[CH] Bahn und Wandern im Oberwallis, Teil 4

Benutzeravatar
Heiner Neumann
Amtsrat A12
Beiträge: 1062
Registriert: Di 17. Feb 2009, 16:21

[CH] Bahn und Wandern im Oberwallis, Teil 4

Beitragvon Heiner Neumann » Fr 12. Jul 2019, 22:14

Wir haben Zermatt verlassen und bereits den ersten Zahnstangenabschnitt hinter uns gebracht. Da dieser hauptsächlich in geschlossenen Lawinengalerien verläuft, fängt der Bildbericht erst jetzt an.

Wir sitzen im Regionalzug von Zermatt über Visp und Brig nach Fiesch. Zug"lok" ist der Gepäcktriebwagen Deh 4/4 II Nr. 91 "Göschenen".

Bild

Wir erreichen die Ortschaft Täsch welche vom großen Autoterminal beherrscht wird. Bis hierher kann man mit dem Auto fahren. Wer weiter nach Zermatt will muß auf die Bahn umsteigen. Für den starken Bahnpendelverkehr Täsch - Zermatt wurde eine entsprechend große Bahnhofshalle für die Pendelzüge errichtet

Bild

Bei Randa kommt kurz vor dem früheren Bergsturz dieser Wasserfall vom oben liegenden Gletscher herunter.

Bild

Die Fahrt geht weiter Richtung Herbriggen.

Bild

Unterwegs sieht man mehrere vom Schmelzwassser gespeiste beeindruckende Wasserfälle.

Bild

Besonders auffällig war dieser Wasserfall, der aus einer größeren Höhle stürzte.

Bild

Die Matter Vispa wurde auf dieser Brücke überquert und dann ging es mittels Zahnstange an den Abstieg durch die Kipfenschlucht.

Bild

Bild

Zugkreuzung in der Ausweichstelle Kipferwald mit einem Triebzug-Doppel der Reihe ABDeh 4/8 mit vorgestelltem Steuerwagen "Kofferkuli" der Reihe BDkt. Dieser Triebzug fährt weiter bergauf Richtung Zermatt.

Bild

Weiter gehts durch die Kipfenschlucht.

Bild

Noch ein Blick zurück auf die Matter Vispa.

Bild

Wir haben aus der Zahnstange ausgefädelt und überqueren wieder die Matter Vispa, die jetzt ihren Weg tief unten im Tal nimmt. Der Zug fährt weiter oben am Berghang entlang mit spektakulären Aussichten.

Bild

Vor Stalden-Saas befinden wir uns im letzten Zahnstangenabschnitt vor dem Rhonetal und können noch einmal einen Blick in die tiefe Schlucht der Matter Vispa werfen, die von einer modernen Straßenbrücke überspannt wird. Im Hintergrund ist die alte Brücke zu sehen, die früher benutzt wurde.

Bild

Zugkreuzung mit einer Doppelgarnitur ABDeh 4/8 in der Station Stalden-Saas. Hier ist deutlich zu erkennen, daß die Strecke in den Zahnstangenabschnitten mit Y-Schwellen ausgestattet wurde.

Bild

Wir passieren Neubrück.

Bild

Bild

Wir sind im Rhonetal zwischen Visp und Brig. Hier verläuft die Strecke der MGB Seite an Seite mit der SBB-Strecke Brig - Montreux. Parallel dazu führt am Berghang die BLS-Strecke der Lötschberg-Südrampe herunter ins Tal. Hier passieren wir die Mundbachbrücke der BLS-Strecke unter der der Mundbach spektakulär in einem kräftigen Wasserfall hinunterstürzt.

Bild

Bild

Wir sind zurück in Brig. Auf dem Nachbargleis steht der Glacierexpress von St. Moritz nach Zermatt und wird in Kürze seine Bergfahrt antreten.

Bild

Auf dem Rückweg zum Hotel entdeckten wir noch diesen kleinen bestens gepflegten Oldie.

Bild

Das war Teil 4. Hier geht's zu Teil 5.

Gruß

Heiner
Zuletzt geändert von Heiner Neumann am Sa 13. Jul 2019, 20:28, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, dass es kein Zug ist :shock: !!!

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!

buraeepp
Oberschaffner A3
Beiträge: 52
Registriert: Fr 24. Mai 2019, 09:32

Re: [CH] Bahn und Wandern im Oberwallis, Teil 4

Beitragvon buraeepp » Sa 13. Jul 2019, 09:23

Wie immer tolle Bilder!!! :D
Grüße aus dem Taunus
buraeepp

Mein Fotostream bei flickr: https://www.flickr.com/photos/buraeepp/

Rolf
Amtsrat A12
Beiträge: 1349
Registriert: Do 1. Feb 2007, 21:39
Kontaktdaten:

Re: [CH] Bahn und Wandern im Oberwallis, Teil 4

Beitragvon Rolf » So 21. Jul 2019, 10:06

Sehr schöne Bilder von meiner "Stammstrecke" (1x jährlich zum Skiurlaub). Immer wieder beeindruckend!


Zurück zu „Ausland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast