Eifelquerbahn e.V. - Gemeinsam für den Erhalt der Eifelquerbahn - Auch auf Facebook und Instagram


Zurück zu „Eifel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste